Christmas Campaign: Financial Insights
Clicks3.4K
de.cartoon
35
Bereits die Kirchenväter befassten sich mit dem Problem homosexueller Kleriker. Bild: © gloria.tv, CC BY-ND, #newsPskpyddunnMore
Bereits die Kirchenväter befassten sich mit dem Problem homosexueller Kleriker.

Bild: © gloria.tv, CC BY-ND, #newsPskpyddunn
SvataHora
@Ministrant1961 - Generale Kießling wurde nicht wegen Homosexualität als solcher suspendiert sondern wegen Erpressbarkeit! Sie sagen, Homosexualität würde "heutzutage Karrieren eher fördern". Sagen Sie mal, in welcher Welt leben Sie überhaupt: für die meisten Leute ist "schwul" nach wie vor ein Makel und auf alle Fälle ein KarriereKILLER. Viele geben sich so tolerant und offen und haben "nichts …More
@Ministrant1961 - Generale Kießling wurde nicht wegen Homosexualität als solcher suspendiert sondern wegen Erpressbarkeit! Sie sagen, Homosexualität würde "heutzutage Karrieren eher fördern". Sagen Sie mal, in welcher Welt leben Sie überhaupt: für die meisten Leute ist "schwul" nach wie vor ein Makel und auf alle Fälle ein KarriereKILLER. Viele geben sich so tolerant und offen und haben "nichts dagegen"; doch wenn's konkret wird, dann nimmt man eben lieber doch kein schwules Paar als Mieter auf; dann stellt die Firma die Chefsekretärin, die offen mit einer Frau liiert ist, lieber doch nicht ein. Da wird der Mann, über den es "Gerüchte" gibt, bei der Bank, wo er arbeitet, lieber doch nicht als Kundenberater engagiert. Man hat "nichts gegen diese Leute"; aber es könnten Mitbürger, Kunden, Gäste oder werweißwer, sich doch daran stoßen. Es könnte geschäftsschädigend sein. Gerade Männer könnte ein Gefühl des Unbehagens beschleichen. (Sie könnten ja jeden Moment "angefallen werden".) So sieht die Wirklichkeit aus. "Karrierefördernd"? Wo haben Sie denn diesen Witz gelesen?
Pater Jonas
Ich denke die Gerechtigkeit Gottes wird viel schlimmer sein als jede Art von weltlichem Gericht
Ministrant1961
Ja es stimmt, was @alfredus schreibt, sehen wir uns die heutige Gesellschaft nur einmal an. Konnte noch in den 80er Jahren Homosexualität der Grund, für das Ende, einer Beamten, oder Soldatenkariere bedeuten, ich denke dabei an den Bundeswehrgeneral Kießling, der in dem 80ern vom Dienst suspendiert wurde, nachdem ihm fälschlicherweise Homosexualität unterstellt wurde, so fördert seltsamerweise …More
Ja es stimmt, was @alfredus schreibt, sehen wir uns die heutige Gesellschaft nur einmal an. Konnte noch in den 80er Jahren Homosexualität der Grund, für das Ende, einer Beamten, oder Soldatenkariere bedeuten, ich denke dabei an den Bundeswehrgeneral Kießling, der in dem 80ern vom Dienst suspendiert wurde, nachdem ihm fälschlicherweise Homosexualität unterstellt wurde, so fördert seltsamerweise heute Homosexualität Karrieren eher. Vor allem in Funk und Fernsehen, aber auch anderswo. Seit einiger Zeit, kann man in der TV Werbung, fast täglich sehen, wie sich zwei Männer verliebt in die Augen sehen und Küssen. Dabei sagt eine Stimme als Slogan, "anders ist besser" . Das sagt doch alles. Hier wird die Homosexualität nicht nur als etwas ganz normales und im Verhältniss zur Heterosexualität gleichwertiges dargestellt, sondern sie wird als die bessere Alternative beworben. Ein weiteres Beispiel sind die Neujahrsansprachen von Merkel, wo sie in den letzten Jahren besonders, auf die Gleichwertigkeit v. Schwul-Lesben und transgender Lebensgemeinschaften hinweist und dabei Andersdenkende gleichzeitig regelrecht diffamiert.
alfredus
Was ereifert ihr euch bei dem Thema " homophile Kleriker " ? Schaut in die Gesellschaft und ihr werdet sehen, dass man nichts dabei findet, wenn sich ein Homo oder Lesbe outet, im Gegenteil, sie werden beklatscht. Der Staat und sogar die Kirche sehen diese Geschlechtlichkeit positiv. Man soll diesen Menschen mit Hochachtung begegnen. Homo-Praxis Sünde ? Nein, sagt sogar der oberste Klerus, jeder …More
Was ereifert ihr euch bei dem Thema " homophile Kleriker " ? Schaut in die Gesellschaft und ihr werdet sehen, dass man nichts dabei findet, wenn sich ein Homo oder Lesbe outet, im Gegenteil, sie werden beklatscht. Der Staat und sogar die Kirche sehen diese Geschlechtlichkeit positiv. Man soll diesen Menschen mit Hochachtung begegnen. Homo-Praxis Sünde ? Nein, sagt sogar der oberste Klerus, jeder darf seinen Trieb ausleben. Ist Ehebruch Sünde ? Nein sagen die Bischöfe, sie befinden sich in einer irregulären und außergewöhnlichen Situation und sollen zur Hl. Kommunion zugelassen werden. Noch Fragen ? 🤬 😜 🤫
Kosovar
@Caruso wer Gift in Kinder injiziert (geistiges Gift) der sollte nicht das Gefühl haben das sich alle Eltern das einfach ansehen.
Die können zuhause so ekelhaft sein wie sie wollen aber draußen muss man das aufhalten und wenn die es trotzdem tun, dann muss man die mit Gewalt da wegräumen. Russland macht das sehr gut und auch islamische Länder sind was diese Geisteskranken angeht sehr gut
Klaus Elmar Müller
An @de.cartoon und andere: Starke strenge Vorschläge hier zur Bestrafung von Kindesmissbrauch. Ihr wisst aber, dass die "utopisch" bleiben und höchstens Ihr selbst wegen "hate-speech" weggesperrt werdet! Wenn Ihr so stark und streng und cool seid, wie wär`s, die Abteilungen der Kultusministerien zu besuchen, wo der homophile Sexualkunde-Unterricht ausgeheckt wird?
Melchiades
Verzeiht, aber könnte es sein, dass ihr etwas vergessen habt ?
Denn schon vor und während des II Vatikanum eroberten sich in den USA die Schwulen hinter den Kulissen mehr und mehr " Rechte" bzw. verfolgten schon damals das Ziel sich über die blöden Hetros zu erheben, was sich schon unterschwellig bei den sogenannten Eliten durchsetzte, schon langsam Einfluss in die weltliche Politik nahm und …More
Verzeiht, aber könnte es sein, dass ihr etwas vergessen habt ?
Denn schon vor und während des II Vatikanum eroberten sich in den USA die Schwulen hinter den Kulissen mehr und mehr " Rechte" bzw. verfolgten schon damals das Ziel sich über die blöden Hetros zu erheben, was sich schon unterschwellig bei den sogenannten Eliten durchsetzte, schon langsam Einfluss in die weltliche Politik nahm und sich selbstverständlich auch bei gewissen Kreisen der Kirche als "man müsste es mal anders betrachten" gedanklich durchsetzte. Und dies nun einmal in der Zeit als die Kirche sich von ihrer eigentlichen Aufgabe verabschiedet hat und der Welt, mit ihren sich ständig wechselnden "Geist der Zeit" nachjagt. Ist es da wirklich merkwürdig, dass die Sünden, selbst die Todsünden, auf einmal keine Sünden mehr sind ? Oder ist es nicht eher so, wer sich selbst ( in diesem Fall den wahren Glauben und Lehre ) verkauft, hat sich im Grunde zur Hure der Welt gemacht ?
a.t.m
Lebenslange Einzelhaft, aber wirklich Lebenslang, also so lange bis der natürliche Tod eintritt, und es sollte für diese abscheulichen Verbrechen auch keine Verjährungsfristen mehr geben.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Klaus Elmar Müller
Die Kastration beseitigt nicht den Hang einer bösen Seele, hilflose Kinder die eigene Macht spüren zu lassen, ja beseitigt nicht einmal die Sexualität! Nazis haben im KZ Homosexuelle grausam kastriert. Wie das Thema "Homosexualität" hier Phantasien hervorlockt, die an den Koran erinnern -"abhacken" von Kopf und Händen ist ein Lieblingsthema Mohammeds- enttäuscht mich.
Caruso
Lieber Kosovar, Sie sollten dringend Ihre Gewaltfantasien in den Griff bekommen. Es steht zu befürchten, dass das eine ebenso große Sünde ist, wie ausgelebte Homosexualität.
Kosovar
@Bethlehem 2014 die Demo kommt zu einem selbst? Es ist vor kurzem was in Freiburg passiert da haben diese Ekelhaften Kirchenbesucher belästigt so und erzählen Sie mir mal jetzt, warum das nicht auch mir und meinen zukünftigen Kindern passieren sollte?
Nur das ich die da so schön durchprügeln würde wenn die das machen würden.
Bethlehem 2014
@Svizzero Damit widersprechen Sie aber vehement katholischer Moral! - Können Sie alles im Jone nachlesen...
Bethlehem 2014
@Kosovar Was gehen Sie den mit Ihren (nicht vorhandenen) Kindern zu einer LGTB Demo???
Kosovar
@serbia
Um was geht es dir?
Kosovar
@serbia wo siehst du ein Problem mein "serbischer" Freund?^^
serbia
ne Bombadil
serbia
aufpassen. das gehört nicht in eine christliche Seite, schämen sie sich. alt-nazi.
One more comment from serbia
serbia
interessant was hier auf gloria tv alles läuft. nur aufpassen dass es ned zu braun wird. könnte gefährlich werden.
Kosovar
@bombadil schreiben Sie wann immer Sie Lust haben per PN
Kosovar
Die sollen schwul/lesbisch/bie und was für sonstige verfluchte geistige Krankheiten dazu gibt gern zuhause ausleben. Das müssen die dann mit Gott ausmachen aber sobald es zur Propaganda wird die auch die Kinder betrifft, brauchen die Gegenwehr sodass die sich das NIEMALS MEHR TRAUEN
One more comment from Kosovar
Kosovar
@Bethlehem 2014
Also wenn eine Transe oder ein Schwuler..oder auch eine Feministin auf der Straße nackt zu meinen Kindeen laufen würde (habe keine aber später mal will ich welche) während einer LGTB Demo... dann würde ich dieses "Ding" durch die Spalten eines Gullis mir den Kopf vorraus reinstecken.
Jeder kann zuhause machen was er will.. das geht Niemanden was an denn es sind Fremde... aber …More
@Bethlehem 2014
Also wenn eine Transe oder ein Schwuler..oder auch eine Feministin auf der Straße nackt zu meinen Kindeen laufen würde (habe keine aber später mal will ich welche) während einer LGTB Demo... dann würde ich dieses "Ding" durch die Spalten eines Gullis mir den Kopf vorraus reinstecken.
Jeder kann zuhause machen was er will.. das geht Niemanden was an denn es sind Fremde... aber rauszugehen und vor den Augen der Kinder es als normal zu propagieren da würde ich wie eine Bombe platzen. Gott bewahre das ich jemals sowas erleben muss sonst bin ich innerhalb kprzester im Gefängnis
Bethlehem 2014
Hier wird also gefordert:
1. Zwangskastration
2. Todesstrafe
3. ...
Ich kenne einen, der hat einmal gesagt: "Wer von Euch ohne Sünde ist, werfe den ersten Stein...!"
Nun bin ich sicherlich nicht dafür, Abscheulichkeiten und Todsünden unbestraft zu lassen.
Aber manches hört sich hier an wie Lynchjustiz. - Wie wollte man dies vor dem ewigen Richter rechtfertigen?
Tabitha1956
Kosovar
Also bei mir hat sich das genau so wie geschildert oft zugetragen ^.^
Kosovar
@NAViCULUM hast du auch zu den kleinen Kindern gehört die in der Kirche zum Kruzifix hochschauten und vom Papa hochgehoben damit Sie die Füße küssen konnten?

Oh man.. das ist mir gerade bei deinem Bild eingefallen..
Tabitha1956
Das wahre Gift des Glaubens sind scheinheilige Pseudo-Christen, die Jesus Christus, unseren Herrn, unentwegt im kitschigen, hypersentimentalen Hollywood-Stil abbilden und mit den für sie gerade passenden Bibelsprüchen ausstatten und damit missbrauchen. Gerade jene Leute sind in der Regel nicht in der Lage einen eigenen Gedanken wenigstens ansatzweise zu formulieren. Der Stil dieser Leute widert …More
Das wahre Gift des Glaubens sind scheinheilige Pseudo-Christen, die Jesus Christus, unseren Herrn, unentwegt im kitschigen, hypersentimentalen Hollywood-Stil abbilden und mit den für sie gerade passenden Bibelsprüchen ausstatten und damit missbrauchen. Gerade jene Leute sind in der Regel nicht in der Lage einen eigenen Gedanken wenigstens ansatzweise zu formulieren. Der Stil dieser Leute widert mich an!
Kosovar
@NAViCULUM habe ein Video einer Polin gesehen die lesbische Gedanken hatte und sich seitdem exorzieren lässt. Ohne scheiß. Die Arme ist voll hübsch und alles...
Keine Ahnung wie es Ausging demn das mit ihr wurde in dem Video nur kurz angesprochen
Kosovar
@Svizzero seitdem jeder Mensch in Sünde fallen kann? :))
One more comment from Kosovar
Kosovar
CSc
Der hl. Papst Pius V. bestimmt in der von @Tradition und Glauben erwähnten Konstitution Horrendum illud scelus vom 30. August 1568, "dass jeder Priester oder Mitglied des Klerus, sei es ein Weltkleriker oder ein Ordensangehöriger, der ein solches abscheuliches Verbrechen begeht, durch die Macht dieses Gesetzes jedes klerikalen Privilegs, jedes Postens, jeder Würde und jedes kirchlichen …More
Der hl. Papst Pius V. bestimmt in der von @Tradition und Glauben erwähnten Konstitution Horrendum illud scelus vom 30. August 1568, "dass jeder Priester oder Mitglied des Klerus, sei es ein Weltkleriker oder ein Ordensangehöriger, der ein solches abscheuliches Verbrechen begeht, durch die Macht dieses Gesetzes jedes klerikalen Privilegs, jedes Postens, jeder Würde und jedes kirchlichen Benefiziums beraubt wird und, nachdem er von einem kirchlichen Richter degradiert [= in den Laienstand zurückversetzt] wurde, er unverzüglich der weltlichen Autorität übergeben werden soll, um getötet zu werden, wie es gesetzlich als passende Strafe für Laien, die in diesen Abgrund versanken, vorgeschrieben ist" (traditionundglauben.com/…/warum-so-viele-…).
Kosovar
@hooton-plan mir hat ein tschetschenischer Freund gezeigt was bei denen mit Schwulen gemacht wird. Mein lieber Scholli.. alter Schwede sag ich nur!
hooton-plan
Meiner Meinung nach sollte die Kastration als Strafe genügen, solange einer nicht rückfällig wird.
hooton-plan
@Kosovar Im Geist nicht, aber im Körper, denn es wird kein Testosteron mehr produziert, aus und Schluss.
Kosovar
@hooton-plan denken Sie das der Trieb dann aussetzt?
hooton-plan
Man könnte sie auch chemisch kastrieren. Das wäre humaner, und sie hätten den Unzuchts-Dämon los, für immer.