Tina 13
Mögen alle Schandtaten schonungslos aufgedeckt werden
Waagerl
„Und wenn wir dann in die letzte Phase des Wahlbetrugs kommen, würde ich es begrüßen, wenn diese Menschen ins Gefängnis kämen. Das Einzige, was ich sagen werde, ist, dass es eine Aufmischung geben wird. Ich glaube, es werden Leute ins Gefängnis gehen, die an all diesen oder einigen der gleichen Untersuchungen beteiligt sind.“
connectiv.events/…dophilie-satanischer-anbetung/
CrimsonKing
Trump hat die Powell doch schon rausgeschmissen, weil sie selbst für seine Verhältnisse zu viel Stuss erzählt. Angeblich gehörte sie dann noch nicht einmal mehr zu seinem Anwaltsteam und hätte auf eigene Faust gehandelt. Und Sie spülen jetzt veraltete Fake News wieder hoch, von der sich selbst die Trump-Administration mittlerweile distanziert.
SCIVIAS+
Ich halte die Dame für Seriös, genauso wie Steve Bannon, der würde unteranderem auch nur entfernt weil Mitarbeiter ihn irrtümlich oder Instinktiv mit Mr. Präsident angeredet hatten. Die Nummer wurde Trump zu heiß, ähnlich wie bei Erdogan und seinen Kumpel.
nujaas Nachschlag
Trump und sein verbliebenes Team versuchen den Eindruck zu erwecken, als wären ihre Aussagen nicht autorisiert gewesen.
Rita 3
hoffen wir, dass es aufgeklärt wird und wie Gott selber bereits bestätigte, die Wahrheit ans Licht kommen möge
Rita 3
schlimm