Tina 13
174K

WIRKEN DER FREIMAURER

Öffentlicher Vortrag von Pater Odo von Württemberg (OSB) aus dem Kloster Beuron, über das teuflische Wirken der Freimaurer im Laufe der Geschichte. Pater Odo von Württemberg: Hochwürdige Herren, meine …More
Öffentlicher Vortrag von Pater Odo von Württemberg (OSB) aus dem Kloster Beuron, über das teuflische Wirken der Freimaurer im Laufe der Geschichte.
Pater Odo von Württemberg: Hochwürdige Herren, meine sehr verehrten Damen und Herren! Mein Thema lautet: Die Freimaurerei. Der Name Freimaurer stammt aus dem Mittelalter, aus der Zeit, da die gewaltigsten Dome und Münster gebaut wurden. An solch einer Kathedrale wurde oft 1-2 Jahrhunderte gebaut und neben dem Bauplatz entstanden die Bauhütten, in denen die Steinmetze und Maurer ihre Arbeiten verrichteten. Diese Maurer und Steinmetze waren in örtliche Zünfte zusammengeschlossen. Sie verrichteten die schwere, grobe Steinmetzarbeit. Sie hießen in England im 14. Jahrhundert 'roughmaker', die rau arbeitenden Maurer. Neben diesen gab es noch die freien Steinmetze und Maurer. Diese verrichteten die steinernen Arbeiten, die schönen Statuen, Skulpturen, die Fenster, das gotische Maßwerk und das noch alles Dazugehörige. Sie hatten auch ihre Bauhütten …More
Tina 13
Furchtbar
Rosenkönigin von Heroldsbach
sie wollten eine rein vernunftmäßige Sittlichkeit schaffen, aber alle mussten völlig frei von jeglicher Bindung an Gesetze, Gebräuche, Sitten und Traditionen sein, ohne jegliche Bindung an etwas Übernatürliches, Ewiges, Göttliches. 🙏
Bibiana
... alle müssen völlig f r e i sein von jeglicher Bindung an Göttliches ...
Letzteres der springende Punkt. Doch ein geradezu vermessener Wunsch, der sich nie erfüllen wird.
Tina 13
„Gegründet wurde die Freimaurerei in England und zwar im Zeitalter der Aufklärung, als der Mensch begann, die Existenz Gottes, die Ewigkeit, zu leugnen. Als man ein freier Denker sein wollte, als man jegliche Bindung an irgendetwas Übernatürliches, Göttliches ablehnte, als man in absoluter menschlicher Freiheit leben wollte. Die Gründer der Freimaurer sind drei Engländer“
Tina 13
"Dass die Freimaurerei eine Gefahr für den christlichen Staat ist, erkannte schon der protestantische Oberhofprediger in Darmstadt, der Freiherr von Stark. Dieser Freiherr von Stark war von frühester Jugend an ein begeisterter Freimaurer, und wenn man seine Predigten liest – sie waren in der Bibliothek in Darmstadt zu haben – vier bis acht Bände, die auch durch die Bomben zerstört wurden, und jede …More
"Dass die Freimaurerei eine Gefahr für den christlichen Staat ist, erkannte schon der protestantische Oberhofprediger in Darmstadt, der Freiherr von Stark. Dieser Freiherr von Stark war von frühester Jugend an ein begeisterter Freimaurer, und wenn man seine Predigten liest – sie waren in der Bibliothek in Darmstadt zu haben – vier bis acht Bände, die auch durch die Bomben zerstört wurden, und jede Predigt handelte von der Freimaurerei. Das wäre doch die Erfüllung der Erlösung, die absolute Freiheit des Menschen, dass er nicht mal mehr Gott brauche. Und dieser gute Hofprediger hat sein ganzes Leben so für diese Freimaurerei gepredigt und gesprochen, bis er in der Französischen Revolution sah, wie der König Ludwig XVI. und Maria Antoinette, die geköpft wurden, durch die Freimaurer zugrundegingen.

Da erkannte er die Gefahr für den Staat.

Und dann ist dieser Mann aufgestanden und hat eine völlige Wendung an sich vollzogen und erließ am 17.11.1809 ein Flugblatt, in dem er die Freimaurerei, die Loge, als den Antichristen, den Aushöhler jeglicher menschlichen Ordnung und Sittlichkeit darstellt, als die größte Gefahr für die Menschheit brandmarkt.

Dieses Flugblatt machte gewaltigen Eindruck damals und hat vielen Menschen die Augen geöffnet. Wenige Tage, nachdem dieser Oberhofprediger Freiherr von Stark dieses Flugblatt veröffentlicht hat, ging er, wie gewöhnlich nachmittags seinen Kaffee im Hofgarten-Restaurant zu nehmen; es wurde ihm schlecht und in einer Stunde war er tot."
2 more comments from Tina 13
Tina 13
"Gegründet wurde die Freimaurerei in England und zwar im Zeitalter der Aufklärung, als der Mensch begann, die Existenz Gottes, die Ewigkeit, zu leugnen."
Sonia Chrisye shares this
18
Weltreligion (?) Freimaurertum.
FreimaurereiMore
Weltreligion (?) Freimaurertum.

Freimaurerei