Grüß Gott!
Leider verwenden einige Hersteller Zelllinien aus abgetriebenen Kindern für den Covid-Impfstoff.
Das ist ein nicht zu beschreibendes Übel.
Der katholische Priester Pater Martin Ramm fordert in seinem Brief vom 1. Mai 2021 die Verantwortlichen der Pharma-Industrie auf, auf diese unethische und menschenverachtende Herstellung von Impfstoffen, aktuell der von Covid-Impfstoffen, zu …More
Grüß Gott!
Leider verwenden einige Hersteller Zelllinien aus abgetriebenen Kindern für den Covid-Impfstoff.
Das ist ein nicht zu beschreibendes Übel.
Der katholische Priester Pater Martin Ramm fordert in seinem Brief vom 1. Mai 2021 die Verantwortlichen der Pharma-Industrie auf, auf diese unethische und menschenverachtende Herstellung von Impfstoffen, aktuell der von Covid-Impfstoffen, zu verzichten, einzustellen und nach ethisch vertretbaren Lösungen zu suchen.
Wir möchten den Aufruf von Pater Ramm unterstützen und hoffen, daß sich viele diesem Protest anschließen.
Es folgt der Protestaufruf von Pater Martin Ramm:
Elista

Aufruf zum Protest gegen die Verwendung von Zelllinien aus abgetriebenen Kindern – Menschenrechte.…

Leider verwenden einige Hersteller Zelllinien aus abgetriebenen Kindern für den Covid-Impfstoff. Das ist ein nicht zu beschreibendes Übel. Der kathol…
Tina 13
🙏🙏🙏
Endor
Robert Bellarmin
Gemeinsames Rosenkranzgebet am 8.Mai 12Uhr MEZ, für eine Rückbesinnung der katholischen Kirche in Deutschland und Solidarität zu Rom. Verbreitet es!
St. Andreas
Gibt es eine genaue Liste von Medikamenten/Impfstoffen die betroffen sind und welche nicht?
Elista
Elista
Bitte unterschreiben ✒✒✒
Maria Katharina
Gerne!
ADOREMUS IN AETERNUM
Würde ich ja gerne. Aber Fehlercode 403, wenn man dem Link folgt.
Elista
Bei mir ist es gegangen