Clicks115
BlessedBeliever
Franziskus; Dem ,,Twitter-Papst" zum Dank verpflichtet?! Stellvertreter unseres Herrn: Der Papst wird nicht selten als unsere engste Verbindung zu Jesus und unserem Schöpfer empfunden. Er gibt unsere…More
Franziskus; Dem ,,Twitter-Papst" zum Dank verpflichtet?!

Stellvertreter unseres Herrn:

Der Papst wird nicht selten als unsere engste Verbindung zu Jesus und unserem Schöpfer empfunden.
Er gibt unserer Kirche ein Gesicht, hat sich vollends unserem Glauben verschrieben und bildet für uns eine Konstante. Eine Konstante in der Welt, in jener der Wandel und die Entwicklung kaum noch Platz für ruhige Momente oder Tradition lassen. Ein Anker, welcher unsere Arche im Hafen hält.

Schockierende Wende:
Doch genau dieser Anker droht in meinen Augen nun zu rosten. Während gelobte Vorgänger wie Johannes Paul der II noch den direkten Kontakt in Form von gemeinsamen Predigten oder Messen suchten, verbringt Franziskus lieber seine Zeit im World Wide Web, und twittert besonnen vor sich hin.
Es mag von einigen zwar als ,,einfache und logische" Entwicklung gesehen werden.
Ich als wacher Christ sehe aber die Gefahr, welche dem Vatican droht.
Bin ich damit alleine, oder sucht da draussen noch jemand, in der ein oder anderen stüemischen Zeit, nach genau diesem alten Anker...?!