Gerhard 46

Biden will Abtreibungen im Ausland finanzieren

06 März 2020, 10:00 Biden will Abtreibungen im Ausland finanzieren WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'USA' Sollte er gewählt werden, würde er die ‚Mexico …
Tina 13
Das böse zeigt sich inzwischen ganz offen 😈 . Wacht auf !!!
Gerhard 46
Für gläubige Menschen ist Biden und die Demokraten nicht wählbar.
DAHER kommt nur Trump in Frage, für welchen alle beten sollten.
Gerhard 46
Joe Biden (77), einer der Präsidentschaftskandidaten der Demokratischen Partei, hat bei einer Podiumsdiskussion Ende Februar in South Carolina angekündigt, die „Mexico City Politik“ zu beenden, sollte er gewählt werden. Die „Mexico City Politik“ untersagt die Vergabe von Steuergeldern an Organisationen, die Abtreibungen im Ausland durchführen oder empfehlen.