sudetus
wenns nicht so traurig wäre müßte man ja lauthals lachen !
kathvideo
Redlicherweise wäre anzugeben, ob die Betreffenden bereits alle nötigen Teilimpfungen erhalten hatten und ob die Zeit, ab der ein Impfstoff voll wirksam ist, bereits verstrichen war!
Prof. Dr. Kreuzmann
@CrimsonKing
Sensationell ist daran wirklich nichts! Wir haben erwartet, dass die Geimpften erkranken werden und die Nichtgeimpften weniger oder gar nicht.
CrimsonKing
Dann sollten Sie mal Ihre Erwartungen überprüfen. Geimpfte infizieren sich zwar auch, krank werden aber hauptsächlich die Ungeimpften, schwere Verläufe und Todesfälle gibt es fast nur bei Ungeimpften. Das gilt auch für Realitätsleugner wie Sie.
Prof. Dr. Kreuzmann
Leeres Geschwätz. Unbewiesene Behauptungen. Die Tatsachenlage ist eine andere.
morgenpost.de/…41139/corona-impfung-biontech-covid-19-risiko.html
Prof. Dr. Kreuzmann
Sie können sich ja "schützen"... Wir verzichten großzügig auf diesen "Schutz"!
CrimsonKing
Was ist jetzt so sensationell an dieser Nachricht? Es war schon vor Zulassung der Impfstoffe bekannt, dass diese nicht jede Infektion verhindern können. Besonders bei der Deltavariante ist die Ansteckungsgefahr für Geimpfte wohl genauso hoch. Die Impfung schützt aber auch hier sehr gut vor schweren Verläufen.
sedisvakanz
Sind Sie so unfassbar dumm oder müssen Sie so tun, weil Sie das teuflische System verteidigen wollen/müssen?
ES GIBT KEINE DELTAVARIANTE!
Es gibt überhaupt keine Variante!
Es gibt nocht nicht einmal ein einziges isoliertes C-Virus!
Fragen Sie doch beim RKI oder CDC nach!

Sie wissen bis heute nicht, wie das tödliche Virus 🥳 🥱 eigentlich aussieht und welches Genom es hat, aber behaupten, sie …More
Sind Sie so unfassbar dumm oder müssen Sie so tun, weil Sie das teuflische System verteidigen wollen/müssen?
ES GIBT KEINE DELTAVARIANTE!
Es gibt überhaupt keine Variante!
Es gibt nocht nicht einmal ein einziges isoliertes C-Virus!
Fragen Sie doch beim RKI oder CDC nach!

Sie wissen bis heute nicht, wie das tödliche Virus 🥳 🥱 eigentlich aussieht und welches Genom es hat, aber behaupten, sie kennen die "Varianten davon"! 🤮

Die Menschen, die sofort oder sehr bald nach der Impfung starben, starben wegen der absolut toxischen Wirkung der Lipidnanopartikel, welche nachweislich die ganzen Thrombosen verursachen.

Die Studie dazu erklärt sehr gut Dr, Vanessa Schmidt-Krüger.

Die Leute, die später erkranken, erkranken und sterben an dem toxischen Spikeprotein, welches durch die mRNA Spritze im Körper nun massenhaft produziert wird - ohne Ausknopf - und welches das Immunsystem nachweislich zerstört.
Alle Obduktionen der toten Tiere bewiesen diese Tatsache.
ALLE Versuchstiere starben innerhalb von 2 Jahren , die diese mRNA "Impfung" erhalten hatten,
deshalb bekam die mRNA Impfung für die Tier NIE eine Zulassung!

Das kann jeder in der offiziellen Pfizerstudie nachlesen!


Da wussten die Massenmörder Gates und Konsorten:

Das ist es - so werden wir sie los, ohne dass sie einen Zusammenhang zwischen Spritze und ihrem Sterben herstellen werden, denn es dauert eine gewisse Zeit, bis alle Organe versagen werden.
Man wird ihnen sagen, dass es neue und immer tödlichere Mutationen sind und sie werden es glauben. 😱
Es ist der längst geplante Massengenozid.

Gates
sagte in einem Vortag, der auf YOUTUBE vor einiger Zeit noch zu sehen war: "der Faktor Mensch muss gegen Null gebracht werden."
Und wie man sieht, wollen die satanischen Machthaber dies nun mit allen Mitteln, die ihnen zur Verfügung stehen, durchziehen.
Sie schrecken jetzt vor keiner Niederträchtigkeit mehr zurück.
Und wissen sie was?
Ich glaube, dass Sie das genau wissen.
CrimsonKing
Nimm deine Pillen und zurück in die Gummizelle mit dir.
sedisvakanz
Führst du Selbstgespräche?
klee heut
Deltavariante hat wenig damit zu tun, der Rezeptor ändert sich ned. Es gibt so viele Mutationen, wobei der Rezeptor quasi gleich bleibt.
Nur trainiert man das Immunsystem nur auf ein bestimmtes Protein, ned zig verschiedenste Proteinteile wie bei der alten langsameren Herstellung.
klee heut
Was auch so egal wär, gäb es quasi 0 Nebenwirkungen, dann hätte man immer noch das Problem, dass alte Menschen nun mal sterben. Da das Immunsystem im hohen Alter zerfällt, kann man zwar immer und immer wieder Antikörper pushen, deshalb wird das auch nicht besser.
2 more comments from klee heut
klee heut
Es handelt sich um kein Retrovirus mit einem Rezeptor der sich kaum ändert! Daher sollten sich alle Pläne erübrigen. Das Virus lässt sich nicht vererben. Irgendwelche politische Bestimmungen dazu haben dann rein religiöse Züge. Das Virus bleibt sowieso da, hätte niemand das Virus, verhindert das kein erneutes Auftauchen. Coronaviren tauchen ja in Tieren auch auf.
klee heut
Mutationen haben in nur in der Hinsicht eine Bedeutung, dass sie noch leichter andocken. - +weniger aggressiv wirken.
Daher werden Zahlen von südamerikanischen Ländern mit sehr geringer Impfanzahl auch nicht anders ausschauen.
Die sehr gefährdeten starben schon. Rest weniger gefährdet und bei Erkrankung haben sie noch weniger Folgeerscheinnungen durchs Alter, aufgrund Mutationen.
Mann muss …More
Mutationen haben in nur in der Hinsicht eine Bedeutung, dass sie noch leichter andocken. - +weniger aggressiv wirken.
Daher werden Zahlen von südamerikanischen Ländern mit sehr geringer Impfanzahl auch nicht anders ausschauen.
Die sehr gefährdeten starben schon. Rest weniger gefährdet und bei Erkrankung haben sie noch weniger Folgeerscheinnungen durchs Alter, aufgrund Mutationen.
Mann muss da schon sehr suchen, um jemals einen Unterschied zwischen Ländern mit hoher Impfzahl und niedriger Impfzahl zu sehen.

Saisonale Änderungen gibt es immer, da Viren kaum eine Schutzhülle haben.
Coronavirus bleibt da ohne das es einem beschäftigen sollte.
Its over - Impfung oder keine.
Elista
Wir hätten so eine Nachricht zu den heutigen Beratungen nach Berlin schicken sollen - aber die wollen ja nicht hören, nicht begreifen- die wollen nur ihr Ding durchziehen, auf Biegen und Brechen, bis die Impfdosen alle verspritzt sind, bis alle geimpft sind 😡
Aber die größtenteils ahnungslose Bevölkerung muss solche Nachrichten hören, um endlich aufzuwachen!
Prof. Dr. Kreuzmann
Mit nicht hören und nicht begreifen wollen, hat das alles wenig zu tun. Da wird eine gut vorbereitete Agenda durchgebracht.
Elista
Und die wird durchgezogen auf Biegen und Brechen 😡
Wilgefortis
Ich verstehe nicht, wieso Sie als Betroffene (Genesene) sich so gegen die Impfung stellen. Ich möchte die Erkrankung niemanden wünschen - war kein Spaß!

youtube.com/watch?v=gT9z-l77ZYk
Elista
@Wilgefortis

Ja, die Erkrankung war kein Spaß, aber diese Impfung ist es noch sehr viel weniger! Ich wünsche niemandem etwas Böses, bin aber für mich sicher, dass die Impfung nicht das kleinere Übel ist. Aufklärung über die mRNA und Vektorimpfung gab es genug, da muss ich nichts weiter dazu schreiben.
Selbst wenn Sie nur ein Bruchteil von dem glauben, was hier über die Impfungen berichtet wird,…More
@Wilgefortis

Ja, die Erkrankung war kein Spaß, aber diese Impfung ist es noch sehr viel weniger! Ich wünsche niemandem etwas Böses, bin aber für mich sicher, dass die Impfung nicht das kleinere Übel ist. Aufklärung über die mRNA und Vektorimpfung gab es genug, da muss ich nichts weiter dazu schreiben.
Selbst wenn Sie nur ein Bruchteil von dem glauben, was hier über die Impfungen berichtet wird, müsste es eigentlich reichen.
Joannes Baptista shares this
2627
Da kommt der Betrug heraus.
romanza66
Soviel zum Thema Sicherheit der Impfung
brood zeit shares this
82
rumi
Und wie reagieren die Impf-Protagonisten. Die werden dies mit allen möglichen Lügen vertuschen. Eine ihrer Methoden ist verschweigen, Schwamm darüberd und unbeirrt fortfahren als würde es nicht stimmen.
Elena Kis shares this
27
Elista
Na das ist doch mal eine Nachricht die verbreitet werden muss!
An alle Geimpften oder Impfwilligen als Abschreckung und Warnung!!!
Und an alle Impfverweigerer als Bestätigung!
Elena Kis
Nahát, nahát, ki hitte volna, hogy a védettségi igazolvány 😊 nem véd. Remélem sokakhoz eljut ez az eset.
Nicky41
Neulich wurde im Fernsehen darüber berichtet, dass Geimpfte, die sich infiziert haben, 24 Stunden genauso ansteckend sind wie Ungeimpfte. Erst dann würde die Virenlast geringer. Von daher macht es doch überhaupt keinen Sinn, dass nur Ungeimpfte sich testen lassen müssen.
sedisvakanz
Es soll doch nicht aufkommen, dass die Geimpften ab dem Moment, wo der Körper das toxische Spikeprotein produziert, welches sie innerhalb von 2 Jahren töten wird, IMMER positiv sein werden, wie auch Prof. Hockertz schon erläuterte!

Begreift doch endlich:
Es geht hier um den weltweiten Impfgenozid!
Ich habe den Vortrag von Bill Gates auf Youtube noch gesehen, den sie jetzt vorsichtshalber gelösch…More
Es soll doch nicht aufkommen, dass die Geimpften ab dem Moment, wo der Körper das toxische Spikeprotein produziert, welches sie innerhalb von 2 Jahren töten wird, IMMER positiv sein werden, wie auch Prof. Hockertz schon erläuterte!

Begreift doch endlich:
Es geht hier um den weltweiten Impfgenozid!
Ich habe den Vortrag von Bill Gates auf Youtube noch gesehen, den sie jetzt vorsichtshalber gelöscht haben, wo er forderte:
"Der Faktor Mensch muss gegen Null gebracht werden!"
Elista
"Es soll doch nicht aufkommen"
Nein, es soll nicht aufkommen, aber gerade deshalb müssen wir es verbreiten!
nujaas Nachschlag
Als Geimpfter kann man auch negativ getestet werden. Habe ich an mir selbst ausprobiert.
sedisvakanz
Ich würde sagen: noch mal Glück gehabt.
Astrazenica wirkt auch anders. Es besteht fast nur aus Graphenoxid.
Das haben spanische Wissenschaftler nachgewiesen.
Es wirkt toxisch und schwächt das Immunsystem extrem.

Es wurden auch Placebos verspritzt! Haben sie doch selber zugegeben .
Es kam sogar im öffentlich rechtlichen Fernsehen!
Upps, da waren ja ein paar NaCl- Spritzen mit "reingerutscht". …More
Ich würde sagen: noch mal Glück gehabt.
Astrazenica wirkt auch anders. Es besteht fast nur aus Graphenoxid.
Das haben spanische Wissenschaftler nachgewiesen.
Es wirkt toxisch und schwächt das Immunsystem extrem.

Es wurden auch Placebos verspritzt! Haben sie doch selber zugegeben .
Es kam sogar im öffentlich rechtlichen Fernsehen!
Upps, da waren ja ein paar NaCl- Spritzen mit "reingerutscht". 🥴 So was !
Nein, da war nichts versehentlich mitreingerutscht!

Jede "Impfung" hat eine Chargennummer und nur der Hersteller weiß, was wirklich in der Spritze war.
Es ist eine weltweite Doppelblindstudie.

Man macht es auch, damit nicht gar zu sehr auffällt, wie schnell sie dahinsterben werden.
Es wird ja jetzt schon vertuscht wo es nur geht! 😡

Ein Intensivmediziner aus Neuötting erzählte öffentlich auf einer
Anticoronakundgebung, dass er niemanden kenne, der an Corona gestorben sei.
Mittlerweile aber seien drei(!) Bekannte von ihm kurz nach der "Impfung" gestorben!

Jetzt kommt dann mit den "tödlichen Mutanten" das schnelle Sterben.

Was aber in Wirklichkeit nichts anderes ist ,als die, von aufrichtigen Wissenschaftlern und Medizinern, vorausgesagte tödliche Wirkung der Genspritze.

Ein User schrieb, er wollte von seinem Arzt eine ehrlich Antwort, ob er sich impfen lassen solle.
Wissen Sie was der Arzt zu ihm sagte?
"Sie werden an Organversagen sterben."

Meine Liebe, das ist ein zeitlicher Prozess.
Aber ein unumkehrbarer! 😱
Wilgefortis
Mit dem Intensivmediziner aus Neuötting verwechseln Sie vermutlich etwas. Der Intensivmediziner kommt aus Mühldorf und ist in Neuötting aufgetreten. Ein Altöttinger Arzt mit gleichem Nachnamen ist darüber nicht glücklich - über die Verwechslung!
sedisvakanz
Das kann sein. Ich habe seine Rede in Neuötting gehört und dachte, er sei ein Arzt aus Neuötting.
Aber das ist doch im Grund völlig unwichtig. Wichtig ist, was er gesagt hat, nicht?
Takt77
@Nicky41 Da habens Sie leider recht! Vor allem bei Großveranstaltungen müsste jeder getestet werden.
sedisvakanz
@Takt 77 , @Nicky41 Mit dem Drostenbetrugstest, gell? 🥴 🥳
Der ein paar Basenpaare anzeigt und oft genug vervielfältigt, in jedem Menschen JEDE Krankheit feststellt, die er nicht hat und nie hatte,
wie der PCR-Test Erfinder Mullys klipp und klar darlegte.

Die paar Basenpaare, können genauso gut auch aus eurem eigenem Genom stammen, denn bis heute wurde kein Coronavirus isoliert!
Das wisst …More
@Takt 77 , @Nicky41 Mit dem Drostenbetrugstest, gell? 🥴 🥳
Der ein paar Basenpaare anzeigt und oft genug vervielfältigt, in jedem Menschen JEDE Krankheit feststellt, die er nicht hat und nie hatte,
wie der PCR-Test Erfinder Mullys klipp und klar darlegte.

Die paar Basenpaare, können genauso gut auch aus eurem eigenem Genom stammen, denn bis heute wurde kein Coronavirus isoliert!
Das wisst ihr doch, oder?
Es steht auch auf dem Beipackzettel des PCR- Testes, dass man damit keine Infektion diagnostizieren kann!
Somit ist der gekaufte Pseudodoktor und Nichtprofessor Drosten juristisch fein raus.
Mit seinem nachweislichen Habilitationsschwindel war er ja wunderbar erpressbar.....


Wie lange dauert es denn noch, bis ihr endlich kapiert, dass mit Hilfe dieses Lügentestes die Plandemie erst losgetreten wurde, weil die meisten Menschen keine medizinische Ausbildung haben und das nicht durchschauen ?
Und viele von denen, die eine haben, sind zu blöd, zu faul oder zu feige, sich damit zu befassen! 😡

Schließlich werden sie ja auch sehr gut dafür entlohnt, dass sie dieses böse Mörder-Spiel mitspielen, nicht wahr?

Wenn doch ein paar aufmucken, weil sie noch ein ärztliches Gewissen und Verantwortungsgefühl haben und diese gigantischste Lüge aller Zeiten durchschauen, droht man ihnen mit dem Entzug der Approbation!

Sie geben ihre PRAXEN AUF UND FLIEHEN AUS DEUTSCHLAND!

Wie jetzt der wunderbare Kinderarzt Dr. Eugen Jantzen!

Selbst die Stiko hat jetzt klein beigegeben und "empfiehlt" die Todesspritze nun für die 12 - 16jährigen, was der Chef der Stiko noch vor ca. 2 Wochen STRIKT ablehnte!
Was passiert hier gerade Teuflisches???

Wann wacht ihr endlich auf???
😫 😫 😫 😫