Tesa

"Unterwegs zu einer Christusfreien Kirche...."

so überschreibt Riccardo Cascioli seinen Leitartikel in der gestrigen Ausgabe der "La Nuova Bussola Quotidiana". Lesen! Hier geht´s zum Original: …
Kirchfahrter Archangelus
Offenbar übernimmt man die - in der EU bereits erprobten - „sanften“ Führungsmodelle wie „Best Practice“, „Benchmarks“, „Empfehlungen“ und „Leitlinien“ (de.wikipedia.org/wiki/Offene_Methode_…). Schwer faßbare Begriffe und Mechanismen wie „Protokolle“ oder die „offene Methode der Koordinierung“ werden als sog. „Soft Law“ (de.wikipedia.org/wiki/Soft_Law) wohl vermehrt zum Tragen kommen. Ohne …More
Offenbar übernimmt man die - in der EU bereits erprobten - „sanften“ Führungsmodelle wie „Best Practice“, „Benchmarks“, „Empfehlungen“ und „Leitlinien“ (de.wikipedia.org/wiki/Offene_Methode_…). Schwer faßbare Begriffe und Mechanismen wie „Protokolle“ oder die „offene Methode der Koordinierung“ werden als sog. „Soft Law“ (de.wikipedia.org/wiki/Soft_Law) wohl vermehrt zum Tragen kommen. Ohne unmittelbare Verbindlichkeit wirken sie (medial unterstützt) eher mittelbar in Richtung einer Vereinheitlichung der politischen Praxis. Schritt für Schritt werden im Vatikan dann rein „diesseitige Projekte“ („Klimaziele“, Kampf gegen Rauchen, Diesel und Plastik) die „jenseitige“ Ausrichtung ersetzen.
AB1971
tröstlich, dass sich die “Existenzberechtigung“ der Kirche einzig von unserem Herrn Jesus Christus herleiten lässt... ansonsten sähe ich beim besten Willen keine..
simeon f.
@Josephus: Er wäre ein lausiger Umweltpolitiker, wie sie bei den Grünen üblich sind. Ein brauchbarer Umweltpolitiker würde mit gesundem Menschenverstand die Evidenz der wissenschaftlichen Daten für seine Analyse zu Rate ziehen und nicht das was die ideologische Agenda vorgibt.
Josephus
Aus unserem Pontifex wäre wahrscheinlich ein brauchbarer Umweltpolitiker geworden.
Eugenia-Sarto
Sie haben sich ihr eigenes Grab schon geschaufelt.
a.t.m
Gott der Herr Jesus Christus und seine Eine, Heilige, Katholischen und Apostolische Kirche steht eben der Nach VK II Religionsgemeinschaft (vor langen vom Himmel als AFTERKIRCHE prophezeit) und deren Hauptziel die seelenverdammende "Allerlösungseinheitsreligion" zu gründen massiv im Wege.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen