rumi
Der heiligen Getrud ist Jesus mehrmals erschienen. Als Jesus nach etwa einem Jahr wieder erschienen war, sagte er ungefähr so: "Nun da bin ich wieder". Die heilige Getrud war erstaunt darüber, ja jetzt bist du mir doch jeden Monat erschienen? Zu den echten Erscheinungen haben sich Fake Erscheinungen, Erscheinungen des Teufels in der Gestalt Jesus gesellt. Wie können wir einfach so sagen Fake …More
Der heiligen Getrud ist Jesus mehrmals erschienen. Als Jesus nach etwa einem Jahr wieder erschienen war, sagte er ungefähr so: "Nun da bin ich wieder". Die heilige Getrud war erstaunt darüber, ja jetzt bist du mir doch jeden Monat erschienen? Zu den echten Erscheinungen haben sich Fake Erscheinungen, Erscheinungen des Teufels in der Gestalt Jesus gesellt. Wie können wir einfach so sagen Fake Erscheinungen seit 40 Jahren, wenn nicht einmal eine Heilige, die heilige Getrud zwischen falschen und echten Erscheinungen unterscheiden konnte. Wahrscheinlich sind nicht alle Erscheinungen echt, aber welchen Zweck hat eine solche lange Praxis für den Teufel, da Medjudgorje kaum zum Glaubensabfall geführt hat. Aber die Störung durch den Satan mit falschen Aussagen oder Erscheinungen als Mutter Gottes ist gewiss möglich auf Zulassung Gottes. Die Erscheinungen pauschal als unecht zu erklären, Mejudgorje mit anscheindend vielen Bekehrungen, dient doch eher Satan als Gott. Genaue Angaben über die Zukunft ist man von Futurologen gewohnt, nicht aber von der göttlichen Offenbarung. Falsche Angaben sind erfreulich, nicht nur dass der Teufel existiert, dass er tatsächlich mitmischt und Zweifel sät. Die meisten Leute sind aber naiv genug auf den Teufel reinzufallen. Hier stütze ich mich nicht auf eine Meinung, sondern auf den Vorfall einer Heiligen.
Prof. Dr. Kreuzmann
@segnen
Hier wird keine Meinung wiedergegeben, sondern dass, was das BdW sagt und was Medju sagt. BEIDE mit FALSCHEN Angaben.
segnen
GOKL015
Also wie lange ist möglicherweise für einen User die Entscheidende Frage. Andere befassen sich evtl., auch mit dem Inhalt. Nun was für Kinder. Was ist wichtiger das Glas oder der Inhalt ?
Man könnte fast Wetten abschließen das welche auf das Glas tippen. So ist es halt. Daher mein Vorschlag füreinander beten.
Prof. Dr. Kreuzmann
@goklo15
Also wie lange ist möglicherweise für einen User die Entscheidende Frage.


Hier wurden Fragen der katholischen Doktrin behandelt. Für Sie offensichtlich auch nicht entscheidend.

Ja, es ist für mich entscheidend, wenn es die Gottesmutter gesagt hätte! Wenn die Gottesmutter eine Angabe macht und diese NICHT einhält, ist es nicht die Gottesmutter!
Prof. Dr. Kreuzmann
@goklo15
Katholiken wurden in den letzen 2000 Jahren über alles unterreichtet. Es gab Präzisierungen des Evangeliums.


Demnach hat uns der Sohn Gottes ein unpräzises Evangelium verkündigt und mit ihm die Apostel... Nach über 2.000 kommt die Korrektur des Evangeliums durch BdW und Medju, die nicht in der Lage sind anzugeben, wie lange sie ihre "Botschaften" loswerden wollen... Klingt sehr …More
@goklo15
Katholiken wurden in den letzen 2000 Jahren über alles unterreichtet. Es gab Präzisierungen des Evangeliums.


Demnach hat uns der Sohn Gottes ein unpräzises Evangelium verkündigt und mit ihm die Apostel... Nach über 2.000 kommt die Korrektur des Evangeliums durch BdW und Medju, die nicht in der Lage sind anzugeben, wie lange sie ihre "Botschaften" loswerden wollen... Klingt sehr plausibel alles...
GOKL015
Katholiken wurden in den letzen 2000 Jahren über alles unterreichtet. Es gab Präzisierungen des Evangeliums. Das war immer so, Gott sendet stehts seine Propheten aus. Und lässt auch jene zu die diese Art von Liebe Gottes nicht fassen mögen.
Prof. Dr. Kreuzmann
@goklo15
und Präzisierungen des Hl. Evangeliums


Schade, dass die Katholiken in den letzten 2.000 Jahren nicht darüber unterrichtet wurden... Diese starben dann ja mit einem "unpräzisen Evangelium"...

Ich bin aber froh, dass beim BdW und Medju wenigstens sehr präzise Angaben gemacht wurden, wie lange diese hätten noch dauern sollen...

---

Medjugorje und das BDW sind ein großer Segen und Präz…More
@goklo15
und Präzisierungen des Hl. Evangeliums


Schade, dass die Katholiken in den letzten 2.000 Jahren nicht darüber unterrichtet wurden... Diese starben dann ja mit einem "unpräzisen Evangelium"...

Ich bin aber froh, dass beim BdW und Medju wenigstens sehr präzise Angaben gemacht wurden, wie lange diese hätten noch dauern sollen...

---

Medjugorje und das BDW sind ein großer Segen und Präzisierungen des Hl. Evangeliums nach Jesus, aber nur für jene die es verstehen, anderen ist es fremd.
GOKL015
Medjugorje und das BDW sind ein großer Segen und Präzisierungen des Hl. Evangeliums nach Jesus, aber nur für jene die es verstehen, anderen ist es fremd. Es gibt welche die gute Christen sind, jedoch dieses nicht erkennen können, weil sie es einfach nicht können. Für jene muss man beten das es ihnen geschenkt wird.
kyriake
JESUS sagte schon zu seinen Jüngern: "Euch ist es gegeben die Geheimnisse des Reiches GOTTES zu erkennen, den anderen aber nur in Gleichnissen, damit sie sehen und doch nicht sehen, hören und doch nicht verstehen." (Lk 8,10)
Prof. Dr. Kreuzmann
@kracke

Wozu nach Medju fahren? Fakten findet man in den Aufzeichnungen bezgl. der "Botschaften" und der "Seher".

Und weshalb sollte überhaupt jemand nach Medju fahren, wenn er auch nur einen einzigen Artikel darüber betrachtet...???

Und falls es Sie interessiert - ich war 1x in Medju BEVOR ich mich mit dem INHALT beschäftigt hatte! Beschäftigt man sich mit dem Inhalt, stellt man fest, dass …More
@kracke

Wozu nach Medju fahren? Fakten findet man in den Aufzeichnungen bezgl. der "Botschaften" und der "Seher".

Und weshalb sollte überhaupt jemand nach Medju fahren, wenn er auch nur einen einzigen Artikel darüber betrachtet...???

Und falls es Sie interessiert - ich war 1x in Medju BEVOR ich mich mit dem INHALT beschäftigt hatte! Beschäftigt man sich mit dem Inhalt, stellt man fest, dass Medju mehrfach schwer häretisch ist!

Mein Sohn ist der einzige Mittler und Retter aller Menschen, aber ich, ich sehe, daß die Menschen sich auch retten können, indem sie ihre eigene Religion gut praktizieren, wenn sie sie ernsthaft befolgen und wenn sie nach ihrem Gewissen leben.

Im Original lautete die Frage: Sind alle Religionen (genauer Glaubensbekenntnisse) gut? Sind alle Religionen (Glaubensbekenntnisse) gleich?
Original Antwort: ALLE RELIGIONEN [GLAUBENSBEKENNTNISSE] SIND VOR GOTT GLEICH. Gott herrscht über diese wie ein Herrscher in [nicht über] seinem Reich.

Das genügt, um zu wissen, dass Medju ein Fake ist. Alles schwere Häresien.
Österreicher
@Prof. Dr. Kreuzmann Haben Sie bitte eine Quelle zu der oben genanten Botschaft (Datum der Erscheinung)?
Prof. Dr. Kreuzmann
@Österreicher

Bischöfliches Dokument "Spiegel der Gerechtigkeit", Seite 109 (oben), Veröffentlicht 2001 in Mostar (Original "Ogledalo pravde").

md-tm.ba/sites/default/files/ogledalo_pravde.pdf

Original Text
Poznato je da su međugorski "vidioci" sedmoga dana nakon početnog "ukazanja", tj. 30. lipnja 1981., tvrdili da im je njihova ukaza kazala da će se ukazivati još samo tri dana. To donosi …More
@Österreicher

Bischöfliches Dokument "Spiegel der Gerechtigkeit", Seite 109 (oben), Veröffentlicht 2001 in Mostar (Original "Ogledalo pravde").

md-tm.ba/sites/default/files/ogledalo_pravde.pdf

Original Text
Poznato je da su međugorski "vidioci" sedmoga dana nakon početnog "ukazanja", tj. 30. lipnja 1981., tvrdili da im je njihova ukaza kazala da će se ukazivati još samo tri dana. To donosi dr. fra Ivo Sivrić [1]: "U stvari, prema njihovim vlastitim riječima, Gospa im je navodno izjavila 30. lipnja 1981. na nedvoznačan način da ukazanja neće trajati dulje od tri dana.

_____________________

[1] I. SIVRIĆ, La face cachée de Medjugorje (= Skrivena strana Međugorja), Saint-Francois-du –Lac, 1988., str. 44. Vidi još stranice: 346-347, 353, 362.
Prof. Dr. Kreuzmann
@Österreicher

Auf der Webseite des Bistum finden sich ebenfalls o.g. Informationen bzw. Aussagen der "Seher".

md-tm.ba/clanci/medugorska-ukazanja-u-prvih-sedam-dana

Mirjana kaže da će pitati pojavu koliko će se dana još ukazivati i onda dodaje kako joj iz nje neki glas govori da će se još ukazivati „2-3 dana“. To ponavlja još jednom.[20]

Na pitanje župnika o. Zovke kada će prestati „ukaz…More
@Österreicher

Auf der Webseite des Bistum finden sich ebenfalls o.g. Informationen bzw. Aussagen der "Seher".

md-tm.ba/clanci/medugorska-ukazanja-u-prvih-sedam-dana

Mirjana kaže da će pitati pojavu koliko će se dana još ukazivati i onda dodaje kako joj iz nje neki glas govori da će se još ukazivati „2-3 dana“. To ponavlja još jednom.[20]

Na pitanje župnika o. Zovke kada će prestati „ukazanja“, Vicka odgovara: „Ja mislim isto kad bi mi rekli da nećemo više dolazit, a da nam ostavi tačno neki znak, sigurno da bi prestalo”.[21] Znači li to: budući da tražena „znaka“ nema već 37 godina, zato „ukazanja“ ne prestaju!

Potom kategorična izjava pojave koja se „ukazala“ ne u Međugorju nego u susjednom Cernu, u utorak popodne, 30. lipnja 1981., da će se ukazivati još samo „tri dana“: 1., 2. i 3. srpnja 1981. U stvari, na pitanje župnikovo, koliko će se vremena još ukazivati, sve petero „vidjelaca“, osim Ivana, odgovaraju jednoglasno: „Tri dana“.[22]

______________________________

[20] Kaseta 14 – razgovor o. Jozo Zovko – Mirjana Dragićević, utorak prije podne, 30. VI. 1981.

[21] Kaseta 15 – razgovor o. Jozo Zovko – Vicka Ivanković, utorak prije podne, 30. VI. 1981.

[22] Kaseta 16 – razgovor o. Jozo Zovko – petero „vidjelaca”, utorak navečer, 30. VI. 1981.
One more comment from Prof. Dr. Kreuzmann
Prof. Dr. Kreuzmann
kyriake
@Prof. Dr. Frustmann
Ich frage mich warum Sie sich derart intensiv mit Fake-Erscheinungen beschäftigen wo Sie diese doch so verteufeln??!!
Machen Sie sich doch einmal die Mühe und fahren Sie nach Medugorje! Danach diskutieren wir weiter!!!
Nicky41
Vielleicht um aufzuklären? @kyriake
Richtig und wichtig. Dieser ganze Wahnsinn mit den falschen Botschaften wie das BdW, Enoch, Luz de Maria, John Leary und und und.
elisabethvonthüringen
Wenn aus drei Tagen vierzig Jahre werden, kann man das nicht als "Fake" bezeichnen. Das sind Tatsachen, egal ob da jemand erscheint oder nicht!

Im Mai 2015 begannen die Vorbereitungen zu den Grenzöffnungen, damit war die Aufgabe der Fakeseherin beendet!🤪😘🥳