Clicks2.9K
Hermias
31
Das haben die Verschwörer vom 11.9.2001 nicht ausgedacht, dass jemand Jahrzehnte später Video-Material veröffentlicht, das beweist, dass es gar keine Flugzeuge gab, die in die Türme geflogen sein …More
Das haben die Verschwörer vom 11.9.2001 nicht ausgedacht, dass jemand Jahrzehnte später Video-Material veröffentlicht, das beweist, dass es gar keine Flugzeuge gab, die in die Türme geflogen sein sollen.
Ratzi
9/11 war eine Geheimdienstoperation der CIA und des jüdischen Geheimdienstes Mossad, kontrolliert vom Tiefenstaat. Wer etwas anderes behauptet, ist ein Narr.
St. Andreas
Ich habe es im Fernsehen live gesehen. Natürlich waren es Flugzeuge. Blöder geht es nicht mehr.
Waagerl
Sehen Sie hier Einschlaglöcher von Flugzeugen? 9/11 hautnah - komplette Privataufnahme *RAW* Nie zuvor veröffentlicht.
Ratzi
@St. Andreas Dummerchen, noch nie etwas gehört von Foto- und Video-Montagen?
Immaculata90
@St.Andreas Ja wenn Sie es im Fernsehen gesehen haben, dann muß es ja stimmen, keine Frage!
Bethlehem 2014
@Ratzi Sie meinen dann wohl das Video, das oben angepriesen wird...?
Rodenstein
@St. Andreas
Was sagt denn Ihr Fernseher über das Gebäude 7 des WHZ? Welches Flugzeug ist denn da hineingeflogen, daß es so schön säuberlich in sich zusammenstürzt?
Ratzi
@Bethlehem 2014 Hören Sie auf mit ihren halbschlauen dummen Sprüchen. Ich habe eine professionelle Ausbildung in Bild- und Video-Bearbeitung: Es ist unmöglich, ein bewegtes Objekt wie z.B. ein Flugzeug aus einem Video zu entfernen, ohne sichtbare Spuren zu hinterlassen, hingegen ist es relativ einfach, ein bewegtes Objekt wie z.B. ein Flugzeug in einem Video hinzuzufügen, ohne offensichtliche …More
@Bethlehem 2014 Hören Sie auf mit ihren halbschlauen dummen Sprüchen. Ich habe eine professionelle Ausbildung in Bild- und Video-Bearbeitung: Es ist unmöglich, ein bewegtes Objekt wie z.B. ein Flugzeug aus einem Video zu entfernen, ohne sichtbare Spuren zu hinterlassen, hingegen ist es relativ einfach, ein bewegtes Objekt wie z.B. ein Flugzeug in einem Video hinzuzufügen, ohne offensichtliche Spuren zu hinterlassen (nur von einem Profi erkennbar).
Ratzi
Alle 3 Hochhäuser sind im freien Fall zusammengestürzt. Dies ist technisch nur dann möglich, wenn es eine kontrollierte Sprengung gibt. Jeder, der etwas anderes behauptet, ist ein Narr.
Josef Nirschl
9/11 ,der Anfang vom Ende
Michael Karasek
Es war eine gezielte Sprengung beider Türme,die Verantwotlichen werden für dieses Verbrechen sich vor dem Gericht Gottes verantworten müssen,dazu zählt auch der ehemalige Präsident Bush junior.
Joannes Baptista
Maximilian Schmitt
Alle damals veröffentlichten Ton-Bildaufnahmen wurden ausschließlich von Betreibern von Firmen aufgenommen, die rein zufällig die Bildverarbeitung ihr Spezialgebiet nannten. Vom Anflug eines Flugkörpers auf das Pentagon gab es nie wirklich deutliche Aufnahmen, aber bleiben wir einmal beim WTC:

Schon vor fünf Jahren veröffentlichte jemand eine Bildanalyse des Einschlages, der nachwies, daß es …More
Alle damals veröffentlichten Ton-Bildaufnahmen wurden ausschließlich von Betreibern von Firmen aufgenommen, die rein zufällig die Bildverarbeitung ihr Spezialgebiet nannten. Vom Anflug eines Flugkörpers auf das Pentagon gab es nie wirklich deutliche Aufnahmen, aber bleiben wir einmal beim WTC:

Schon vor fünf Jahren veröffentlichte jemand eine Bildanalyse des Einschlages, der nachwies, daß es sich fünfzehn Jahre zuvor um Bildmontagen gehandelt haben muß. Immerhin kannte seit dem die Bildverarbeitung und die Bild Analyse einen Fortschritt von etlichen Jahren.

Um ganz sicher zu gehen, daß dieses Material echt ist, müßte man nachweisen, daß die Bilder der Flugzeuge in genau dieser Sequenz weder überdeckt wurden noch herausgeschnitten wurden. Dazu müßte man die graphische Körnung des blauen Himmels vor dem Gebäude bei starker Vergrößerung prüfen. Ist sie homogen, wurde nicht manipuliert.
elisabethvonthüringen
Meine Mutter sagte schon bei den ersten Wiederholungen der "hineinfliegenden" Jets, "die fliegen da hin wie in Butter...alles a Schwindl!" Sie sah sich dann auch keine weiteren "Berichte" mehr an...
Caruso
Man hat auch keine Tragflächen gefunden. Die hätten bei Einschlagen in die Gebäude abreißen müssen.
Und - welch ein Wunder - die Ausweise der Attentäter hat man nach kurzer Zeit in den Trümmern gefunden. Wer's glaubt ...
Rosa von Lima
Ist gloria.tv ein Verschwörungsportal? Ich weiß wirklich nicht, wie man tagtäglich zu fast jedem Thema so viel Mist schreiben kann. Und was eigentlich ist Frau Waagerl / Herr Waagerl für ein furchtbarer Mensch?
Waagerl
Mario Dzakula
Was mir hier auffällt ist dass Gebäude nr7 den Namen solomon tower trug. Die beiden übrigen Türme könnten symbolisch für die 2 Säulen des salomonischen tempels stehen. Zudem ist der Haupt Nutznießer dieser Tragödie ein Jude namens silverstein. Er war nicht anwesend beim Angriff weil seine Frau ihm einen arzttermin gemacht hatte. Es starben aber mindestens 150 Juden in den Gebäuden, oft wird …More
Was mir hier auffällt ist dass Gebäude nr7 den Namen solomon tower trug. Die beiden übrigen Türme könnten symbolisch für die 2 Säulen des salomonischen tempels stehen. Zudem ist der Haupt Nutznießer dieser Tragödie ein Jude namens silverstein. Er war nicht anwesend beim Angriff weil seine Frau ihm einen arzttermin gemacht hatte. Es starben aber mindestens 150 Juden in den Gebäuden, oft wird behauptet es gäbe keine jüdischen Opfer.
Katholik25
@Mario Dzakula Silverstein? Hat er nicht eine Versicherung abgeschlossen oder so? Und dann nachher kräftig abkassiert?
Waagerl
Es gibt Zeitzeugenberichte und Videos auf Telegr. wo man eindeutug Lichtblitze an den Twintowers sieht, überall da wo die Lichtblitze erschienen, fing die Häuserfront an einzstürzen! Es gibt auch Zeitzeugenberichte eines Angehörigen, der mit seinem Angehörigen zur Zeit dieses VORGÄNGE aus dems TwinTower berichtet, beide hatten zu diesem Zeitpunkt telefoniert-

Das die Medienlüge von den Flugzeug…
More
Es gibt Zeitzeugenberichte und Videos auf Telegr. wo man eindeutug Lichtblitze an den Twintowers sieht, überall da wo die Lichtblitze erschienen, fing die Häuserfront an einzstürzen! Es gibt auch Zeitzeugenberichte eines Angehörigen, der mit seinem Angehörigen zur Zeit dieses VORGÄNGE aus dems TwinTower berichtet, beide hatten zu diesem Zeitpunkt telefoniert-

Das die Medienlüge von den Flugzeugen heute noch hält, haben Sie den Rothschilds und den Lubawitchern zu verdanken
Waagerl
Ich denke die Twin Towers wurden mit Skalarwaffen zum Einstürzen gebracht!
Waagerl
WTC 09.11.2001
One more comment from Waagerl
Die Bärin
Andere Aufnahmen zeigten deutlich, dass Flugzeuge in die Twintowers geflogen sind. Diese Perspektive gibt das jedoch nicht her. Ich bin allerdings davon überzeugt, dass der Grund für den Einsturz der Häuser ein anderer war, als das Hineinfliegen von jeweils einem Flugzeug! Die Flugzeuge wurden nur dazu benutzt, um die wirkliche Ursache (ich denke da an eine exakte Sprengung - wie sonst hätten …More
Andere Aufnahmen zeigten deutlich, dass Flugzeuge in die Twintowers geflogen sind. Diese Perspektive gibt das jedoch nicht her. Ich bin allerdings davon überzeugt, dass der Grund für den Einsturz der Häuser ein anderer war, als das Hineinfliegen von jeweils einem Flugzeug! Die Flugzeuge wurden nur dazu benutzt, um die wirkliche Ursache (ich denke da an eine exakte Sprengung - wie sonst hätten die Häuser so einsacken können??) zu vertuschen!
Hermias
WT7 stürzte genau gleich ein und zwar im freien Fall (nur mit Sprengung möglich), obwohl auch offiziell kein Flugzeug hineinflog. Alle 3 Hochhäuser wurden gesprengt, ob Flugzeuge hineinflogen oder nicht, hat überhaupt keinen Einfluss auf das Einstürzen der Hochhäuser.
Theresia Katharina
Sieht ganz danach aus.