Clicks1.2K
de.news
7

Märtyrer-Kardinal kehrt nach Rom zurück

Kardinal George Pell wird am 29. September nach Rom fliegen, berichtet CatholicNewsAgency.com.

Das ist seine erste Rückkehr in die Ewige Stadt seit 2017.

Pell war nach Australien zurückgekehrt, um sich einem Schauprozess zu stellen, der ihn für 13 Monate unschuldig ins Gefängnis brachte, bis er im April vom Obersten Gerichtshof Australiens freigesprochen wurde.

Bild: George Pell, © Mazur, CC BY-NC-SA, #newsVrevdaawwp

Escorial
Das ist die Kehrseite des Missbrauchsskandals. Während Bergoglio und seine Kumpel immer mehr schwule zu Priestern/ Bischöfen weihen, machen die Gotteshasser gleichzeitig Jagd auf kirchentreue Geistliche. Satan tobt wie eine angeschossene Sau. Sankt Michael, du heiliger Fürst der himmlischen Heerscharen, stürze den Satan in den Abgrund.
SvataHora
In diese Höhle des Löwen würde ich mich an seiner Stelle nicht mehr wagen!
Sunamis 49
ich frag mich ob es sicherer in Rom ist als in Australien
Goldfisch
Na was wird ihn in Rom unter diesem Raubtier erwarten??? Hohn und Schmerz.
Magee
Jener, der Kardinal Pell 2017 in Rom dazu riet, nach Australien zu fliegen, der ist sein wahrer Brutus.
Wendelinus
Sehr wahr
Escorial
Wer hatte ihm dazu geraten?