Clicks2.1K

Franziskus setzt seine Botschaft zum Tag der Erde (22. April) in die Praxis um

de.cartoon
14
Bild: © gloria.tv, CC BY-ND, #newsKoechrzoij
MMB16
"Wer himmelwärts blickt, dem leuchtet auch die Erde."
(Papst Benedikt XVI)
Was die Welt schön macht
MMB16
Für die Bibel, Gottes Wort, ist "die Erde" der uns geschenkte Garten. Der Acker, das Feld, der Nährboden unserer Wirtschaft.
Und wir haben fürwahr allzuoft diesen Garten verschandelt und das Bewirtschaften in schlechte Hände geraten lassen. Wer da konkrete persönliche Schuld trägt, findet in der Kirche seinen Beichtvater. Und jeder kann es selbst einfach für sich korrigieren, mit esoterischem …More
Für die Bibel, Gottes Wort, ist "die Erde" der uns geschenkte Garten. Der Acker, das Feld, der Nährboden unserer Wirtschaft.
Und wir haben fürwahr allzuoft diesen Garten verschandelt und das Bewirtschaften in schlechte Hände geraten lassen. Wer da konkrete persönliche Schuld trägt, findet in der Kirche seinen Beichtvater. Und jeder kann es selbst einfach für sich korrigieren, mit esoterischem Götzendienst ist nun wirklich niemand geholfen. Die Indianer sind, man schaue es sich doch an, seit Jahrtausenden unverändert Opfer der Natur, Objekt der Naturgewalt. Dagegen steht das Christentum: Als Beherrscher und Bewirtschafter der Natur, als Subjekt, handelnd im Auftrag des Herrn.
sedisvakanz
Und so einen hält man für einen gültigen Papst! 😱
MMB16
Theresia Katharina
Was PF von sich gibt, ist Schamanismus! Warum PF der Falsche Prophet der Bibel ist
Eva
"Wir alle lieben die Mutter Erde, denn sie ist es, die uns Leben gab und uns beschützt" (Franziskus am 1. Juni 2016).
kyriake
PF sollte sich ein Beispiel an seinem Namenspatron nehmen: Der hl. Franziskus bezeichnete die Erde in seinem Sonnengesang als Schwester und nicht als Mutter!!!
SommerSchorsch
Ich/Wir habe/n keine "Mutter Erde" ich/wir habe/n eine Muttergottes!!!!
SvataHora
Sie scheinen diesen cartoon überhaupt nicht begriffen zu haben!
SommerSchorsch
@SvataHora Wieso?
Turbata
Ja, wieso? Ich habe nach den Originalaussagen geforscht und finde dort dieselben Worte:" ... Mutter Erde ... die uns beschützt" usw. Was ist denn das für ein Heidentum?
SCIVIAS+
Das ist doch schon vergangener Quatsch, wieso wärmt ihr das noch mal auf. Es ist ja auch keine Lehrmeinung, sondern einfach nur dahergesagter Unsinn.
Turbata
Stimmt!
michael7
@SCIVIAS+ : Der "Unsinn" breitet sich aus, wenn man nicht immer wieder darauf hinweist!