Clicks65

Lesen zur Zeit der Sprachlosigkeit...

,, Die Vollkommenheit dünkt mir leicht: Ich sehe, dass es genügt, unsere eigene Nichtgkeit zu erkennen und sich wie ein Kind in die Arme des lieben Gottes zu werfen " ( Hl.Theresia vom Kinde Jesu )
Dank aan Sterre der Zee