10:06
Österreich: Kickl sieht nach Frauenmorden “akuten Handlungsbedarf” Innerhalb von wenigen Tagen wurden in Österreich vier Frauen ermordet. Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) gab nun die Einrichtung einer …More
Österreich: Kickl sieht nach Frauenmorden “akuten Handlungsbedarf”
Innerhalb von wenigen Tagen wurden in Österreich vier Frauen ermordet. Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) gab nun die Einrichtung einer Arbeitsgruppe bekannt, die sich speziell mit Mordfällen an Frauen auseinandersetzt. Mehr dazu: www.epochtimes.de/…/nach-frauenmord… Mögen Sie unsere Videos? Unterstützen Sie Epoch Times. Hier Spenden: www.epochtimes.de/spenden-und-unterstuetzen (c) 2018 Epoch Times
Stelzer
Schon die Tatsache daß die eigene Bevölkerung schützen zu dürfen, ein Problem mit der EU ist, ist ja bemerkenswert
Theresia Katharina
Glückliches Österreich! Das eine patriotische Regierung hat, die sich um die Interessen des angestammten österreichischen Volkes kümmert im Gegensatz zur deutschen Regierung und aus den Morden der letzten Wochen spürbare Konsequenzen zieht.
Migranten, die kriminell werden, verlieren ihren Anerkennungsstatus, bekommen auch angemessene Strafen und/oder werden dann abgeschoben!