jean pierre aussant
Corona wie es wirklich ist: die Maßnahmen gegen Corona haben die Hungersnot verdoppelt und 100 Millionen Menschen getötet, also 100 Male mehr als Corona selbst. Ende der Diskussion
Mission 2020
Was sollen wir als Altenpfleger machen ausser sich impfen zu lassen wenn wir dazu gezwungen werden ? Bis jetzt ist es ja nicht so weit!
Mk 16,16
Beruf wechseln. Auf keinen Fall impfen lassen.
Mission 2020
Es wird keine Impfplicht geben so mein Chef, kürzlich diese Woche.
Maria Katharina
Indirekt aber sicher.
Dies ist ein Projekt des Widersachers.
Viele unterschätzen das aber gewaltig.
SvataHora
Wir werden noch dankbar sein für die Möglichkeit zur Impfung! - Meine Autowerkstatt hat dichtgemacht: ganze Familie krank. Frau des Chefs, die als Pflegerin arbeitet, hat Covid mit nach Hause gebracht: 30 Senioren und Pflegekräfte infiziert.
geringstes Rädchen
Pretorius
Bereits die Tests können lebensgefährlich sein. Bereits viele der getesteten klagen im Nachhinein über heftiges Nasenbluten und Übelkeit und Schwindel. Merwürdig es soll doch nur ein Test sein oder werden wir bereits da schon angelogen?

Kein Wunder rasen die Zahlen nach oben, bei so vielen Tests auch wenn negativ!!
ew-g
Sehr plausibel
Tina 13
Kommt jetzt der Normales-Leben-Pass für alle Geimpften?

bild.de/…-leben-pass-74245700.bild.htmlMore
Kommt jetzt der Normales-Leben-Pass für alle Geimpften?

bild.de/…-leben-pass-74245700.bild.html
Tina 13
Sein oder nicht sein .... ! 😭🙏
BluePepper
Ein Lob an den Verfasser .... der Text ist brillant.
jean pierre aussant
Danke.
Waagerl
Ich glaube schon dass hier im Forum alle schon genau erkannt haben. Das was die Coronaverfechter hier zum Ausdruck bringen mit Verleumdungen und Anfeindungen, ist Ausdruck ihrer Feigheit. Damit wollen sie erreichen, dass andere sich für sie opfern um dann zu schauen was dabei für sie selber rumkommt. Ich würde dies als Judassyndrom bezeichnen @Maria Katharina
Dies denken so unentdeckt zu bleibe…
More
Ich glaube schon dass hier im Forum alle schon genau erkannt haben. Das was die Coronaverfechter hier zum Ausdruck bringen mit Verleumdungen und Anfeindungen, ist Ausdruck ihrer Feigheit. Damit wollen sie erreichen, dass andere sich für sie opfern um dann zu schauen was dabei für sie selber rumkommt. Ich würde dies als Judassyndrom bezeichnen @Maria Katharina
Dies denken so unentdeckt zu bleiben und andere dazu animieren zu können, sich als Testpersonen zur Verfügung zu stellen! @Maria Katharina Der Teufel ist sehr gerissen!
Maria Katharina
Hier im Forum vielleicht (auch wenn hier natürlich auch Wölfe mitschreiben, um dies flach zu reden. Das ist halt deren "Job)".
Ich meinte eher, die Christen in der Welt da draußen. Können ja nicht alles Atheisten sein...
Maria Katharina
Ergänzung:
Falls Sie @a.t.m. oder @SvataHora meinen sollten, glaube ich eher, dass jene mehr Angst als Vaterlandsliebe haben. Leider!!
Gottvertrauen ist da nicht viel...😭
Waagerl
Jo diese und weitere mehr, auch wenn einige sich hier sehr frömmelnd geben!
Maria Katharina
Wichtig sollte aber für die Christen dennoch sein, dass Sie - egal, welche Position sie vertreten - im Wesentlichen stehen sollten, wie die Soldaten: Bereit zu Gebet, Opfer und Sühne. Man soll/muss jetzt auf das Verbindende schauen. Nicht auf das Trennende.
Der Widersacher lacht sich schlapp, denn seine "Armee" steht geschlossen, wohingegen die Kinder des HERRN sich spalten lassen!!
Auch das ist …More
Wichtig sollte aber für die Christen dennoch sein, dass Sie - egal, welche Position sie vertreten - im Wesentlichen stehen sollten, wie die Soldaten: Bereit zu Gebet, Opfer und Sühne. Man soll/muss jetzt auf das Verbindende schauen. Nicht auf das Trennende.
Der Widersacher lacht sich schlapp, denn seine "Armee" steht geschlossen, wohingegen die Kinder des HERRN sich spalten lassen!!
Auch das ist die Auswirkung des Widersachers!
Waagerl
Nö, ich putze mir den Staub von den Kleidern. Jesus hat auch die Apostel so belehrt! Wer nicht hören will muß halt fühlen. Jeder nehme sein Kreuz auf sich und folge mir nach, so spricht der Herr. Er verlangt nicht mehr von uns, als wir tragen können. Und satanische Angriffe, wehre ich ab!
Waagerl
Es sind nicht alle meine Mutter, Brüder und Schwestern. Das steht schon in der Heiligen Schrift. Wer den Willen meines Vaters tut. Heilige Schrift. Jene die schon x mal belehrt wurden und trotzdem ihre Schiene fahren, die sehe ich nicht mehr als meine Geschwister im Glauben!
Maria Katharina
Ich kann Sie absolut verstehen.
Aber trotzdem ist es jede Seele wert, gerettet zu werden.
Selbst ein Söder, Merkel und Co.😉😉
Ich hasse das, was jene tun. Aber sie könnten sich noch bis zum letzten Atemzug bekehren (was mir zwar persönlich schwer fällt, zu glauben. Es kommt hier auch oft mein "Heiliger Zorn" durch.)
Doch ist es nicht vielmehr so, dass die Kranken den Arzt brauchen und nicht die …More
Ich kann Sie absolut verstehen.
Aber trotzdem ist es jede Seele wert, gerettet zu werden.
Selbst ein Söder, Merkel und Co.😉😉
Ich hasse das, was jene tun. Aber sie könnten sich noch bis zum letzten Atemzug bekehren (was mir zwar persönlich schwer fällt, zu glauben. Es kommt hier auch oft mein "Heiliger Zorn" durch.)
Doch ist es nicht vielmehr so, dass die Kranken den Arzt brauchen und nicht die Gesunden.
Ich sage dann immer zum HERRN: Sorge DU.
Wichtig ist, den Samen zu legen.
Klartext zu sprechen.
Aber vermeiden wir Hass, wo es geht.
Speziell den Hass auf Personen.
Der Hass auf deren Handlungen ist dann was Anderes.
Waagerl
Es ist niemals Hass, sondern Heiliger Zorn. Ich bin nicht gewillt, für jene Petitionen zu unterschreiben, welche dann hinterher zwar von der Maske befreit sind und dann trotzdem alles ihrem eigenen Verdienst zuschreiben. Und dann geht der alte Trott weiter. Manche müssen eben erst im Feuer geschmiedet, geläutert werden. Wie heißt es? Aus Schaden wird man klug! Mir und den meinen, hat auch …More
Es ist niemals Hass, sondern Heiliger Zorn. Ich bin nicht gewillt, für jene Petitionen zu unterschreiben, welche dann hinterher zwar von der Maske befreit sind und dann trotzdem alles ihrem eigenen Verdienst zuschreiben. Und dann geht der alte Trott weiter. Manche müssen eben erst im Feuer geschmiedet, geläutert werden. Wie heißt es? Aus Schaden wird man klug! Mir und den meinen, hat auch niemand die Kohlen aus dem Feuer geholt. Im Gegenteil, immer wenn ich für solche Leute eingestanden bin, haben diese es mit Undank heimgezahlt.

Und dieser Angriff ich wäre gehässig? Mein Sohn hat jetzt sogar das Studium geschmissen, um dieser koruppten Mafia nicht dienen zu müssen und sich nicht an unzähligen Seelen schuldig machen zu müsssen. Und das tut man halt in einem korruppten System, wenn man in gewissen Fachbereichen studiert.

Jo, und dann kommen solche Frömmler und wollen dir was von Demut erzählen. wie ein @Heilwasser oder eine @gennen ! Aber diese kommen auch noch drauf, dass nur das Bezeugen mit dem Mund, ohne Werke, wertlos ist, in den Augen des Herrn.
Heilwasser
@Waagerl 1. Schreibe ich ganz anders als gennen und 2. kennen Sie meine Werke überhaupt nicht und 3. nur weil Sie anderer Meinung in Bezug auf die Statue des Auferstandenen in Medjugorje sind, plötzlich gegen mich persönlich zu schießen, ist sehr merkwürdig. Und übrigens: Ihr Sohn hat das Studium geschmissen, um denen nicht dienen zu müssen. So etwas Ähnliches hab ich auch schon mal gemacht …More
@Waagerl 1. Schreibe ich ganz anders als gennen und 2. kennen Sie meine Werke überhaupt nicht und 3. nur weil Sie anderer Meinung in Bezug auf die Statue des Auferstandenen in Medjugorje sind, plötzlich gegen mich persönlich zu schießen, ist sehr merkwürdig. Und übrigens: Ihr Sohn hat das Studium geschmissen, um denen nicht dienen zu müssen. So etwas Ähnliches hab ich auch schon mal gemacht und zwar aus demselben Grund: um der Lüge nicht zu dienen. Wenn Sie alle persönlich angreifen, nur weil Sie mal eine Meinungsverschiedenheit haben, na dann gute Nacht!
Waagerl
Ach @Heilwasser. Sie haben nichts verstanden.

Es ist schon lange keine Meinungsverscheidenheit mehr. Es ist der Kampf der Finsternis gegen das Licht! Sie meinen schon, sich überall auszukennen, deshalb, waren Sie ja auch so stolz mir mitteilen zu müssen, dass ich mich ja so poitiv entwickelt habe, Und ich Ihnen darauf antwortete, dass ich diese Lobhudelei nicht bräuchte und das ich trotzdem …
More
Ach @Heilwasser. Sie haben nichts verstanden.

Es ist schon lange keine Meinungsverscheidenheit mehr. Es ist der Kampf der Finsternis gegen das Licht! Sie meinen schon, sich überall auszukennen, deshalb, waren Sie ja auch so stolz mir mitteilen zu müssen, dass ich mich ja so poitiv entwickelt habe, Und ich Ihnen darauf antwortete, dass ich diese Lobhudelei nicht bräuchte und das ich trotzdem nicht in Ihr Horn blase. Mit Speck fängt man Mäuse nicht wahr. Ich werde mich auch für Sie nicht verbiegen.
Für mich gehört zur Demut mehr. Nämlich Mut zur Wahrheit. Ich habe meine Kinder zum aufrechten Gang erzogen und das wird mir als Gehässigkeit und fehlender Demut angekreidet.

Was glauben, solche Menschen überhaupt? Das sie hinterm Ofen und anonym, ohne etwas zu rlskieren, ohne sich die Hände schmutzig machen zu müssen, in dem sie andere vorschicken, sich aus der Schlinge des Jägers retten? Ich habe mit solchen Menschen nichts gemein!

Ich, meine Familie haben auch viele Verfolgungen auf uns genommen, wegen solcher Menschen, deren Nachkommen heute wieder andere verfolgen. Nein diese sterben nicht aus. Und denen, werde ich bestimmt nicht den Weg frei schaufeln, damit auch diese wieder sich über meine Kinder und deren Nachkommen erheben.
Waagerl
Alle wollen für sich und ihre Nachkommen das Beste. Nur kosten darf es sie nichts!
Heilwasser
@Waagerl Sie wollen es sowieso nicht anders sehen, ich verzichte auf eine Antwort. Besinnlichen Advent!
Waagerl
Nein falsch! Ich wiß, dass ich richtig liege. Jahrzehntelange Lebenserfarung! @Heilwasser
Heilwasser
@Waagerl Wollen Sie Einzelnen noch zubilligen, dass sie es ernst meinen, oder müssen alle schlecht sein? Müssen auch die noch schlechtgeredet werden, die selber viel zu leiden haben und sich für das Gute einsetzen? Jeder, der sich in unseren Zeiten für das Gute einsetzt, hat zu leiden. Jeder!
Waagerl
Ich kann selber entscheiden, wem ich vertraue. Und ich kann auch zwischen den Zeilen lesen! @Heilwasser
Das hat nichts mit schlecht reden zu tun.

Blos weil ich Ihnen nicht recht gab und ich mit Ihren Ausführungen nicht einverstanden war, haben Sie mir auf gehässige Weise fehlende Demut vorgeworfen. Nö, ich habe mich für den aufrechten Gang entschieden und den gehe ich beständig weiter. Und …
More
Ich kann selber entscheiden, wem ich vertraue. Und ich kann auch zwischen den Zeilen lesen! @Heilwasser
Das hat nichts mit schlecht reden zu tun.

Blos weil ich Ihnen nicht recht gab und ich mit Ihren Ausführungen nicht einverstanden war, haben Sie mir auf gehässige Weise fehlende Demut vorgeworfen. Nö, ich habe mich für den aufrechten Gang entschieden und den gehe ich beständig weiter. Und nun seien Sie doch so demütig und akzeptieren, das ich eine andere Vorstellung von Demut habe als Sie! @Heilwasser

Ich hatte Ihnen ja bereits mitgeteilt, dass ich Abstand von Ihnen brauche. Denn Ihre Demut erdrückt mich!
Heilwasser
@Waagerl Ich kann auch zwischen den Zeilen lesen, ist aber nicht nötig, wenn mir jemand mit dem Kochtopf über die Rübe zieht. Is ja interessant, was Sie da über Abstand schreiben. Wo bitteschön haben Sie mir das mitgeteilt? Der Abstand ist immer derselbe: Sie schreiben Kommentare, ich schreibe Kommentare. Wenn es Ihnen nicht passt, müssen Sie mich halt sperren.
Waagerl
Das Sie sich an nichts mehr erinnern können, wer hier wen den Kopchtopf über die Rübe zieht, will ich Ihnen auf die Sprünge helfen. Novene zu Ehren Unserer Lieben Frau von der Wunderbaren Medaille – Kathpedia Sie @Heilwasser schrieben: Kleben Sie doch nicht so am Buchstaben, das ist ein geflügeltes Wort. Mit "lange im Geschäft" meine ich natürlich im Glauben unterwegs. Diskussion beendet, …More
Das Sie sich an nichts mehr erinnern können, wer hier wen den Kopchtopf über die Rübe zieht, will ich Ihnen auf die Sprünge helfen. Novene zu Ehren Unserer Lieben Frau von der Wunderbaren Medaille – Kathpedia Sie @Heilwasser schrieben: Kleben Sie doch nicht so am Buchstaben, das ist ein geflügeltes Wort. Mit "lange im Geschäft" meine ich natürlich im Glauben unterwegs. Diskussion beendet, keine Lust mehr. Sinnlose Sache! Gesegnete besinnliche gläubige demütige mystische Zeit! Das sind Dinge, auf die es ankommt, nicht auf unsere Diskussion! Zitatende

Genau hier: habe ich es Ihnen mitgeteilt! Meine Antwort an Sie @Heilwasser Nun ich verabschiede mich jetzt und halte mich mit meiner Antwort zurück.

Ich nehme mich jetzt hier heraus und halte den nötigen Abstand zu Ihnen ein!

Damit dieser Abend noch entspannt endet. Gottes Segen

So nun genug der Worte, halten Sie das ein, was Sie von mir einfordern! Sie der gläubigste, mystischste , besinnlichste und demütigste Diener Gottes, aller Zeiten @Heilwasser
Heilwasser
@Waagerl Ach Sie wollen selber Abstand nehmen? Naja davon hält Sie ja niemand ab! Ist ohnehin grad Regel, wenn mich nicht alles täuscht (gibt ja jeden Tag Neues aus dem Gruselkabinett)! Zu Ihrem Schlusssatz, blau eingefärbt: Für sowas würde ich mich nie halten, weil es nichts nützt, wenn man sich selber etwas zuschreibt. Das wäre eine grobe Selbsttäuschung und würde zum Hochmut und damit zum …More
@Waagerl Ach Sie wollen selber Abstand nehmen? Naja davon hält Sie ja niemand ab! Ist ohnehin grad Regel, wenn mich nicht alles täuscht (gibt ja jeden Tag Neues aus dem Gruselkabinett)! Zu Ihrem Schlusssatz, blau eingefärbt: Für sowas würde ich mich nie halten, weil es nichts nützt, wenn man sich selber etwas zuschreibt. Das wäre eine grobe Selbsttäuschung und würde zum Hochmut und damit zum Fall führen.
Waagerl
Mt 5,20 Darum sage ich euch: Wenn eure Gerechtigkeit nicht weit größer ist als die der Schriftgelehrten und der Pharisäer, werdet ihr nicht in das Himmelreich kommen.
Waagerl
Zum Update
@Heilwasser Für sowas würde ich mich nie halten, weil es nichts nützt, wenn man sich selber etwas zuschreibt. Das wäre eine grobe Selbsttäuschung und würde zum Hochmut und damit zum Fall führen.
Mit "lange im Geschäft" meine ich natürlich im Glauben unterwegs Zitatende
Pretorius
Gott bewahre und stärke uns standhaft in der Wahrheit zu bleiben. Diese Impfung ist eine teuflische Lüge, wie auch die Maske eine ist! Und diejenigen welche diese Befürworten und Unterstützen sind entweder blind vor Angst oder haben den Teufel zum Vater. Die Menschheit glaubt noch immer alles kommt wieder Gut und wird zur Normalität werden. NEIN, WIRD ES NICHT! Zuerst die Maske, dann die …More
Gott bewahre und stärke uns standhaft in der Wahrheit zu bleiben. Diese Impfung ist eine teuflische Lüge, wie auch die Maske eine ist! Und diejenigen welche diese Befürworten und Unterstützen sind entweder blind vor Angst oder haben den Teufel zum Vater. Die Menschheit glaubt noch immer alles kommt wieder Gut und wird zur Normalität werden. NEIN, WIRD ES NICHT! Zuerst die Maske, dann die angeblich freiwillige Impfung welche danach als Pflicht kommen wird und DANACH ihr lieben folgt der Chip. Willkommen in der Realität der EINEN WELT DIKTATUR SATANS
Maria Katharina
Was mich aber total bestürzt ist, dass selbst Christen dies nicht erkennen.
Haben denn jene überhaupt keine Verbindung zum HERRN mehr?
Es liegt doch alles sowas von klar auf der Hand!!
Kopfschüttel!!😲
Pretorius
Gott will jede Seele retten ja, doch jeder Mensch hat auch einen freien Willen. Die Impfung anzunehmen oder abzulehnen ist in diesem freien Willen enthalten. Was in den Impfungen enthalten ist, ist bekannt. Doch die allermeisten wollen diese Tatsache nicht wahr haben, also hat Waagerl bedauerlicheweise Recht.... Beten wir damit wir nicht auch fallen!!!
Maria Katharina
Antipasti!
Sie kennen das doch:
Wer zuletzt lacht, gell?
Maria Katharina
Auszug betreffend Impfungen:

20. Globaler Plan zum Abbau der Weltbevölkerung und Sturz der Führer der Welt - 26. November 2010 (BdW)

Warnung vor globalen Impfungen

Vor allem betet in Gruppen. Betet für diejenigen Menschen, die glühende Verehrer Satans sind. Das Gebet wird helfen, einige dieser Katastrophen abzuwenden. Hütet euch vor den Gräueln, die sie euch durch Impfungen zuzufügen …More
Auszug betreffend Impfungen:

20. Globaler Plan zum Abbau der Weltbevölkerung und Sturz der Führer der Welt - 26. November 2010 (BdW)

Warnung vor globalen Impfungen

Vor allem betet in Gruppen. Betet für diejenigen Menschen, die glühende Verehrer Satans sind. Das Gebet wird helfen, einige dieser Katastrophen abzuwenden. Hütet euch vor den Gräueln, die sie euch durch Impfungen zuzufügen suchen. Traut keiner plötzlichen weltweiten Impfkampagne, auch wenn sie in ihrer Absicht mitfühlend erscheinen mag. Seid auf der Hut. Von Land zu Land treffen sie Absprachen, um so viele Menschen wie möglich zu beherrschen.

Fürchte euch nicht; denn Ich werde Meine Anhänger, die zu Mir beten, schützen. Betet auch für jene tapferen Seelen unter euch, die sich entschieden haben, die Wahrheit zu verbreiten. Viele dieser Menschen werden ausgelacht, aber sie sprechen zum größten Teil die Wahrheit.
geringstes Rädchen
geringstes Rädchen
Sehr verehrter @Georg Vogel, ich danke sehr für die Berichtigung! Sie haben völlig recht! Es wurden die Nullen vergessen zu berücksichtigen. Ich habe die Prozentzahl im Beitrag bereits verbessert. Nochmals Dankeschön für den Hinweis. Liebe Grüße und Gottes Segen sowie eine besinnliche Adventszeit.