Tina 13
„Wir alle müssen immer wieder bereit sein, zu lernen. Nur wer nichts mehr lernen will, ist tot, und wäre er noch so fromm! Der hl. Antonius macht uns also offen für neue Fragen, neue Probleme und neue Antworten. So können wir vom hl. Antonius lernen, was es heißt ein Christ zu werden und zu sein.

Denn wir sind nicht vollkommen, sind es nicht im Tun und nicht im Denken, nicht im Wissen und nicht …
More
„Wir alle müssen immer wieder bereit sein, zu lernen. Nur wer nichts mehr lernen will, ist tot, und wäre er noch so fromm! Der hl. Antonius macht uns also offen für neue Fragen, neue Probleme und neue Antworten. So können wir vom hl. Antonius lernen, was es heißt ein Christ zu werden und zu sein.

Denn wir sind nicht vollkommen, sind es nicht im Tun und nicht im Denken, nicht im Wissen und nicht im Handeln, nein, wir sind stets Anfänger, und bisweilen sogar blutige Anfänger!“
Tina 13
😇 🤗
Rosenkönigin von Heroldsbach
Danke, wunderbar, erbauend! 🙏
Rosenkönigin von Heroldsbach
Der hungrige Esel aber erkannte in der Hostie die Gegenwart des Herrn und, statt sich gierig auf sein Futter zu stürzen, kniete er vor dem Allerheiligsten nieder und betete es an.
Tina 13
🙏
Tina 13
😇
6 more comments from Tina 13
Tina 13
"Denn wir sind nicht vollkommen, sind es nicht im Tun und nicht im Denken, nicht im Wissen und nicht im Handeln, nein, wir sind stets Anfänger, und bisweilen sogar blutige Anfänger!"
Tina 13
"Wir alle müssen immer wieder bereit sein, zu lernen. Nur wer nichts mehr lernen will, ist tot, und wäre er noch so fromm! Der hl. Antonius macht uns also offen für neue Fragen, neue Probleme und neue Antworten. So können wir vom hl. Antonius lernen, was es heißt ein Christ zu werden und zu sein."
Tina 13
Heute wollen die Leute nicht mehr bußfertig sein. Heute wollen sie Auge in Auge mit Gott sein und nicht mehr vor IHM niederknien. Wehe wehe !
Tina 13
"Für uns ist der heilige Antonius kein toter Heiliger aus einer längst vergangenen Zeit. Er ist lebendig, nicht nur weil alle Heiligen bei Gott leben und damit auch für uns lebendig sind."