Clicks2K
de.cartoon
23
Ausverkauf. Bild: © gloria.tv, CC BY-ND, #newsDpzcefpvidMore
Ausverkauf.

Bild: © gloria.tv, CC BY-ND, #newsDpzcefpvid
Escorial
Die Karrikatur passt. Der liebe Gott hat auch einen festen Tritt, der heisst: "Gottes Gerechtigkeit!" Bergoglio wird also fliegen, nicht weit, aber tief.
alfredus
Der Antichrist muss zunächst als Mensch gesehen werden, denn nur als Mensch kann er die ihm zugeschriebenen Eigenschaften ausleben ... ! Er wird fürchterlich und brutal herrschen und nichts menschliches wird an und in ihm sein. Er hasst die Menschheit weil sie von Gott geschaffen wurde, er hasst alles was von Gott kommt. Gleichermaßen entwickelt sich im Vorfeld seines Kommens, weltweit ein …More
Der Antichrist muss zunächst als Mensch gesehen werden, denn nur als Mensch kann er die ihm zugeschriebenen Eigenschaften ausleben ... ! Er wird fürchterlich und brutal herrschen und nichts menschliches wird an und in ihm sein. Er hasst die Menschheit weil sie von Gott geschaffen wurde, er hasst alles was von Gott kommt. Gleichermaßen entwickelt sich im Vorfeld seines Kommens, weltweit ein politisches System, vollkommen gottlos und in sich böse, in Richtung hin zur NWO, so dass es schon möglich sein kann, dass der Antichrist schon da ist !
M.RAPHAEL
Die bunte Bergoglio Kirche hat es gerne, wenn was los ist und es schön warm ist. Sie ist gebildet und weiß Bescheid, wenn es piept! Jetzt kommt das garantierte Kirchengeld von den Frommen. Oh, so lieb und brüderlich!

youtube.com/watch?v=NVY0qNe3BUEMore
Die bunte Bergoglio Kirche hat es gerne, wenn was los ist und es schön warm ist. Sie ist gebildet und weiß Bescheid, wenn es piept! Jetzt kommt das garantierte Kirchengeld von den Frommen. Oh, so lieb und brüderlich!

youtube.com/watch?v=NVY0qNe3BUE
alfredus
Franziskus hat mit seinem Pontifikat den Ausverkauf des katholischen Glaubens zu billigen Preisen begonnen und wird ihn auch zu Ende führen ... ! Das verlangen die modernistischen Kardinäle und die Mächte im Hintergrund ! Somit ist auch keiner da, der sich dieser Entwicklung in den Weg stellt. Mit ihrem Schweigen stimmen auch die Bischöfe zu, zumal sie in Deutschland noch einen Schritt zur …More
Franziskus hat mit seinem Pontifikat den Ausverkauf des katholischen Glaubens zu billigen Preisen begonnen und wird ihn auch zu Ende führen ... ! Das verlangen die modernistischen Kardinäle und die Mächte im Hintergrund ! Somit ist auch keiner da, der sich dieser Entwicklung in den Weg stellt. Mit ihrem Schweigen stimmen auch die Bischöfe zu, zumal sie in Deutschland noch einen Schritt zur Zerstörung der Lehre weitergehen, sie sind wie besessen von dem dekadenten und unseligen synadolen Weg ! Das ist der neue Weg ins Profane, der Verweltlichung, des Laientums, des Seperatismus und einer totalen Macht der Bischöfe ! Weg von Rom, weg vom Papsttum, weg von allem was mit der Tradition zu tun hat und was daran erinnert ! So bauen die deutschen Bischöfe stolz eine Brücke auf der erwartete Antichrist kommen kann !
Waagerl
Der Antichrist ist nicht ein einzelnes Wesen aus Fleisch und Blut, sondern ein politisches System, welches ich als NWO deute. Hier mehr: Wer ist der Antichrist?

Demnach ist der Antichrist bereits da!
Waagerl
Fußnote
13,1-8: Die Vision erinnert an Dan 7,2-9. Im »Tier aus dem Meere« ist wahrscheinlich die irdische, antichristliche politische Macht versinnbildlicht, die sich in den Dienst des Satans stellt und das Gottesreich verfolgt. Zur Zeichnung dieses Symbols sind deutlich Züge vom damaligen, der Kirche feindlichen Römerreich genommen. So werden die sieben Häupter auf die römischen Cäsaren - das …More
Fußnote
13,1-8: Die Vision erinnert an Dan 7,2-9. Im »Tier aus dem Meere« ist wahrscheinlich die irdische, antichristliche politische Macht versinnbildlicht, die sich in den Dienst des Satans stellt und das Gottesreich verfolgt. Zur Zeichnung dieses Symbols sind deutlich Züge vom damaligen, der Kirche feindlichen Römerreich genommen. So werden die sieben Häupter auf die römischen Cäsaren - das mit der Todeswunde auf Nero - bezogen. • 10: Der Satz stellt nach anderer Textüberlieferung eine Drohung dar, wenn es heißt: »Wer in die Gefangenschaft führt, der wird selbst in die Gefangenschaft gehen. Wer mit dem Schwerte tötet, muß durch das Schwert fallen.« Es liegt hier vermutlich eine Angleichung an Mt 26,52 vor. Nach dem obigen Text soll es eine Mahnung sein zu unbeirrbarem Ausharren in aller Verfolgung, zum zuversichtlichen Ertragen des Martyriums um Christi willen. • 11-18: Das zweite Tier, im Dienst des ersten stehend, versinnbildlicht die geistigen Mächte, die sich im Kampf gegen das Gottesreich mit der politischen Macht verbinden und die Menschen förmlich zur Anbetung irdischer Machthaber verführen. Anlaß für diese Aussage ist wahrscheinlich der damalige Kaiserkult mit seiner Vergöttlichung des irdischen Herrschers. Die Deutung der Zahl 666 ist trotz aller Versuche bis jetzt nicht überzeugend gelungen, sie war schon im zweiten Jahrhundert, nach dem Zeugnis des hl. Irenäus, nicht mehr bekannt. Vielleicht soll weniger auf einem bestimmten Namen als auf die dämonische Gottwidrigkeit und zugleich die damit gegebene Unvollkommenheit hingewiesen werden, insofern die Grundziffer hinter der heiligen Zahl 7 oder der doppelt so großen Zahl 12 zurücksteht. vulgata.info/…=Kategorie:Vulgata:NT:Offenb13
SvataHora
Gemäß dem heiligen Paulus ( 2.Thessalonicher 2, Apokalypse Kap.11-13) ist der Antichrist sehr wohl eine Person !
Waagerl
In diesem Punkt (Apokalypse, Warnung, NWO - mit dem Antichrist und der Wiederkunft Christi) geht es um eine Zeitepoche, in die wir wohl schon eingetreten sind. Die Apokalypse des Johannes (Offenbarung) sollte sich in den nächsten Jahren, Jahrzehnten entfalten, also Wirklichkeit werden

gottliebtuns.com/endzeit.htm
SvataHora
@Waagerl - Ja, eingetreten sind wir in diese Epoche schon. Vieles, von dem wir heute Zeugen sind, ist definitiv schon endzeitlich. Insofern kann ich Ihrem obigen Kommentar nur zustimmen.
kyriake
Corona ist das 1. Siegel der Apokalypse. Vgl. Offb 6,2 ff: Dem ersten Reiter, der einen Bogen hält (= Repressalien vonseiten des Staates) wurde eine Krone (= Corona) gegeben und zog aus....
Magee
In den Regalen fehlen noch die Reliquien bspw. des Apostels Petrus usw., die er so gern freizügig verteilt, als handele es sich dabei um seine persönliche Briefmarkensammlung. 😡
SvataHora
Bergoglio hat vor nichts Respekt. Letztendlich hat er vor Reliquien soviel "Achtung" wie Martin Luther, Calvin und Zwingli!
Escorial
@Magee ..eben, die Reliquien des hl. Petrus hat er den Orthodexen geschenkt. Unglaublich. Vielleicht hat es auch was Gutes...wenn die Kommunisten Rom stürmen und alles kurz und klein schlagen, dann sind diese Reliquien wiederum aus der Gefahrenzone raus...
SvataHora
Ob Opa Bergoglio sein Pachamama-Darling auch mit ins Bett nimmt? Nicht ganz so allein und beflügelt die Fantasie. 😬 😬 😬 (mit einem Schuss Sarkasmus versehen. 😉 😉 Ach, weil's doch wahr ist. Auf den kann man nur noch sauer sein.)
SvataHora
Sehr zutreffend! Schamlos und frech verschleudert er katholische Wahrheiten und Werte! - Heute kam wieder der Regensburger "Bote von Fatima": "heiliger Johannes Paul II." und "Heiliger Vater Papst Franziskus" rauf und runter während die Kirche in Flammen steht! Diese Träumer haben nichts begriffen. Ihr Verstand ist durch das nachkonziliare Gift völlig ausgeschaltet! Ich habe ihnen heute die …More
Sehr zutreffend! Schamlos und frech verschleudert er katholische Wahrheiten und Werte! - Heute kam wieder der Regensburger "Bote von Fatima": "heiliger Johannes Paul II." und "Heiliger Vater Papst Franziskus" rauf und runter während die Kirche in Flammen steht! Diese Träumer haben nichts begriffen. Ihr Verstand ist durch das nachkonziliare Gift völlig ausgeschaltet! Ich habe ihnen heute die längst überfällige Abbestellung ihrer schäbigen Groschenbroschüre zugeschickt. Mit sowas werden die Gläubigen verarscht und bei Laune gehalten, als ob alles in der Kirche in Ordnung wäre!
alfredus
Die katholischen Medien versündigen sich, wenn sie die Wahrheit über Franziskus verschweigen und die Leser einseitig mit Halbwahrheiten über die Lage der Kirche informieren .. ! Abgesehen davon, dass keiner der fünf Konzils-Päpste ein wirklich Heiliger ist, denn dazu fehlen die notwendigen Wunder, es ist aber unlauter und schuftig bei dem Wissen das vorhanden ist, Franziskus und Rom als …More
Die katholischen Medien versündigen sich, wenn sie die Wahrheit über Franziskus verschweigen und die Leser einseitig mit Halbwahrheiten über die Lage der Kirche informieren .. ! Abgesehen davon, dass keiner der fünf Konzils-Päpste ein wirklich Heiliger ist, denn dazu fehlen die notwendigen Wunder, es ist aber unlauter und schuftig bei dem Wissen das vorhanden ist, Franziskus und Rom als katholisch und normal darzustellen !
mystic
verschleudert
Zweihundert
qlobal-change.blogspot.com/…ef-von-carlo-maria-vigano.html

Offener Brief von Carlo Maria Viganò an Präsident Trump (Übersetzung aus Q4941)

OFFENER BRIEF
AN DEN PRÄSIDENTEN DER VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA
DONALD J. TRUMP

Sonntag, 25. Oktober 2020

Das Hochfest Christi, des Königs

Herr Präsident,

gestatten Sie mir, zu dieser Stunde zu Ihnen zu sprechen, in der das Schicksal …
More
qlobal-change.blogspot.com/…ef-von-carlo-maria-vigano.html

Offener Brief von Carlo Maria Viganò an Präsident Trump (Übersetzung aus Q4941)

OFFENER BRIEF
AN DEN PRÄSIDENTEN DER VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA
DONALD J. TRUMP

Sonntag, 25. Oktober 2020

Das Hochfest Christi, des Königs

Herr Präsident,

gestatten Sie mir, zu dieser Stunde zu Ihnen zu sprechen, in der das Schicksal der gesamten Welt von einer globalen Verschwörung gegen Gott und die Menschheit bedroht wird. Ich schreibe Ihnen als Erzbischof, als Nachfolger der Apostel, als Erster Apostolischer Nuntius in den Vereinigten Staaten von Amerika. Ich schreibe Ihnen inmitten des Schweigens sowohl der zivilen als auch der religiösen Autoritäten. Mögen Sie diese meine Worte akzeptieren als „die Stimme dessen, der in der Wüste schreit“ (Joh 1,23).
Wie ich bereits im Juni in meinem Brief an Sie schrieb, sieht dieser historische Moment die Kräfte des Bösen in einem Kampf ohne Ende gegen die Kräfte des Guten vereint; Kräfte des Bösen, die mächtig und organisiert erscheinen, wie sie sich den Kindern des Lichts entgegenstellen, welche [Letzteren] desorientiert und unorganisiert sind und von ihren weltlichen und spirituellen Führern im Stich gelassen werden.

Täglich spüren wir, wie sich die Angriffe derjenigen mehren, die die eigentliche Grundlage der Gesellschaft zerstören wollen: die natürliche Familie, die Achtung vor dem menschlichen Leben, die Liebe zur Heimat, die Freiheit der Bildung und des Broterwerbs. Wir sehen, wie Staatsoberhäupter und religiöse Führer diesem Selbstmord der westlichen Kultur und ihrer christlichen Seele Vorschub leisten, während die Grundrechte der Bürger und Gläubigen im Namen eines gesundheitlichen Notstands verweigert werden, der sich immer mehr als Instrument zur Errichtung einer unmenschlichen gesichtslosen Tyrannei entpuppt.

Ein globaler Plan, Great Reset genannt, ist auf dem Weg. Dessen Architekt ist eine globale Elite, die die gesamte Menschheit unterwerfen will, indem sie Zwangsmaßnahmen ergreift, mit denen die individuellen Freiheiten und die der gesamten Bevölkerung drastisch eingeschränkt werden. In mehreren Ländern wurde dieser Plan bereits genehmigt und finanziert, in anderen befindet er sich noch in einem frühen Stadium. Hinter den Staats- und Regierungschefs der Welt, die Komplizen und Vollstrecker dieses infernalischen Projekts sind, stehen skrupellose Persönlichkeiten, die das Weltwirtschaftsforum (World Economic Forum) und das Event 201 finanzieren und ihre [der Persönlichkeiten] Agenda vorantreiben.
Der Zweck des Great Reset ist die Verhängung einer Gesundheitsdiktatur, die auf den Erlass freiheitstötender Maßnahmen abzielt, die sich hinter verlockenden Versprechungen zur Sicherung eines universellen Einkommens und zum Erlass individueller Schulden verstecken. Der Preis für diese Zugeständnisse des Internationalen Währungsfonds werden der Verzicht auf Privateigentum und das Durchsetzen eines von Bill Gates in Zusammenarbeit mit den wichtigsten Pharmakonzernen geförderten Impfprogramms gegen Covid-l9 und Covid-21 sein. Abgesehen von den enormen wirtschaftlichen Interessen, die die Befürworter des Great Reset motivieren, wird die Einführung der Impfung mit der Forderung nach einem Gesundheitspass und einem digitalen Ausweis einhergehen, mit der sich daraus resultierenden Kontaktverfolgung der Bevölkerung der ganzen Welt. Diejenigen, die diese Maßnahmen nicht akzeptieren, werden in Internierungslagern eingesperrt oder unter Hausarrest gestellt, und ihr gesamtes Vermögen wird konfisziert.
Herr Präsident, ich nehme an, dass Ihnen bereits bekannt ist, dass in einigen Ländern der Great Reset zwischen Ende dieses Jahres und dem ersten Quartal 2021 aktiviert wird. Zu diesem Zweck sind weitere Lockdowns geplant, die offiziell durch eine angebliche zweite und dritte Welle der Pandemie gerechtfertigt sein werden. Sie wissen sehr wohl, welche Mittel eingesetzt wurden, um Panik zu säen und drakonische Einschränkungen der individuellen Freiheiten zu legitimieren, die auf raffinierte Weise eine weltweite Wirtschaftskrise provozieren. Nach den Absichten ihres Architekten wird diese Krise dazu dienen, den Rückzug der Nationen auf den Great Reset unumkehrbar zu machen und damit einer Welt den letzten Schlag zu versetzen, deren Existenz und Erinnerung sie vollständig auslöschen wollen. Aber diese Welt, Herr Präsident, umfasst Menschen, Sympathien, Institutionen, Glauben, Kultur, Traditionen und Ideale: Menschen und Werte, die sich nicht wie Automaten verhalten, die nicht wie Maschinen gehorchen, weil sie mit einer Seele und einem Herzen ausgestattet sind, weil sie durch ein geistiges Band miteinander verbunden sind, das seine Kraft von oben bezieht, von jenem Gott, den unsere Gegner herausfordern wollen, so wie Luzifer zu Beginn der Zeit mit seinem „Non serviam“ [Ich werde nicht dienen].

Viele Menschen – wie wir wohl wissen – sind verärgert über diesen Hinweis auf den Zusammenprall zwischen Gut und Böse und den Gebrauch „apokalyptischer“ Obertöne, der ihrer Meinung nach die Geister verärgert und die Spaltungen verschärft. Es ist nicht überraschend, dass der Feind verärgert ist, gerade dann entdeckt zu werden, wenn er glaubt, die Zitadelle erreicht zu haben, die er ungestört erobern will. Überraschend ist jedoch, dass es niemanden gibt, der Alarm schlägt. Die Reaktion des tiefen Staates auf diejenigen, die seinen Plan anprangern, ist gebrochen und inkohärent, aber verständlich. Gerade als es der Komplizenschaft der Mainstream-Medien gelungen war, den Übergang zur Neuen Weltordnung fast schmerzlos und unbemerkt zu gestalten, kommen alle möglichen Täuschungen, Skandale und Verbrechen ans Tageslicht.
Bis vor einigen Monaten war es leicht, diejenigen als „Verschwörungstheoretiker“ zu verleumden, die diese schrecklichen Pläne anprangerten, von denen wir heute sehen, dass sie bis ins kleinste Detail ausgeführt werden. Niemand hätte bis Februar diesen Jahres gedacht, dass in all unseren Städten Bürgerinnen und Bürger verhaftet werden würden, nur weil sie auf die Straße gehen, atmen, ihr Geschäft offen halten wollen, am Sonntag in die Kirche gehen wollen.
Doch nun geschieht es überall auf der Welt, sogar im Postkartenidyll Italien, das viele Amerikaner für ein kleines verzaubertes Land halten, mit seinen antiken Denkmälern, seinen Kirchen, seinen bezaubernden Städten, seinen charakteristischen Dörfern. Und während sich die Politiker in ihren Palästen verbarrikadieren und Dekrete verkünden, als wären sie persische Satrapen, scheitern die Geschäfte, schließen die Läden, und die Menschen werden daran gehindert, zu leben, zu reisen, zu arbeiten und zu beten. Die katastrophalen psychologischen Folgen dieser Operation sind bereits sichtbar, beginnend mit den Selbstmorden verzweifelter Unternehmer, oder an unseren Kindern, die von Freunden und Klassenkameraden getrennt sind und denen gesagt wird, sie sollen dem Unterricht folgen, während sie zu Hause allein vor dem Computer sitzen.

In der Heiligen Schrift spricht der heilige Paulus zu uns von „dem, der sich widersetzt“: der Manifestation des Geheimnisses der Ungerechtigkeit, dem Kathèkon (2 Thess 2,6-7). Im religiösen Bereich ist dieses Hindernis für das Böse die Kirche und insbesondere das Papsttum; im politischen Bereich sind es diejenigen, die die Errichtung der Neuen Weltordnung behindern.

Wie jetzt klar ist, hat [aber] derjenige, der den Stuhl Petri innehat, von Anfang an seine Rolle verraten, um die globalistische Ideologie zu verteidigen und zu fördern und die Agenda der tiefen Kirche zu unterstützen, die ihn aus ihren Reihen gewählt hat

Herr Präsident, Sie haben klar zum Ausdruck gebracht, dass Sie die Nation verteidigen wollen – Eine Nation unter Gott, Grundfreiheiten und nicht verhandelbare Werte, die heute geleugnet und bekämpft werden. Sie, lieber Präsident, sind es, der sich dem tiefen Staat, dem letzten Angriff der Kinder der Finsternis, „widersetzt“.

Aus diesem Grund ist es notwendig, dass alle Menschen guten Willens von der epochalen Bedeutung der bevorstehenden Wahl überzeugt werden: nicht so sehr um dieses oder jenes politischen Programms willen, sondern wegen der allgemeinen Inspiration Ihrer Handlungen, die – in diesem besonderen historischen Kontext – jene Welt, unsere Welt, am besten verkörpern, die man mit dem Lockdown auslöschen will. Ihr Widersacher ist auch unser Widersacher: Es ist der Feind des Menschengeschlechts, er, der „von Anfang an ein Mörder“ ist (Joh 8:44).

Um Sie herum sind mit Glauben und Mut diejenigen versammelt, die Sie für die letzte Bastion gegen die Weltdiktatur ansehen. Die Alternative ist, für eine Person zu stimmen, die vom tiefen Staat manipuliert und durch Skandale und Korruption ernsthaft kompromittiert ist, die den Vereinigten Staaten das antun wird, was Jorge Mario Bergoglio der Kirche, Premierminister Conte Italien, Präsident Macron Frankreich, Premierminister Sanchez Spanien und so weiter antut. [Und Merkel Deutschland, Kurz Österreich – die Liste ist wirklich sehr, sehr lang]. Die Erpressbarkeit von Joe Biden – genau wie die der Prälaten des „magischen Zirkels“ des Vatikans – wird dazu führen, dass er skrupellos benutzt wird und illegitime Kräfte sich sowohl in die Innenpolitik als auch in die internationalen Gleichgewichte einmischen können. Es liegt auf der Hand, dass diejenigen, die ihn [Joe Biden] manipulieren, bereits jemanden bereit haben, der schlimmer ist als er, und mit dem sie ihn ersetzen werden, sobald sich die Gelegenheit dazu bietet. [Gemeint ist ziemlich sicher Kamala Harris bzw. die Demenz von Joe Biden].
Inmitten dieses düsteren Bildes, dieses scheinbar unaufhaltsamen Vormarschs des „Unsichtbaren Feindes“, taucht jedoch ein Element der Hoffnung auf. Der Gegner weiß nicht, wie man liebt, und er versteht nicht, dass es nicht ausreicht, ein allgemeines Einkommen zu sichern oder Hypotheken zu streichen, um die Massen zu unterjochen und sie davon zu überzeugen, wie Vieh gebrandmarkt zu werden. Dieses Volk, das allzu lange die Missbräuche einer hasserfüllten und tyrannischen Macht erduldet hat, entdeckt wieder, dass es eine Seele hat; es versteht, dass es nicht bereit ist, seine Freiheit gegen die Homogenisierung und Aufhebung seiner Identität einzutauschen; es beginnt den Wert der familiären und sozialen Bindungen, der Bande des Glaubens und der Kultur zu verstehen, die ehrliche Menschen vereinen. Dieser Great Reset ist zum Scheitern verurteilt, weil diejenigen, die ihn geplant haben, nicht verstehen, dass es immer noch Menschen gibt, die bereit sind, auf die Straße zu gehen, um ihre Rechte zu verteidigen, um ihre Lieben zu schützen, um ihren Kindern und Enkeln eine Zukunft zu geben. Die nivellierende Unmenschlichkeit des globalistischen Projekts wird angesichts des entschlossenen und mutigen Widerstands der Kinder des Lichts kläglich zerbrechen. Der Feind hat Satan auf seiner Seite, ihn, der nur zu hassen versteht. Aber auf unserer Seite haben wir den Herrn, den Allmächtigen, den Gott der zum Kampf gerüsteten Armeen, und die Allerheiligste Jungfrau, die den Kopf der alten Schlange zermalmen wird. „Wenn Gott für uns ist, wer kann dann gegen uns sein?“ (Röm 8,31).

Herr Präsident, Sie wissen sehr wohl, dass die Vereinigten Staaten von Amerika in dieser entscheidenden Stunde als die Brandmauer betrachtet werden, gegen die der von den Befürwortern des Globalismus erklärte Krieg entfesselt worden ist. Setzen Sie Ihr Vertrauen auf den Herrn, gestärkt durch die Worte des Apostels Paulus: „Alles kann ich tun in Dem, Der mich stärkt“ (Phil 4,13). Ein Werkzeug der göttlichen Vorsehung zu sein, ist eine große Verantwortung, für die Sie sicherlich jeden benötigten Zustand der Gnade erhalten werden, denn dieser wird von den vielen Menschen, die Sie mit ihren Gebeten unterstützen, inbrünstig für Sie erfleht.

Mit dieser himmlischen Hoffnung und der Gewissheit meines Gebets für Sie, für die First Lady und für Ihre Mitarbeiter, sende ich Ihnen von ganzem Herzen meinen Segen.

Gott segne die Vereinigten Staaten von Amerika!

Carlo Maria Viganò
Titularischer Erzbischof von UIpiana
Ehemaliger Apostolischer Nuntius in den Vereinigten Staaten von Amerika
Vered Lavan
"Erst Kanada - dann die ganze Welt?" ☞ bitchute.com/video/Cl1Q6hwIkGQ9/ 😭
CollarUri
...das zweite nebenbei noch bei der Leugnung der Göttlichkeit Christi gegenüber Scalfari, das vierte mit meinem Verhalten gegenüber den Verlautbarungen all meiner scheinbaren Vorgänger, das fünfte beim Empfang der Abtreiberin, das siebente mit der Besetzung der Leitungsposten bei der Vatikanbank, das achte bei meiner Behauptung, die kirchliche Lehre werde nicht angetastet, das neunte mit der …More
...das zweite nebenbei noch bei der Leugnung der Göttlichkeit Christi gegenüber Scalfari, das vierte mit meinem Verhalten gegenüber den Verlautbarungen all meiner scheinbaren Vorgänger, das fünfte beim Empfang der Abtreiberin, das siebente mit der Besetzung der Leitungsposten bei der Vatikanbank, das achte bei meiner Behauptung, die kirchliche Lehre werde nicht angetastet, das neunte mit der Verteilung von Kardinalshüten an Speichellecker sowie das zehnte durch das Verschweigen Christi über weite Strecken in Fratelli tutti, damit Der mir nicht noch den Rang abläuft.
Sind aber nur Details.
Tesa
Made my day 😂