Stelzer
Danke Ihr Lieben alle, für Eure Sichtweise, diese Christentum daß er vertritt gibt es schon auf Bibel tV mit der Amerikanerin, die Christentum als Wohlfühl Glauben empfhiehlt und wie Pater Wallner die Problem und Gottlosigkeiten in der Kirche siehe Wien etc übersieht übertrifft er alle Nazimitläufer ehemals. Denn die konnten sich nicht so gut informieren wie heute .
kyriake
Wen interessiert's, Herr Dumpfbacke?!!! 🤒😜
Maria Katharina
Tja. Er dürfte wohl auch schon gefallen sein.
Davon distanziert man sich besser!
kyriake
Da grinst sogar die Blondine aus dem Schaufenster und wundert sich, dass es noch Dümmere gibt!!
Werner Haberkorn
Dem Wallner Karl wirds schnell fad. Deshalb macht er gern a bisserl Schouw-bussi-ness!
kyriake
Wie man weiß möchte er ja auf Biegen und Brechen Bischof werden. Dafür tut er alles!!
Trotz aller Anstrengung hat es bisher noch nicht geklappt. Naja, vielleicht schafft er ja durch die bergoglianisch beworbene Impfung jetzt die letzte Hürde!!
kyriake
Dieser Grinsbacke ist sowieso nicht mehr zu helfen!! 😄
Trotz vieler Warnungen bewirbt er bei seinen Mittagsmessen neben Gänsebraten, Backhendl und Marillenknödeleis ständig die Impfung! Für mich hat dieser Egomane von Priester null Tiefgang und für das, dass er alle naselang heraushängen muss, dass er Professor an der Theologischen Hochschule Heiligenkreuz ist - sehr wenig Ahnung von Theologie.
More
Dieser Grinsbacke ist sowieso nicht mehr zu helfen!! 😄
Trotz vieler Warnungen bewirbt er bei seinen Mittagsmessen neben Gänsebraten, Backhendl und Marillenknödeleis ständig die Impfung! Für mich hat dieser Egomane von Priester null Tiefgang und für das, dass er alle naselang heraushängen muss, dass er Professor an der Theologischen Hochschule Heiligenkreuz ist - sehr wenig Ahnung von Theologie.
Ein Unsympath wie er im Buche steht!! 😤😡
niclaas
Jetzt schwimmt er noch im Mainstream. Wenn aber das Massensterben aufgrund des ramponierten Immunsystems einsetzt, wird es auch ihm dämmern, daß die Spritze ein Intelligenztest war …
kyriake
Wallner ist nur Mainstream - ich habe ihn noch nie anders erlebt, als dass er Allerwelts-Liebling sein will!!
Werte
Volltreffer: "wird es auch ihm dämmern, daß die Spritze ein Intelligenztest war"
Maria Katharina
Entweder ist man gotthörig oder menschenhörig.
Beides gleichzeitig geht nicht!
Sollte er aber wissen als "Priester".
BruderClaus
Psalm 91 lehrt uns , dass wir uns weder vor der Pest im Finstern, noch vor der Seuche die am Mittag wütet fürchten müssen, wenn wir im festen Glauben an Gott sind!
Es bedarf keiner Impfung!


Es ist die Aufgabe der Nachfolger der Apostel Kranke zu heilen, nicht eine Impfung zu empfehlen!

U. a. Matthäus 10, 7-8 (EÜ):

" 7 Geht und verkündet: Das Himmelreich ist nahe! 8 Heilt Kranke, weckt Tote …More
Psalm 91 lehrt uns , dass wir uns weder vor der Pest im Finstern, noch vor der Seuche die am Mittag wütet fürchten müssen, wenn wir im festen Glauben an Gott sind!
Es bedarf keiner Impfung!


Es ist die Aufgabe der Nachfolger der Apostel Kranke zu heilen, nicht eine Impfung zu empfehlen!

U. a. Matthäus 10, 7-8 (EÜ):

" 7 Geht und verkündet: Das Himmelreich ist nahe! 8 Heilt Kranke, weckt Tote auf, macht Aussätzige rein, treibt Dämonen aus! Umsonst habt ihr empfangen, umsonst sollt ihr geben. "

Psalm 91 (EU) Unter dem Schutz des Höchsten

"1 Wer im Schutz des Höchsten wohnt, der ruht im Schatten des Allmächtigen. 2 Ich sage zum HERRN: Du meine Zuflucht und meine Burg, mein Gott, auf den ich vertraue. 3 Denn er rettet dich aus der Schlinge des Jägers und aus der Pest des Verderbens. 4 Er beschirmt dich mit seinen Flügeln, unter seinen Schwingen findest du Zuflucht, Schild und Schutz ist seine Treue. 5 Du brauchst dich vor dem Schrecken der Nacht nicht zu fürchten, noch vor dem Pfeil, der am Tag dahinfliegt, 6 nicht vor der Pest, die im Finstern schleicht, vor der Seuche, die wütet am Mittag. 7 Fallen auch tausend an deiner Seite, dir zur Rechten zehnmal tausend, so wird es dich nicht treffen. 8 Mit deinen Augen wirst du es schauen, wirst sehen, wie den Frevlern vergolten wird. 9 Ja, du, HERR, bist meine Zuflucht. Den Höchsten hast du zu deinem Schutz gemacht. [1] 10 Dir begegnet kein Unheil, deinem Zelt naht keine Plage. 11 Denn er befiehlt seinen Engeln, dich zu behüten auf all deinen Wegen. 12 Sie tragen dich auf Händen, damit dein Fuß nicht an einen Stein stößt; 13 du schreitest über Löwen und Nattern, trittst auf junge Löwen und Drachen. 14 Weil er an mir hängt, will ich ihn retten. Ich will ihn schützen, denn er kennt meinen Namen. 15 Ruft er zu mir, gebe ich ihm Antwort. In der Bedrängnis bin ich bei ihm, ich reiße ihn heraus und bring ihn zu Ehren. 16 Ich sättige ihn mit langem Leben, mein Heil lass ich ihn schauen."
Marienfloss
Ich finde es traurig, dass Priester wie Hw. Karl Wallner sich auch noch in Sachen Corona-Impfung mit der Impfmafia solidarisieren und so zur Stigmatisierung der Impfgegner beitragen. Aber kein Wunder, wenn bekannte kirchliche Größen durch ihr Verhalten diesen fragwürdigen Entscheidungen Vorschub leisten.
Maria Katharina
Es hat doch auch was Gutes.
Man kann die Lauen und die Gefallenen gut erkennen und somit aussortieren.
Pater Jonas
Jeder Kleriker welcher sich impft ist mitschuldig am Mord unschuldigen Lebens aufgrund der in der Impfung vorhanenen Föten Zellen
RellümKath
Er wird alt. KArdinal Meisner hat im Alter die Pille danach auch gerechtfertigt...
RellümKath
@Moselanus

„Wenn nach einer Vergewaltigung ein Präparat, dessen Wirkprinzip die Verhinderung einer Zeugung ist, mit der Absicht eingesetzt wird, die Befruchtung zu verhindern, dann ist dies aus meiner Sicht vertretbar.“
– Erklärung vom 31. Januar 2013[34]

aus Wikipedia
Ein Priester
Unfassbar was die Sucht nach dem Rampenlicht bewirkt
Magdalena C
@Katholik25 das ist mir auch schon aufgefallen. Sie müssen es jedem erzählen. Passt eh, nur mich wundert es
Oenipontanus
Selbst auf dem Fußweg zur Arbeit oder heim von der Arbeit schnappe ich regelmäßig Gesprächsfetzen von Leuten auf, die voller Stolz von ihrer Impfung erzählen. Das Ganze hat wirklich sektenhafte Züge! 🥳
viktoriine vodopady
genau! es ist irgendwie unerträglich, es gibt nichts anderes zu besprechen irgendwie ..
viktoriine vodopady
denken Sie nicht, dass die in uns tief drin sind , oder sie wollen uns besitzen - wir mussen den Quatsch den ganzen Tag horen und lesen - gewollt und ungewollt da uberall die Werbung fur "Impfung" ist, die sind in unseren Gedanken, wir denken nur uber ihren Kovit nach- wann hort es auf, sterbe ich, immer an die Hande Abstande denken, mit der Familie sich nicht treffen, Einsamkeit, ich bin Gefahr …More
denken Sie nicht, dass die in uns tief drin sind , oder sie wollen uns besitzen - wir mussen den Quatsch den ganzen Tag horen und lesen - gewollt und ungewollt da uberall die Werbung fur "Impfung" ist, die sind in unseren Gedanken, wir denken nur uber ihren Kovit nach- wann hort es auf, sterbe ich, immer an die Hande Abstande denken, mit der Familie sich nicht treffen, Einsamkeit, ich bin Gefahr fur andere, ich stecke meine Oma an, ...usw .... wir gehoren geistig zu den Tyranen und es reicht nicht-sie befehlen wann und was wir machen durfen, sich bewegen, die steuern uns so und noch die spritzen irgendwas, was zu ihrem Plan gehort auch in uns ins Blut-was LEben bedeutet - rein.... ganz schrecklich, was sie mit uns machen.
Sunamis 49
mir wurde berichtet, das sie inzwischen sagen, jeder der umgeimpft sei, käme in die Hölle....eine Amerikanerin sagte dass sie das gehört hat
Werner Haberkorn
Stimmt!
Advocata
PKW präsentiert sich als Geimpfter und als "Pandemiepfarrer"
kyriake
Auf dem Foto sieht Karl Wallner aus wie Otto Waalkes!
Vom Niveau und vom Namen her würden die beiden ein super Gespann abgeben: 🤗😄
Blödel-Otto 😜 und Grinse-Karl 😃 - die Abendvorstellungen wären regelmäßig ausverkauft!! Mehr geht wirklich nicht!!
Katholik25
Irgendwie sind die Menschen stolz drauf wegen Corona geimpft zu sein. Hängen es an die große Glocke
Oenipontanus
Schauen wir mal, ob sie in einem Jahr immer noch so stolz sind!

Man muss sich als klar denkender Mensch leider Gottes damit abfinden, dass der kollektive Wahnsinn immer weitere Kreise zieht.
Werner Haberkorn
Die hatten Angst, weil sie gesundheitlich vorbelastet waren. Das hat mit großer Glocke nix zu tun. Nach der Impfung ist der größte Druck weg. Ganz einfach und mit ein wenig Empathie von normal Empfindenden zu verstehen. Ihre Bemerkung, lieber @Oenipontanus, ist boshaft und so gar nicht "klar denkend". In Deutschland ist es in bürgerlichen Kreisen üblich, dass man andere Meinungen und Handlunge…More
Die hatten Angst, weil sie gesundheitlich vorbelastet waren. Das hat mit großer Glocke nix zu tun. Nach der Impfung ist der größte Druck weg. Ganz einfach und mit ein wenig Empathie von normal Empfindenden zu verstehen. Ihre Bemerkung, lieber @Oenipontanus, ist boshaft und so gar nicht "klar denkend". In Deutschland ist es in bürgerlichen Kreisen üblich, dass man andere Meinungen und Handlungen respektiert, auch wenn man sie nicht gut heißt. Diffamierung ist Out!
Oenipontanus
@Werner Haberkorn Die hatten Angst, weil sie nie gelernt haben, ihren gottgebenen Verstand zu benutzen und unfähig sind sich zu fragen, ob denn dieses von Staat, Medien und Pharma mit schier unglaublicher krimineller Energie gepushte "Pandemie"-Narrativ so stimmt bzw. überhaupt stimmen kann.

Sie dürfen meine Bemerkung gerne boshaft finden, das ficht mich nicht an. Und meine Empathie gegenüber …More
@Werner Haberkorn Die hatten Angst, weil sie nie gelernt haben, ihren gottgebenen Verstand zu benutzen und unfähig sind sich zu fragen, ob denn dieses von Staat, Medien und Pharma mit schier unglaublicher krimineller Energie gepushte "Pandemie"-Narrativ so stimmt bzw. überhaupt stimmen kann.

Sie dürfen meine Bemerkung gerne boshaft finden, das ficht mich nicht an. Und meine Empathie gegenüber Nicht-Denkenden, die sich aus Angst, Opportunismus oder was auch immer eine Giftspritze reinjagen lassen, ist gleich Null, das gebe ich offen und ehrlich zu. Gilt sogar für die eigene Familie, das habe ich schon vergangenes Jahr klargemacht, sozusagen prophylaktisch...
Werner Haberkorn
Gut, dann ist dazu alles gesagt!