Tina 13
81.1K
Tina 13
„Beunruhigende Studie zeigt, dass die Menschen immer dümmer werden„
Eine neue Studie, die in der Zeitschrift Proceedings of the National Academy of Sciences veröffentlicht wurde, belegt die Verdummung der Zivilisation. Ein norwegisches Forscherehepaar hat herausgefunden, dass der durchschnittliche IQ-Wert rapide sinkt und dass die Menschen mit jeder neuen Generation im Allgemeinen immer weniger …More
„Beunruhigende Studie zeigt, dass die Menschen immer dümmer werden„

Eine neue Studie, die in der Zeitschrift Proceedings of the National Academy of Sciences veröffentlicht wurde, belegt die Verdummung der Zivilisation. Ein norwegisches Forscherehepaar hat herausgefunden, dass der durchschnittliche IQ-Wert rapide sinkt und dass die Menschen mit jeder neuen Generation im Allgemeinen immer weniger intelligent werden.

Nachdem sie die Testergebnisse von mehr als 730.000 jungen Männern ausgewertet hatten, stellte das norwegische Duo fest, dass der IQ pro Generation um etwa sieben Punkte sinkt. Diese Ergebnisse spiegeln die Ergebnisse einer anderen Studie aus Großbritannien wider, in der festgestellt wurde, dass der IQ seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs um 2,5 bis 4,3 Punkte pro Jahrzehnt gesunken ist.

Dies steht in krassem Gegensatz zum Zustand der menschlichen Intelligenz in der ersten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts, als die durchschnittlichen IQ-Werte stetig stiegen. Was könnte also die Ursache für diese plötzliche Veränderung sein, bei der die Menschen eher dümmer als klüger werden?

Beunruhigende Studie zeigt, dass die Menschen immer dümmer werden | Politikstube
Ursula Wegmann
Heilwasser
@Die Bärin Die Maske wurde von der AfD anfangs befürwortet, weil es ganz am Anfang eine Phase gab, wo die Regierung lange nichts gegen den aus China eingeschleppten Virus getan hat. Das war die Phase am Anfang, wo ARD und/oder ZDF behaupteten, jeder sei ein Verschwörungstheoretiker, der behaupte, das Virus sei schlimm. Die AfD hatte damals vor dem Virus aus China gewarnt und wollte die Grenzen …More
@Die Bärin Die Maske wurde von der AfD anfangs befürwortet, weil es ganz am Anfang eine Phase gab, wo die Regierung lange nichts gegen den aus China eingeschleppten Virus getan hat. Das war die Phase am Anfang, wo ARD und/oder ZDF behaupteten, jeder sei ein Verschwörungstheoretiker, der behaupte, das Virus sei schlimm. Die AfD hatte damals vor dem Virus aus China gewarnt und wollte die Grenzen schließen und die Flüge aus China streichen. Die Regierung hat dagegen ganz lange gewartet, um den Virus einzuschleppen. Dann ganz spät irgendwann, gegen März änderte ARD/ZDF die Propaganda und sagte, wer jetzt behaupte, das Virus sei harmlos, der sei ein Verschwörungstheoretiker, also genau umgekehrt. Warum? Weil die Regierung nun Beschloss, einen strengen Kurs zu fahren, nachdem die Gefahr schon im Land war. Dann kamen die ganzen Maßnahmen, die nix bringen, sondern noch gefährlich sind.
****************************
Und genau in dieser Anfangsphase war die AfD auch noch für Masken, weil sie noch nicht wussten, was das für ein 0815Zeug ist (und sogar Chemiemüll) und weil sich damals viele noch nicht vorstellen konnten, was das für eine Wahnsinnspandemie - eine Weltveränderung - werden würde. Dann aber, als es immer klarer wurde, was da gespielt wird, waren die AfD-ler auch immer mehr gegen die Maske. Sie sagten: jeder solle selber entscheiden, ob er eine Maske trägt, zwingen wollen wir niemanden. Damit war die AfD alleine.

Von wegen "Fehlanzeige". Die AfD hat schon extrem viel getan in der Richtung, aber es bleibt Entscheidung jedes einzelnen in der AfD, wie jeder selber darüber denkt. Wenn einer meint, die Maske hilft, wird er nicht gezwungen, die Meinung zu ändern. Die AfD ist die einzige Partei, die man für das Gute gebrauchen kann. Man muss mit der AfD kämpfen, nicht dagegen.

Wo war denn die AfD, als die Maßnahmen beschlossen wurden? Bei den meisten Maßnahmen war immer nur die AfD dagegen und zwar mit Vollgas. Ich könnte eine Gegenfrage stellen, die Ihnen frech vorkäme: wie haben Sie reagiert, als ich das alte Video von Weidel gegen die Impfpflicht reinstellte? Da haben Sie sich aufgeregt. Die AfD redet definitiv in vielen Dingen sehr klar gegen Impfpflicht, gegen Maske, mittlerweile auch gegen die Tests, wenn auch nicht jeder Abgeordnete, weil keinem die Meinung aufgezwungen wird. Es gibt auch Geimpfte bei der AfD, aber viele sind es nicht.
Heilwasser
@Klaus Elmar Müller Es lohnt sich, lieber meinen Kommentar dazu durchzulesen als die etwas verwirrende Süddeutsche. Im Mainstream wird immer alles so hingestellt, wie wenn die AfD Gaga wäre, die Realität ist doch ganz anders, siehe mein obiger Kommentar.
(auch @Die Bärin und @Sascha2801)
Tina 13
RSV: "Kinder sterben, weil wir sie nicht mehr versorgen können"
Kinder sterben, weil wir sie nicht mehr versorgen können", sagte der Leitende Oberarzt der Kinderintensivmedizin an der Medizinischen Hochschule Hannover, Michael Sasse.
Stand: 02.12.2022More
RSV: "Kinder sterben, weil wir sie nicht mehr versorgen können"

Kinder sterben, weil wir sie nicht mehr versorgen können", sagte der Leitende Oberarzt der Kinderintensivmedizin an der Medizinischen Hochschule Hannover, Michael Sasse.

Stand: 02.12.2022
Tina 13
Kliniken komplett am Limit: Enormer Anstieg von Kinder-Erkrankungen in Hamburg.
1.12.2022More
Kliniken komplett am Limit: Enormer Anstieg von Kinder-Erkrankungen in Hamburg.

1.12.2022
2 more comments from Tina 13
Tina 13
RS-Virus-Welle bringt Kinderkliniken in BW an Belastungsgrenze.
1.12.2022More
RS-Virus-Welle bringt Kinderkliniken in BW an Belastungsgrenze.

1.12.2022
Tina 13
Folgen den Maskenterrors!