Mensch doch nicht am Klimawandel Schuld? @Franziskus et al
orf.at

Coronavirus: Pandemie bremst Klimaerwärmung nicht

Coronavirus Über die Auswirkungen, die das abrupte Abbremsen der Welt auf die Klimaerwärmung hat, wurde in den vergangenen Monaten viel spekuliert. …
Myste
Egal, ob nun durch den Menschen oder nicht. Hineinpfuschen sollte unterlassen werden. Die Schöpfung soll so erhalten bleiben, dass sie dem Erlösungswerk optimal dienen kann.
Thomas Schroeder
Hallo Salzburger. Schau dir mal auf wikipedia (Phanerozoikum) die Klimakurve der Erde an, den CO2-Gehalt der Luft und die Vereisung der Pole. In der Presse werden bewusst nur die letzten 80 Jahre betrachtet. Tatsächlich befinden wir uns am Ende einer Eiszeit. Wenig überraschend, dass die Temperatur um 1 Grad nach oben geht. Die CO2-Werte sind sehr niedrig.
Salzburger
Flüchtig las ich Mal (d.h. ich bin da keinerlei Experte), dass auf den anderen Planeten die Temperaturen noch mehr steigen als auf unserem. Wohl wegen erhöhter SonnenStrahlung.
Soll uns aber kein VorWand sein, roh mit SEINer Schöpfung umzugehen.