de.news
122.7K

Muslimisches Land ist wegweisend: Sex außerhalb der Ehe ist kriminell

Das indonesische Parlament hat am 6. Dezember Änderungen am Strafgesetzbuch verabschiedet, die Sex außerhalb der Ehe mit bis zu einem Jahr Gefängnis bestrafen.

Das Gesetz sieht auch Gefängnisstrafen für Konkubinate vor. Es gilt für alle, auch für Touristen auf der Insel Bali.

Das neue Gesetz wird erst in drei Jahren in Kraft treten. Die Polizei wird erst dann aktiv, wenn ein Familienmitglied eine Anzeige erstattet. Derzeit verbietet Indonesien zwar Ehebruch, nicht aber vorehelichen Geschlechtsverkehr.

Das neue Strafgesetzbuch bestraft auch "Beleidigungen" [=Kritik] gegen den Präsidenten (mit bis zu drei Jahren) oder gegen staatliche Institutionen sowie die Äußerung von Ansichten, die der Staatsideologie zuwiderlaufen.

Die Verbreitung von "Fake News" [= Aussagen, die der Regierung nicht gefallen] kann mit bis zu sechs Jahren Gefängnis bestraft werden. Ähnliche Gesetze gibt es auch in den Regimen des Westens.

Bild: Joko Widodo © wikicommons CC BY-SA, #newsSuxnqmnvqd

Antal Gördele
Es war ein Meisterstück amerikanischer Propaganda, den islamischen Impuls - aus einer gewissen gesunden Natürlichkeit heraus geboren - der Abwehr des Westizismus ("westliche Werte", wir verteidigen sie grad achthundert Kilometer weiter östlich) als Kultureinheitmodell, als Islamismus und Terrorismus zu deklassifizieren. Denn daß die Kirche schon vor 130 Jahren und mehr diesen Lebensstil verdammt …More
Es war ein Meisterstück amerikanischer Propaganda, den islamischen Impuls - aus einer gewissen gesunden Natürlichkeit heraus geboren - der Abwehr des Westizismus ("westliche Werte", wir verteidigen sie grad achthundert Kilometer weiter östlich) als Kultureinheitmodell, als Islamismus und Terrorismus zu deklassifizieren. Denn daß die Kirche schon vor 130 Jahren und mehr diesen Lebensstil verdammt hat, haben ohnehin längst alle vergessen.
Vates
Auf der einen Seite steht die frühere nl. Kolonie Indonesien eindeutig unter FM-Herrschaft und NWO-Kontrolle, mit der Great-Reset-Agenda des WEF (s. G-20-Treffen!), wird aber auf der anderen Seite fast völlig vom Islam regiert, dem fast die ganze Bevölkerung angehört.
Aber zur Beschämung des Christentums erläßt diese Regierung strengere Moralgesetze als es in nominell christlichen Ländern der Fall …More
Auf der einen Seite steht die frühere nl. Kolonie Indonesien eindeutig unter FM-Herrschaft und NWO-Kontrolle, mit der Great-Reset-Agenda des WEF (s. G-20-Treffen!), wird aber auf der anderen Seite fast völlig vom Islam regiert, dem fast die ganze Bevölkerung angehört.
Aber zur Beschämung des Christentums erläßt diese Regierung strengere Moralgesetze als es in nominell christlichen Ländern der Fall ist....... .
martin fischer
@michael7 Die Zeitehe gibte es praktisch nur bei den Zwölfer-Schiiten.
Mutʿa-Ehe – Wikipedia
michael7
Vom Prinzip her ist Scheidung und auch Vielehe im Islam erlaubt. Das kann also nicht mit der christlichen Eheauffassung verglichen werden, auch die Gesetzgebung nicht.
Auch ein einheitliches Lehramt gibt es nicht, somit in allen Richtungen auch verschiedene Rechtsauffassungen, wie es auch im Wikipedia-Artikel dargelegt wird. Er ist oben verlinkt, man kann es dort nachlesen.
michael7
Das klingt zwar nach Moral, im Islam wird das allerdings meist so gehandhabt, dass man dann eben für 1 Tag "heiratet" 😂 , wenn man zu einer Dirne geht, und sich dann wieder scheiden lässt - die Scheidung ist ja im Islam erlaubt! 😭
Der Hofrat
Man sieht gut an dieser Sache wie Menschenunwürdig es ist wenn ein Staat eine religöse Moral zum Gesetz erhebt
Oenipontanus
Egal, Hauptsache die Musels und einige katholische Tradis finden so etwas gut! 🥴
Gast6
In Deutschland war das die Fake-News des Jahres. Wer geht in den Knast dafür?
viatorem
Das ist doch jetzt wirklich deren Angelegenheit, war bei uns vor Jahrzehnten nicht viel anders.
martin fischer
"Muslimisches Land ist wegweisend"...meine Fresse ich fasse es nicht!
Katja Metzger
Das Gesetz kommt nicht von den Muslimen, sondern ist ein Rückgriff auf die Niederländer.
Sonia Chrisye
Es ist wohl die einzige Möglichkeit, eine Welt, wie wir sie zur Zeit in Deutschland erleben, vor dem Sittenverfall zu bewahren.