Clicks2.1K
de.news
31

Chaos: Oberster Polizist des Vatikans zurückgetreten

Gestern hat Domenico Giani, 57, der Kommandant der Vatikanischen Gendarmerie, Franziskus seinen Rücktritt präsentiert, schreibt IlSismografo.Blogspot.com (13. Oktober).

Die offizielle Ankündigung des Rücktritts erfolgte heute mittag.

Bei der gestrigen Heiligsprechungen auf dem Petersplatz war Giani noch im Dienst.

Sein Rücktritt steht im Zusammenhang mit der Hausdurchsuchung, die am 1. Oktober von Gianis Gendarmerie in den Büros des Staatssekretariats durchgeführt wurden, die sich im Apostolischen Palast befinden.

Die Gendarmerie darf diesen Palast, der der Schweizer Garde untersteht, jedoch nicht betreten

Im Hintergrund der Hausdurchsuchung steht ein Konflikt zwischen der Vatikanbank und dem Staatssekretariat. Mit der Hausdurchsuchung stellte sich Giani auf die Seite der Bank und zog damit den Zorn des mächtigen Staatssekretariates auf sich.

Es wird erwartet, dass der Vatikan Giani nach zwanzig Jahren Dienst einen "ehrenvollen Abgang" anbieten wird.

#newsFbglcoearg
Gestas
Wann tritt der oberste Chef des Vatikans Franziskus zurück?
Sancta likes this.
Gestas likes this.
Endor
Shalom ! Oberster Polizist des Vatikans ist zurückgetreten worden !! shalom !
Susi 47 likes this.
Immaculata90
Ich würde diesem Besessenen auch nicht dienen wollen, und mit 57 ist eine Frühpension möglich!
Gestas likes this.