Sie schießen aus vollen Rohren gegen Kardinal WOELKI !

Sie wollen den Kölner Kardinal mit aller Gewalt abschießen,
die üblichen Verdächtigen. Sogar das Mini-Grüppchen
Maria 2.0 muss für die Medien-Kampagne herhalten...
twitter.com/derkreuzknappe/status/1559086098772541440
Die Presse verschweigt, dass mehr als 5.000 Leute FÜR
Kard. Woelki im Internet unterschrieben haben!
Maximilian Kolbe Apostolat
Unser Kleid soll das Heilige Evangelium sein. So schön auch Wallfahrten sein mögen es geht eben nichts ohne das Kreuz.
Werte
Das war der Gottesdienst in Vesperbild
Waagerl
Jo @Tradition und Kontinuität
Die Kirche steht an der Seite der Armen und Entrechteten. So wie Sie! Genau mein Humor!
More
Jo @Tradition und Kontinuität

Die Kirche steht an der Seite der Armen und Entrechteten. So wie Sie! Genau mein Humor!
Tradition und Kontinuität
Migrantenbooteskandal ?????
Das Boot als Altar war ein genialer Einfall, mit dem Woelki im besten Sinne Kirchengeschichte geschrieben hat. Ein unmissverständliches Signal: die Kirche steht auf der Seite der Armen und Entrechteten. "Ich war fremd und obdachlos, und ihr habt mich aufgenommen."
Woelki ist ein Seelenretter und ein Fels in der Brandung des Modernismus und anderer fataler Angriffswell…More
Migrantenbooteskandal ?????
Das Boot als Altar war ein genialer Einfall, mit dem Woelki im besten Sinne Kirchengeschichte geschrieben hat. Ein unmissverständliches Signal: die Kirche steht auf der Seite der Armen und Entrechteten. "Ich war fremd und obdachlos, und ihr habt mich aufgenommen."
Woelki ist ein Seelenretter und ein Fels in der Brandung des Modernismus und anderer fataler Angriffswellen. Ich hoffe und bete, dass er uns noch lange erhalten bleibt.
Waagerl
Bla, bla bla @Tradition und Kontinuität. Ihre Klugheit ist nur Feigeheit!
Waagerl
Naja Jesus Christus hat die Händler, Geldeintreiber, vor dem Haus seines Vaters hinweggefegt! So wird es auch mit den Pharisäern und Impfgeldeinteibern, Seelenmördern passieren!
Tradition und Kontinuität
Wieso hat Woelki Gott verraten? In all den von waagerl aufgezählten Punkten hat er klug und richtig gehandelt. Als treugläubige Katholiken sollten wir jetzt nicht den Feinden unserer Religion in die Hände spielen, sondern ohne Wenn und Aber dem Kölner Erzbischof zur Seite stehen.
Waagerl
Wer Gott verrät und dem Mammon hinterher läuft, siehe Migrantenbooteskandal, siehe Hostienautiomat vorm Kölner Dom, siehe Maken, siehe Hemden für Kirchenbesucher, siehe Plandemie Kirchenschließungen und Aufführungen, usw. fährt auch die Ernte ein, für seinen Verrat. Punkt aus!
Die Bärin
Schon die Stinker aus der Stunksitzung wollten Kardinal Meisner aus der Stadt jagen, wie einer von diesen (Jürgen Becker) vor der Kamera prahlte!
Werte
Amperdeus
Unwürdig!
Isolde Essen
Es sind über 5.200 Leute, die inzwischen Kardinal Woelki
per online-Unterzeichnung ihre Unterstützung signalisiert haben.
Die Unterstützer | Fairness in der Kirche
und auch hier:
Wir sprechen Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki das Vertrauen aus #kirchekoeln - Online petition
Die Drahtzieher hinter den abgesprochenen Beschuldigungen
gegen Woelki erreichen genau das Gegenteil von dem,
was …More
Es sind über 5.200 Leute, die inzwischen Kardinal Woelki
per online-Unterzeichnung ihre Unterstützung signalisiert haben.
Die Unterstützer | Fairness in der Kirche
und auch hier:
Wir sprechen Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki das Vertrauen aus #kirchekoeln - Online petition
Die Drahtzieher hinter den abgesprochenen Beschuldigungen
gegen Woelki erreichen genau das Gegenteil von dem,
was sie vorhaben.
Erntehelfer
21 Personen aus dem Erzbistum Köln haben ein
Schreiben gegen Kard. Woelki aufgesetzt: Riesenthema
in den Medien!
Das Erzbistum Köln hat 60.000 Mitarbeiter, die meisten
unterstützen die Protestierer also nicht.
Klar - das ist KEIN Thema in den Medien:
Mitarbeitende des Erzbistums Köln fordern in Statement Neuanfang
Leicht durchschaubares Manöver!