de.news
31.3K
Bibiana
Zur "Vergewaltigung" - Wehe dem, der lügt!

Weh dem, der eine Vergewaltigung behauptet.
Weh dem, der eine Vergewaltigung abstreitet.

Ist keine Kleinigkeit und muss geahndet werden.
Goldfisch
Aussage gegen Aussage. Das wird letztendlich vor Gott ausgetragen. Wehe dem, der lügt ....! Wehe dem, der sich gegen den anderen vergangen hat oder einen anderen unschuldig angeklagt!!
Jan Kanty Lipski
Die Nonnen vergewaltigte sich selbst, wie immer bei gloria.tv. Ist es jetzt wieder ein "Bischof Märtyrer". Es ist immer schwierig eine Vergewaltigung vor Gericht zu beweisen. In jedem Land.