aron>
244
a r o n
Selenskyj kommentierte die Explosionen in Polen "Terror beschränkt sich nicht auf unsere Staatsgrenzen und es wäre eine Frage der Zeit, bis der russische Terror weitergeht." Er fügte hinzu, dass der Angriff auf das NATO-Territorium "eine sehr bedeutende Eskalation" sei und sagte, dass "es notwendig ist zu handeln".
aron>
Zur Stunde findet der bislang schwerste Terror-Angriff Russlands auf die zivile Infrastruktur der Ukraine statt. In Kiew, Schytomyr, Lwiw, Charkiw, … ist nach mehr als 100 Marschflugkörpern auf Elektrizitätswerke der Strom und die Heizung für Millionen Menschen ausgefallen.