Aktive Gottesflüche Deutschland betreffend, wegen Glaubensabfall, Abtreibung, Unzucht und Ehebruch …

Bild: Unser Herr Jesus Christus klopft an Ich stehe vor der Tür und klopfe an. Wer meine Stimme hört und die Tür öffnet, bei dem werde ich eintreten, und wir werden Mahl halten, ich mit ihm und er mit mirMore
Bild: Unser Herr Jesus Christus klopft an
Ich stehe vor der Tür und klopfe an. Wer meine Stimme hört und die Tür öffnet, bei dem werde ich eintreten, und wir werden Mahl halten,
ich mit ihm und er mit mir
(Offb 2,20)
Die miese Lage, in der wir uns befinden, ist nicht nur politischer Natur, sondern vor allem durch Abtreibung, Unzucht und Ehebruch verschuldet.
Aktive Gottesflüche des Alten Testamentes:
Aktive Gottesflüche, Deutschland treffend - Vor Ja…
Wegen des Glaubensabfalles haben wir uns die Gottesflüche des Alten Testamentes zugezogen, daher liegt kein Segen mehr auf unserem Land.
Wie Yoga die Katholische Kirche ruiniert am Beispi… Yoga ist für Christen verboten, da diese Körperübu… Wir werden von einer Babylon-Mannschaft regiert, die den äußeren und inneren Zerfall Deutschlands betreibt. Holger Strohm erläutert das Buch von Douglas Murra… Der Selbstmord Europas durch Massenimmigration. Der Sorosplan ist die aktuelle Fortsetzung des Cou… Frankreich in Flammen: Letzte Warnung …More
Theresia Katharina shares this
3411
Beendet endlich die Abtreibung, denn sie bringt nicht nur Fluch über die Eltern, sondern über das ganze angestammte deutsche Volk und Vaterland. Aucb Unzucht und Ehebruch müssen weg.
alfredus
@Theresia Katharina Ja, das ist unser Übel, dass auf unserem Land und zum Teil auch auf der Kirche lastet ... ! Abtreibung, Unzucht und die große Glaubenslosigkeit, sind ein Schwert, dass Gott in seiner Güte noch zurück hält ! Er schickt viele Mahnung, auch durch Maria, aber davon nimmt man keine Notiz, selbst die Kirche nicht und so wird kommen, wie in Fatima angesagt, ein furchbares Strafgericht !
Theresia Katharina
Aktive Gottesflüche des Alten Testamentes:
Aktive Gottesflüche, Deutschland treffend - Vor Ja…
Theresia Katharina
Ich bete schon seit über 20 Jahren, der Herr möge sein deutsches Volk nicht verwerfen. Der Einzige, der uns noch gegen die furchtbare Verstocktheit helfen kann, ist unser Herr Jesus Christus, indem er den Turm Babylons stürzt, der unser Volk heimtückisch verblendet und verblödet. Betet mit! @Carlus @Vered Lavan @martin fischer @Elista @alfredus @viatorem @a.t.m @Faustine 15