Winfried
An dieser Stelle, da von @Heilwasser gesperrt.

"Ich hab es nicht angeschaut, aber vermutet, dass Italien gewinnt, weil da Spieler dabei waren, die letztens nicht vor BLM knien wollten. Der Allmächtige hat es wohl gutiert, auch wenn es nur ein weltliches Ereignis war. Trotzdem schaut die Welt hin und merkt: hoppla, da gewinnen wieder mal die, die mehr Glauben haben. Deswegen wären wir ja fast …More
An dieser Stelle, da von @Heilwasser gesperrt.

"Ich hab es nicht angeschaut, aber vermutet, dass Italien gewinnt, weil da Spieler dabei waren, die letztens nicht vor BLM knien wollten. Der Allmächtige hat es wohl gutiert, auch wenn es nur ein weltliches Ereignis war. Trotzdem schaut die Welt hin und merkt: hoppla, da gewinnen wieder mal die, die mehr Glauben haben. Deswegen wären wir ja fast schon in der Vorrunde gegen Ungarn ausgeschieden. Da ist halt dann einfach kein Segen drauf." (Zitat @Heilwasser)

Das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen. Endlich kennen wir die wahren Hintergründe von Sportereignissen. 😂🥳😂
Heilwasser
Ja, tun Sie das, ich hab oft die Erfahrung gemacht.
Nicky41
Beide Mannschaften haben übrigens niedergekniet.
CrimsonKing
Die rassistischen Hasskommentare in den sozialen Medien über die glücklosen Elfmeterschützen zeigen sehr deutlich, dass es nach wie vor sehr wichtig ist, gegen Rassismus aufzustehen (bzw. demonstrativ niederzuknien), ganz besonders im Fußball. Das alles wäre nicht erforderlich, gäbe es nicht diesen Hass und diese Menschenfeindlichkeit.
Confitemini Domino
Rassismus ist auch wenn man eine Rasse, nämlich die dunkle/schwarze, gegenüber der weißen so hochhebt, dass man sich wegen ihr hinkniet, daraus folgt entweder, dass die weisse weniger wert ist oder aber auch, dass die dunkle/schwarze Rasse das braucht und dann ist es ebenso eine Degradierunge der schwarzen/ dunklen, weil man sie wie kleine Kinder oder unreife Erwachsene behandelt die man …More
Rassismus ist auch wenn man eine Rasse, nämlich die dunkle/schwarze, gegenüber der weißen so hochhebt, dass man sich wegen ihr hinkniet, daraus folgt entweder, dass die weisse weniger wert ist oder aber auch, dass die dunkle/schwarze Rasse das braucht und dann ist es ebenso eine Degradierunge der schwarzen/ dunklen, weil man sie wie kleine Kinder oder unreife Erwachsene behandelt die man verhätscheln muss, damit sie ihren Selbstwert finden. Alles Blödsinn. ich kenne einige Schwarze, darunter auch sehr gute Freunde, die so etwas nur dumm finden.
CrimsonKing
Nichts verstanden. Aber dafür müsste man ja zunächst verstehen wollen.
Nicky41
Ich habe es den Engländern so sehr gegönnt.
Bibiana
Nein, ich war für die Italiener!
Wie frisch und froh sie ihre Nationalhymne sangen, sie bekreuzigen sich auch, laufen sie aufs Spielfeld - find ich sehr gut!
Aber was war das denn in der ersten Halbzeit ... sie kamen ja kaum zum Zug.
Erst in der zweiten Halbzeit liefen sie zur Hochform auf. Ergebnis aber immer noch offen bis hin zum nervenaufreibenden Elfmeterschiessen, welches sie dann …More
Nein, ich war für die Italiener!
Wie frisch und froh sie ihre Nationalhymne sangen, sie bekreuzigen sich auch, laufen sie aufs Spielfeld - find ich sehr gut!
Aber was war das denn in der ersten Halbzeit ... sie kamen ja kaum zum Zug.
Erst in der zweiten Halbzeit liefen sie zur Hochform auf. Ergebnis aber immer noch offen bis hin zum nervenaufreibenden Elfmeterschiessen, welches sie dann gewannen!
Nicky41
Das stimmt. Sie waren sehr fröhlich. Aber mein Herz schlägt sehr für England. Ich mag dieses Land und seine Geschichte und daher habe ich ein wenig mehr für England mit gefiebert. Am Ende war es mir natürlich egal wer gewinnt. Elfmeterschießen ist auch immer eine Glückssache. Ansonsten war es eine schöne Partie.
Bibiana
Ja, und für die Zuschauer wieder eine atemberaubende Partie. Die kamen wirklich auf ihre Kosten.
Nicky41
Absolut.
Confitemini Domino
Trotzdem hat BLM, also der Schwarze Engländer, den Elfmeter verfehlt...-->
und sozusagen Heinrich VIII hat gegen den Papst verloren...
Und als Chiesa angerempelt wurde war das auch eine interessante Symbolik; schließlich siegt aber doch der Katholzismus gegen die Anglikaner; auch wenn das nur ein Spiel ist;
wegen der Regenbogenwerbung: ganz einfach nicht mehr VW kaufen....
das ist die Freiheit …More
Trotzdem hat BLM, also der Schwarze Engländer, den Elfmeter verfehlt...-->
und sozusagen Heinrich VIII hat gegen den Papst verloren...
Und als Chiesa angerempelt wurde war das auch eine interessante Symbolik; schließlich siegt aber doch der Katholzismus gegen die Anglikaner; auch wenn das nur ein Spiel ist;
wegen der Regenbogenwerbung: ganz einfach nicht mehr VW kaufen....
das ist die Freiheit das Katholiken...die Kirche wird immer siegen, auch wenn sie angerempelt wird.
Heilwasser
Ich hab es nicht angeschaut, aber vermutet, dass Italien gewinnt, weil da Spieler dabei waren, die letztens nicht vor BLM knien wollten. Der Allmächtige hat es wohl gutiert, auch wenn es nur ein weltliches Ereignis war. Trotzdem schaut die Welt hin und merkt: hoppla, da gewinnen wieder mal die, die mehr Glauben haben. Deswegen wären wir ja fast schon in der Vorrunde gegen Ungarn ausgeschieden. …More
Ich hab es nicht angeschaut, aber vermutet, dass Italien gewinnt, weil da Spieler dabei waren, die letztens nicht vor BLM knien wollten. Der Allmächtige hat es wohl gutiert, auch wenn es nur ein weltliches Ereignis war. Trotzdem schaut die Welt hin und merkt: hoppla, da gewinnen wieder mal die, die mehr Glauben haben. Deswegen wären wir ja fast schon in der Vorrunde gegen Ungarn ausgeschieden. Da ist halt dann einfach kein Segen drauf.
gennen
Das habe ich auch gesehen und das die Reklamenbande an den Seiten von VW auch in Regenbogenfarben leuchteten. Da habe ich auch das Programm gwechselt.
gennen
Ich glauben eher, es steht von vorneherein fest, wer gewinnt.
elisabethvonthüringen
Ja, es spitzt sich alles zu!!

Conchita Wurst auf der Mondsichel oder die Umwertung aller Werte

Eine Ausstellung des Museums Bibelhaus in Frankfurt mit dem Titel ‚Gott w/m/d’ zeigt, wie weit die Gender-Theorie in alle gesellschaftlichen Bereiche eingedrungen ist. Ein kath.net Kommentar von Peregrinus