Clicks1.7K
de.news
2

Neue gezielte Indiskretion: Abschlussdokument der Synode schlägt Frauen-Diakone vor

Der Entwurf des Abschlussdokuments der Synode wird einen Vorschlag zur Einführung von "Diakoninnen" enthalten, schreibt Christopher Lamb (TheTablet.com, 22. Oktober).

Es wird auch vorgeschlagen, den Zölibat abzuschaffen. Die zur Absegnung solcher Vorschläge eigens ausgewählten Bischöfe werden am Samstag über das Dokument abstimmen. Dieser Text wird die Grundlage für ein post-synodales Schreiben bilden, das von Franziskus in einigen Monaten veröffentlicht wird.

Es ist möglich, dass die Diakoninnen keine Zweidrittelmehrheit erreichen. Doch übertriebene Forderungen könnten zumindest die Abschaffung des Zölibats begünstigen, nach der Taktik: 200% fordern und 100% bekommen.

#newsLkpwzkoukm

wenn ihnen die Gläubigen davon laufen, können sie nicht die Kirche in ihrer vorherigen Größe erhalten. Sie müssen zusperren. Aber 2000 Jahre Plage mit der Verehrung von Christus und dann fangen sie mit Götzen an, wie vor 2000 Jahren. Die haben nicht mehr alle Tassen im Schrank.
Sieglinde and one more user like this.
Sieglinde likes this.
a.t.m likes this.
Mangold03
Um eine Ohrfeige betteln und zwei davon erhalten. Oder einen Tritt um den Weg zu finden .....
CollarUri likes this.