Tree

Justiz in Österreich: Kanzler Kurz pfeift auf die Grundrechte

Kanzler Sebastian Kurz zeigt offen, wie wenig er sich um Grundrechte und den Rechtsstaat schert. Will er damit eine Verfassungskrise provozieren? In …
Die Bärin
Er hat halt sein "Vorbild"!
Mk 16,16
Jemand, der mit dem Teufel paktiert, wird selber einer! Zur SZ: über den Studienversager Kurz regt sich die Süddeutsche erstaunlicherweise auf, über die größte Führerin aller Zeiten aber nicht. In einem Rechtsstaat gilt: Zitat: "Die Politik hat dem Recht zu folgen. Das gilt zuallererst für den Regierungschef." Die Führerin ist aber seit Jahren rechtsbrüchig und bricht obendrein die Verfassung! …More
Jemand, der mit dem Teufel paktiert, wird selber einer! Zur SZ: über den Studienversager Kurz regt sich die Süddeutsche erstaunlicherweise auf, über die größte Führerin aller Zeiten aber nicht. In einem Rechtsstaat gilt: Zitat: "Die Politik hat dem Recht zu folgen. Das gilt zuallererst für den Regierungschef." Die Führerin ist aber seit Jahren rechtsbrüchig und bricht obendrein die Verfassung! Rechtsstaat ade!
elisabethvonthüringen
Eigentlich zum Staunen, dass der Papst noch einen " Gebetsmarathon" eröffnen darf; wahrscheinlich ist die "Politik" davon überzeugt, dass das päpstliche Beten eh für die Katz' ist und davon keine Gefahr für die Pläne der Regierenden ausgeht. Wird auch so sein...denn der Klerus hat ja unisono zum "Impfen" aufgerufen, nicht zum Gebrauch spiritueller Heilsmittel.... 🥳 🥴 😴
elisabethvonthüringen
Wohl aus Angst, dass die Pandemie "vorzeitig" beendet werden könnte, pressierts dem Kurzi mit der Impfung; wohin sonst mit dem Zeug als in den Arm der Untertanen????
Sunamis 49
auf den acker
elisabethvonthüringen
Papst eröffnete Mai-Gebetsmarathon in Kooperation mit 30 Pilgerorten

vor 11 Stunden in Spirituelles

Über Vatican News wird jeden Abend im Monat Mai aus einem anderen Marienwallfahrtsort der Weltkirche der Rosenkranz übertragen - Franziskus will damit das Anliegen eines Endes der Corona-Pandemie ins Gebet tragen
Sunamis 49
das hätte er schon letztes bahr tun sollen
Stelzer
Sebastian Kurz pfeift auf den VfGH, sein Parteikollege Wolfgang Sobotka brüskiert das Parlament. Es ist schon bizarr, dass just ein ÖVP-Politiker jenen Ausschuss leitet, in dem es um mögliche Verfehlungen seiner Partei geht
ich bin platt, das stand in der Süddeutschen!!!! Ein Wunder
Michael Karasek
Kurz ist der größte Verbrecher aller Zeiten und er wird es zuwege bringen dass es zu einer Impfpflicht in Österreich kommen wird,da war ja ein gewisser Herr Adolf noch ein Waisenknabe.Für meine Person sind sie Herr Kurz ein Teufel in Menschengestalt und sollten auf schnellstem Wege eliminiert werden.
Sunamis 49
beten sie für seine bekehrung
das gebet kommt ihnen zugute