„Nicht-Wahlempfehlung“ der katholischen Verbände
AlexBKaiser

„Wir wählen! NICHT die AfD!“- Kirche+Leben

Eine ungewöhnliche Nicht-Wahlempfehlung haben katholische Verbände im Bistum Aachen vor der nordrhein-westfälischen Kommunalwahl ausgegeben: „…
Nicky41
Mir sind die Reden zu emotionslos und daher nehme ich das der AfD auch nicht ab.@Heilwasser Es steckt wohl mehr Wahrheit in der Äußerung von Frau Petry :" eine Änderung [218] könne zudem ein Mittel gegen Kindermangel in Deutschland sein."
Das wird der wahre Grund sein, warum die AfD gegen Abtreibung ist. Das passt. Denn die AfD ist , wie sie das zu Anfang über die CDU sagt, ebenfalls nicht …More
Mir sind die Reden zu emotionslos und daher nehme ich das der AfD auch nicht ab.@Heilwasser Es steckt wohl mehr Wahrheit in der Äußerung von Frau Petry :" eine Änderung [218] könne zudem ein Mittel gegen Kindermangel in Deutschland sein."
Das wird der wahre Grund sein, warum die AfD gegen Abtreibung ist. Das passt. Denn die AfD ist , wie sie das zu Anfang über die CDU sagt, ebenfalls nicht christlich.
Nicky41
Und noch einmal die Aussage von Herrn Chrupalla zur Abtreibung @Heilwasser :

"Ich denke, dass ist schon ein Stück weit Selbstbestimmung"
Heilwasser
Die AfD hat Katholiken in der Partei, dann Protestanten und Evangelische und andere. Und daher kommen etwas unterschiedliche Kommentare, doch die Gesamtausrichtung in dieser Frage ist eine deutlich bessere als bei der Einheitsfront. Das ist nunmal eine Tatsache. Und das kann man der Partei sehr gut abnehmen, dass sie sich mehr für das Leben einsetzen als die anderen, weil die sich überhaupt …More
Die AfD hat Katholiken in der Partei, dann Protestanten und Evangelische und andere. Und daher kommen etwas unterschiedliche Kommentare, doch die Gesamtausrichtung in dieser Frage ist eine deutlich bessere als bei der Einheitsfront. Das ist nunmal eine Tatsache. Und das kann man der Partei sehr gut abnehmen, dass sie sich mehr für das Leben einsetzen als die anderen, weil die sich überhaupt nicht dafür, sondern eher dagegen einsetzen (mit kleineren Ausnahmen). Am Ende kommt es auf das Ergebnis an und da fährt man mit der AfD eindeutig besser. Güterabwägung ist das "Zauberwort" bei allen Fragen.
Nicky41
Sie biegen es sich so zurecht wie es Ihnen genehm ist. Mal so, mal so. Wie es gerade passt. Naja, jeder wie er meint. Für mich ist das nichts . Und num tun Sie mir und sich doch den Gefallen und machen wahr was Sie vor 10 vorherigen Kommentaren schon gesagt haben....@Heilwasser
Nicky41
Zweigleisig fährt man nicht. Das sollten Sie sich merken.@Heilwasser
Heilwasser
@Nicky41 Ich habe nur Logik in das Ganze gebracht, sodass für Sie alles plötzlich einen Sinn ergibt. Gute Nacht!
Nicky41
Pah. Lächerlich. Gute Nacht. @Heilwasser
Lichtlein
Parteien wählen wo Abtreibung befürworten, darf man nicht, sonst macht man sich mitschuldig!!!
Tradition und Kontinuität
Streng genommen ist keine Partei wählbar (für überzeugte Christen). Nicht wählen ist aber auch keine Option. Vielleicht sollten wir uns darauf konzentrieren, Politiker zu unterstützen, die unsere Ideale vertreten. In der AfD und in der CDU z.B. gibt es einige gute christliche Politiker, davon zumindest einen, der gute Chancen hat, Kanzler zu werden.
alfredus
Die katholischen Laienverbände sind sowieso linkslastig und freuen sich auf eine kommende Links-Regierung ... ! Kirche und Leben tut so, als würden sie die Katholiken vertreten, so wie das auch der Kirchentag und die vielen Laienverbände meinen, es zu tun ! Sie kümmern sich, wie auch die Bischöfe, nicht darum, ob die Regierung christlich ist und so handelt, sondern stimmen sogar den gottlosen …More
Die katholischen Laienverbände sind sowieso linkslastig und freuen sich auf eine kommende Links-Regierung ... ! Kirche und Leben tut so, als würden sie die Katholiken vertreten, so wie das auch der Kirchentag und die vielen Laienverbände meinen, es zu tun ! Sie kümmern sich, wie auch die Bischöfe, nicht darum, ob die Regierung christlich ist und so handelt, sondern stimmen sogar den gottlosen Gesetzen zu ! In dieser Landschaft gibt es nur eine Partei die sich für Deutschland, für die Familie und das Gemeinwohl einsetzt, das ist die AfD !
Es sollten aber noch einige Parteien mehr aufgelistet werden. Warum nur die AFD?
Wenn man nun alle Parteien ausschließt, die die unmenschliche Abtreibung unterstützen, welche Parteien bleiben dann noch übrig?
Ist etwa die AFD die einzige Partei, die die dämonische Abtreibung unterstützt?
Nicky41
Sehr gut. Hoffe es kommt bei vielen an. Die AfD darf nicht gewählt werden.
Iwanow
Nein blos keine Afd, igitt, die Verarsche von Mutti und ihren Molchen aus der Blockpartei muss doch weitergehen. 🥳
Nicky41
Igitt, genau. Die anderen wollen wir natürlich auch nicht. Alle gleich .
Iwanow
Ja eigentlich wollen wir gar niemand und wieso sollen wir uns eigentlich wehren wenn uns eigene kriminelle Politiker fertigmachen wollen. Solange das Geld noch langt und wir dreimal im Jahr Urlaub machen können.
Nicky41
Glauben Sie allen Ernstes es würde besser, wenn die AfD was zu sagen hätte? Never . Natürlich wollen wir jemanden, aber jemanden mit Verstand und nicht so einen komischen Einheitshaufen wie er zur Zeit in der Politik zu finden ist. @Iwanow
3 mal im Jahr Urlaub brauche ich übrigens nicht und kann ich mir auch nicht leisten.
Iwanow
Der sozialisische Block mit ihrer rautierten Staatsratsvorsitzenden reicht von den Linken bis zur FDP und besitzt unisono dieselben politischen Überzeugungen und Vorgehensweisen. Um weiter so bestehen zu können betiteln sie ihre einzige Opposition, sprich die AfD als Nazis und setzen auch ihre schwarzgekleidete Sturmtruppe gegen sie ein.
Ja, es würde sich etwas ändern, wenn die AfD die längst …More
Der sozialisische Block mit ihrer rautierten Staatsratsvorsitzenden reicht von den Linken bis zur FDP und besitzt unisono dieselben politischen Überzeugungen und Vorgehensweisen. Um weiter so bestehen zu können betiteln sie ihre einzige Opposition, sprich die AfD als Nazis und setzen auch ihre schwarzgekleidete Sturmtruppe gegen sie ein.
Ja, es würde sich etwas ändern, wenn die AfD die längst überflüssigen Parteien der ehemaligen politischen Mitte CDU und CSU weitgehend prozentual ersetzen könnten.
Nicky41
Stimmt, es würde noch schlimmer.
Iwanow
Damit haben sie zugegeben, dass sie keine Veränderung wollen. Ein Hoch auf den Sozialismus 🤪
Nicky41
Doch, aber zum Positiven. Das ist mit der AfD UNMÖGLICH.
Nicky41
Die AfD ist ein Desaster. Meine Güte wie kann man nur so blind sein.
Heilwasser
@Nicky41 Die Einheitsfront ist weitgehend für die Impfpflicht, die AfD als einzige Partei nicht. Wer sich impfen lässt mit dem Coronaimpfstoff namens "Luziferase", wird getötet oder geht das Risiko dazu ein inkl. das Risiko einer Genmanipulation. Wem da nicht ein Licht aufgeht ..... der wird an seiner störrischen Haltung hoffentlich nicht zugrunde gehen! Ernster kann es nicht mehr sein! Das …More
@Nicky41 Die Einheitsfront ist weitgehend für die Impfpflicht, die AfD als einzige Partei nicht. Wer sich impfen lässt mit dem Coronaimpfstoff namens "Luziferase", wird getötet oder geht das Risiko dazu ein inkl. das Risiko einer Genmanipulation. Wem da nicht ein Licht aufgeht ..... der wird an seiner störrischen Haltung hoffentlich nicht zugrunde gehen! Ernster kann es nicht mehr sein! Das war die letzte Info von mir an Sie!
Heilwasser
Wer für das Leben steht, ist klar!
Iwanow
@Nicky41 Es ist die Frage wer hier blind ist?
Nicky41
Für manche hier ist die AfD ja schon zur Religion geworden.
Nicky41
Und klar ist bei der AfD gar nichts. @Heilwasser

"Das sind Dinge, die man natürlich
diskutieren muss. Ich denke, dass ist schon ein Stück weit
Selbstbestimmung"

Herr Chrupalla zum Thema Abtreibung.
One more comment from Nicky41
Nicky41
Maskierte Spende: Die AfD Sachsen lässt in einem Dresdner Modeatelier 200 Schutzmasken für die Uniklinik nähen.

Angekündigt ist die Spende als Gabe “von Landtagsabgeordneten” – ohne Nennung der Fraktion.

Die AfD wirbt mit der Aktion breit in den sozialen Netzwerken.


Dachte weg mit den Masken wäre das Motto. Hm...
Heilwasser
@Nicky41 Aber nicht Abtreibung. Die AfD ist die einzige Partei, die überhaupt ihr Wort gegen die Abtreibung erhoben hat. Da fällt mir nur eine einzige Politikerin aus den Reihen der CDU ein, die ich gesehen habe, die mehr oder weniger auch dagegen war, aber sonst? Können Sie nicht eine Güterabwägung machen? Unterscheiden, wo mehr gute Meinungen sind und wo weniger? Solche Reden gegen die …More
@Nicky41 Aber nicht Abtreibung. Die AfD ist die einzige Partei, die überhaupt ihr Wort gegen die Abtreibung erhoben hat. Da fällt mir nur eine einzige Politikerin aus den Reihen der CDU ein, die ich gesehen habe, die mehr oder weniger auch dagegen war, aber sonst? Können Sie nicht eine Güterabwägung machen? Unterscheiden, wo mehr gute Meinungen sind und wo weniger? Solche Reden gegen die Abtreibung wie von der AfD im Bundestag werden Sie von den anderen leider nicht finden. Somit ist auch hier ein klarer Unterschied festzustellen. Das ist eine Tatsache.
Iwanow
Hätten die Linken und Grünen die Masken nähen lassen wäre alles kein Problem gewesen. Merken Sie was? BINGO 😲
Nicky41
Ja ich merke die Widersprüchlichkeit in den Aussagen der AfD. Sie nicht?

Die Linken oder die Grünen sind auch nicht gegen die Masken. Was verstehen Sie nicht an meiner Aussage?
(Soll jetzt übrigens nicht heißen, dass ich diese beiden Parteien gut finde, im Gegenteil. Nur bevor Sie wieder auf dumme Gedanken kommen) @Iwanow
Heilwasser
Wer nicht die AfD wählt, wählt seinen eigenen Untergang. Bei der Impfung ist es schon soweit.
Katholik25
Ich als Christ, hab die Pflicht das kleinere Übel zu wählen. Und das kleinere Übel ist nunmal die AfD. Alles andere ist nicht wählbar, eben weil die anderen Parteien für Abtreibung und Euthanasie sind.