41 flüchtende Ukrainer vor der Grenze zur Republik Moldau verhaftet

In der Region Odesa haben Grenzschützer einen Lastwagen mit 41 Personen an der Grenze gestoppt, berichtet der staatliche Grenzschutzdienst. "Gestern um 19:20 Uhr hielten Grenzschützer in der Nähe des …More
In der Region Odesa haben Grenzschützer einen Lastwagen mit 41 Personen an der Grenze gestoppt, berichtet der staatliche Grenzschutzdienst.
"Gestern um 19:20 Uhr hielten Grenzschützer in der Nähe des Dorfes Novosilky im Bezirk Izmail einen Renault-Lastwagen an, der von einem Anwohner gefahren wurde. Im Anhänger befanden sich 41 Personen, die versuchten, das Gebiet der Ukraine zu verlassen."
censor.net/…vi_prykordonnyky_zatrymaly_na_odeschyni_vantajivku
Katrin Kaufmann
alfredus
Diese zwei Bilder zeigen deutlich eine Realität des Teufels, eine Oma die ihren verwundeten Enkel beweint und ein teuflisches Lachen der Mächtigen die in ihrem Reichtum wühlen ... ! Diese Bilder klagen an, dass alle die den Krieg fördern und Waffen liefern, Helfer der Unterwelt sind, somit auch Deutschland ! Diese keinen Frieden wollenden Magnaten, werden nicht mehr lachen, sollte der Krieg eskalieren …More
Diese zwei Bilder zeigen deutlich eine Realität des Teufels, eine Oma die ihren verwundeten Enkel beweint und ein teuflisches Lachen der Mächtigen die in ihrem Reichtum wühlen ... ! Diese Bilder klagen an, dass alle die den Krieg fördern und Waffen liefern, Helfer der Unterwelt sind, somit auch Deutschland ! Diese keinen Frieden wollenden Magnaten, werden nicht mehr lachen, sollte der Krieg eskalieren und auf sie zurückfallen . Da helfen ihnen auch nicht die Atombunker ... !
SvataHora
Ich hätte diesen Männern eine geglückte Flucht gewünscht. Wer hat schon Bock auf Krieg! Der Selbsterhaltungstrieb ist halt doch sehr groß. Sich zerfetzen oder sich zum Krüppel machen zu lassen - wer will das schon. Aber wenn keiner kämpfen will, dann hätte sich die Ukraine am 24.2.22 beim russischen Einmarsch kampflos übergeben müssen. Wenn das Volk weiterhin die Abhängigkeit von Russland …More
Ich hätte diesen Männern eine geglückte Flucht gewünscht. Wer hat schon Bock auf Krieg! Der Selbsterhaltungstrieb ist halt doch sehr groß. Sich zerfetzen oder sich zum Krüppel machen zu lassen - wer will das schon. Aber wenn keiner kämpfen will, dann hätte sich die Ukraine am 24.2.22 beim russischen Einmarsch kampflos übergeben müssen. Wenn das Volk weiterhin die Abhängigkeit von Russland gewünscht hätte, dann hätte es sich nicht gewehrt. Das betrifft natürlich in erster Linie die ukrainische Armee! Wäre sie mit Putins Einmarsch einverstanden gewesen, dann wäre kein einziger Schuss gefallen. Aber nach Jahrzehnten Sowjetherrschaft hieß es für die Ukraine einfach nur noch: Freiheit oder Tod!
SvataHora
@alfredus - Es handelt sich nicht um "russisches Geld" sondern um Zinserträge von russischem Geld. Immer schön bei der Wahrheit bleiben!
2 more comments from SvataHora
SvataHora
@Gisela Mueller - Na, dann fangen Sie mal damit an jedes Wort zu unterschreiben. Viel Spaß. Aber Ihre Meinung wird kaum jemanden interessieren, Sie Witzfigur. 😂
SvataHora
Die AfD will uns unter die russische Herrschaft bringen! Seit sie zur Rede von Präsident Selenskyj den Saal verlassen haben, sind sie bei mir endgültig unten durch, nur mal so nebenbei. Sie gehört sich verboten! Aber da hat unser Staat viel zu lange geschlafen und sich zum Narren halten lassen! Jetzt ist es zu spät. Alles wird seinen Lauf nehmen, wie es eben kommt. Die Braunen werden wohl erneut …More
Die AfD will uns unter die russische Herrschaft bringen! Seit sie zur Rede von Präsident Selenskyj den Saal verlassen haben, sind sie bei mir endgültig unten durch, nur mal so nebenbei. Sie gehört sich verboten! Aber da hat unser Staat viel zu lange geschlafen und sich zum Narren halten lassen! Jetzt ist es zu spät. Alles wird seinen Lauf nehmen, wie es eben kommt. Die Braunen werden wohl erneut an die Macht kommen. Nichts aus der Geschichte gelernt, wie schon Toynbee sagte: "Das einzige, was wir aus der Geschichte lernen, ist dass wir nicht aus der Geschichte lernen."
alfredus
Der Ukraine-Krieg ist verloren, doch die Propaganda zeigt immer noch sehr mutige Soldaten und den scheinbaren Gewinner Selenskyi ... ! Die Situation ist schon lange aus dem Ruder gelaufen und ärgert Amerika ! Gleichermaßen halten sich die im Westen Regierenden wie an einem Strohhalm fest und sammeln russisches Geld für den so genannten Wieder-Aufbau und das im Krieg ? ! Diese wie gedopten Regierenden …More
Der Ukraine-Krieg ist verloren, doch die Propaganda zeigt immer noch sehr mutige Soldaten und den scheinbaren Gewinner Selenskyi ... ! Die Situation ist schon lange aus dem Ruder gelaufen und ärgert Amerika ! Gleichermaßen halten sich die im Westen Regierenden wie an einem Strohhalm fest und sammeln russisches Geld für den so genannten Wieder-Aufbau und das im Krieg ? ! Diese wie gedopten Regierenden, besonders wie immer, auch Deutschland, wird den Bürgern erklären müssen, warum sie die vielen Milliarden Steuergelder verschleudert und einen so sinnlosen Krieg finanziert haben ... !
Gisela Mueller
Matthias Moosdorf rechnet knallhart mit der brandgefährlichen Ukraine-Politik der Ampel ab! - AfD
Da kann ich jedes Wort unterschreiben. Hoffentlich bleibt die AfD bei dieser Haltung.
Info Krieger Krieger
Info Krieger Krieger
Wer hat schon Bock auf Krieg! Bald ist das auch an den Deutschen außen grenzen zu sehen!