HerzMariae
112.3K

Professor Patzelt bringt es auf den Punkt:

"An der Wahl des FDP-Landtagsabgeordneten Thomas Kemmerich zum Thüringer Ministerpräsidenten erkennt man, wie töricht es vom CDU-Vorsitzenden Mohring war, nicht gleich am Wahlabend dreierlei erklärt …More
"An der Wahl des FDP-Landtagsabgeordneten Thomas Kemmerich zum Thüringer Ministerpräsidenten erkennt man, wie töricht es vom CDU-Vorsitzenden Mohring war, nicht gleich am Wahlabend dreierlei erklärt zu haben: die bisherige Thüringer Regierung ist abgewählt; die beste Lösung wäre es, nun in Thüringen eine Minderheitsregierung mit klarem Politikangebot ins Amt zu bringen; und deshalb werde er oder ein anderer CDU als Gegenkandidat antreten, wann immer sich Ramelow zur Wiederwahl als Ministerpräsident stelle.
Wie die heutige Wahl eines FDP-Abgeordneten zum Ministerpräsidenten zeigt, hätten die Chancen auch für einen CDU-Politiker nicht schlecht gestanden; und plausibler als eine Regierungsführung durch die kleine FDP wäre es allemal gewesen, einen Politiker der größeren CDU als Ministerpräsidenten zu haben.
Wie nun weiter?
Sarkastisch formuliert: Der Ministerpräsident Kemmerich muss sofort zurücktreten und sich öffentlich dafür entschuldigen, überhaupt der AfD die Chance gegeben zu haben,…More
Carlus
Die Linke selbst sagt von sich, sie ist der Rechtsnachfolger der SED.
www.welt.de/…/Die-Linke-Wir-s…
Nicolaus
Kemmerich hat halt keine Eier!
Theresia Katharina
Herr Kemmerich ist heute um 14 Uhr aufgrund des enormen Druckes zurückgetreten und es soll Neuwahlen geben nach Auflösung des Landtages!
Carlus
Der gesamte Linksblock wird bei der neuen Landtagswahl verlieren , der AfD wünsche ich von Herzen Sieg auf der ganzen Linie. D.H. Stimmengewinn bis zur absoluten Mehrheit, damit diese Partei ohne eine andere Partei regieren kann, zum Wohle der Menschen.
Sollte dieser Schritt klappen, dann geht das in den anderen Ländern so weiter und wird auch bei der Bundestagswahl zum Erfolg führen.
Woidler
Die LINKS-SED wurde entsorgt
De Profundis
Noch ein Gag
Stelzer
Den Punkt hat sie seit Jahren schon übersehen
De Profundis
Die politischen Gesten sind schon seit der Antike schrecklich heruntergekommen.
HerzMariae
Alexander Kissler: „Darf ich zusammenfassen? Thüringen hat 2,2 Mio. Einwohner und einen neuen Ministerpräsidenten, @KemmerichThL von der FDP. Teile der FDP fordern seinen Rücktritt, weil er auch von der AfD gewählt wurde. Die Bundes-CDU hätte lieber einen linken MP. @KemmerichThL erhält Drohanrufe.“
Woidler
Die LINKS-SED wurde Gottseidank mit Hilfe der AfD entsorgt worden
Theresia Katharina
Aber nicht lange, Herr Kemmerich ist heute um 14 Uhr aufgrund des Druckes zurückgetreten!!