Clicks467
augustinus 4
12

Tägl. Gebete und Lesungen der 13tägigen Vorbereitung auf die Weihe an die Immaculata

Die täglichen Gebete der Novene

a) Litanei zum unbefleckten Herzen Mariens
Wir beten täglich diese Litanei, weil das unbefleckte Herz Mariens der sichtbare Ausdruck ihrer Sendung ist, bis zum Ende der Zeiten für alle Menschen Mittlerin aller Gnaden der Bekehrung und Heiligung zu sein. Es ist kein Zufall, dass die MI im selben Jahr gegründet wurde, in welchem die Muttergottes in Fatima der Welt ihr Unbeflecktes Herz gezeigt hat als unsere LETZTE HOFFNUNG in diesen letzten Zeiten.

b) Marienlob des hl. Maximilian Kolbe
Dieses Gebet ist ein wunderbarer Ausdruck der Liebe des Ritters gegenüber seiner Herrin. Es ist die Bitte, dass doch der Wille Gottes geschehe, der am Ende der Zeiten will, dass das Meisterwerk seiner Allmacht, die IMMACULATA, gebührend erkannt und gepriesen werde. Es gibt wohl nichts, das Gott wohlgefälliger ist, als ein treues Kind, ein eifriger Ritter Mariens sein zu wollen.

c) Gebet um Großmut des hl. Ignatius von Loyola
Dieses Gebet ist die Zusammenfassung der ignatianischen Exerzitien und des Leitwortes dieses „Soldaten Mariens“, alles zur größeren Ehre Gottes zu tun. Es ist die demütige Bitte, zum ewigen Ziel zu gelangen und ein ganzer Christ zu werden – per Immaculatam!

d) Stoßgebete
Weil sie so kurz sind, kann man sie oft am Tag beten. Es sind Flammen, die aus unseren Herzen zum Himmel emporsteigen,
Gottes Herz öffnen und seine Gnadenströme in unsere dunkle
Welt und die Seelen fließen lassen.

------------------------------------------

a) Litanei zum unbefleckten Herzen Mariens
Herr, erbarme dich unser, Christus, erbarme dich unser
Herr, erbarme dich unser; Christus, höre uns! – Christus, erhöre uns
Gott Vater vom Himmel – Erbarme dich unser
Gott Sohn, Erlöser der Welt
Gott, Heiliger Geist
Heilige Dreifaltigkeit, ein einiger Gott
Heiliges Herz Mariens – Bitte für uns
Herz Mariens, ohne Makel der Erbsünde empfangen
Herz Mariens, von allen irdischen Begierden befreit
Herz Mariens, mit Gnaden erfüllt
Herz Mariens, allzeit in Gott versenkt
Herz Mariens, du Abgrund der Demut
Herz Mariens, du Sitz der Barmherzigkeit
Herz Mariens, vom Feuer der göttlichen Liebe entzündet
Herz Mariens, du Wunder der Reinheit und Unschuld
Herz Mariens, mit allen Tugenden geziert
Herz Mariens, du Spiegel der göttlichen Vollkommenheit
Herz Mariens, bei der Geburt deines göttlichen Sohnes mit Freuden erfüllt
Herz Mariens, bei Simeons Weissagung vom Schwert des Schmerzes durchdrungen
Herz Mariens, durch die Sünden der Welt betrübt
Herz Mariens, bei den Leiden deines Sohnes in ein Meer von Bitterkeit versenkt
Herz Mariens, bei dem Tode Jesu vom Schwert der Schmerzen durchbohrt
Herz Mariens, bei der Himmelfahrt Jesu mit unaussprechlicher Freude erfüllt
Herz Mariens, in der Glorie über alle Engel und Heiligen erhöht
Du vielgeliebtes Herz der Tochter des himmlischen Vaters
Du hochgebenedeites Herz der Mutter des göttlichen Sohnes
Du auserwähltes Herz der Braut des Heiligen Geistes
Du Wohnsitz der allerheiligsten Dreifaltigkeit
Du Herz nach dem Herzen Jesu
Herz Mariens, du Ursache unserer Freude
Herz Mariens, du Heil der Kranken
Herz Mariens, du Trost der Armen
Herz Mariens, du Zuflucht der Sünder
Herz Mariens, du Hoffnung und Schutz deiner Kinder
Herz Mariens, du Schild der Streitenden
Herz Mariens, du Stärke der Sterbenden
Herz Mariens, du Erquickung der Armen Seelen
Herz Mariens, du Freude aller Engel und Heiligen
Lamm Gottes, du nimmst hinweg die Sünden der Welt –Verschone uns, o Herr
Lamm Gottes, du nimmst hinweg die Sünden der Welt –Erhöre uns, o Herr
Lamm Gottes, du nimmst hinweg die Sünden der Welt –Erbarme dich unser
V. Bitte für uns, o heiligstes und unbeflecktes Herz Mariens
A. Auf dass wir würdig werden der Verheissungen Christi
V. Lasset uns beten:
Vater der Barmherzigkeit und Gott allen Trostes, Du hast das Unbefleckte Herz
Mariens durch seine Liebe und Barmherzigkeit mit dem Herzen Deines göttli-
chen Sohnes innig vereint. Gib, dass alle, die dieses jungfräuliche Herz andäch-
tig verehren, durch seine Verdienste und Fürsprache zur vollkommenen Hingabe
an das Heiligste Herz Jesu gelangen und diese bis in den Tod bewahren.
A. Amen.

b) Marienlob des hl. Maximilian Kolbe
Erlaube mir, dass ich dich preise, heiligste Jungfrau. Erlaube mir, dass ich dich mit ganzen Kräften preise. Erlaube mir, dass ich für dich und allein für dich lebe, arbeite und leide, für dich mich selbst verzehre und sterbe. Erlaube mir, zu deiner grösseren und vermehrten Verherrlichung beizutragen. Erlaube mir, dir eine solche Ehre
darzubringen, wie sie dir noch niemand dargebracht hat. Erlaube mir, dass mich andere im Eifer um deine Verherrlichung übertreffen und dass ich dann – wie in einem edlen Wettstreit – immer tiefer und rascher deine Ehre ausbreite, immer prächtiger, so wie es der ersehnt, der dich so unaussprechlich über alle anderen Wesen erhoben hat.
Amen.

c) Gebet um Großmut
Ewiges Wort, eingeborener Sohn Gottes, lehre mich die wahre Grossmut. Lehre mich dir dienen, wie du es verdienst: geben, ohne zu zählen, kämpfen, unbekümmert um Verwundungen, arbeiten, ohne Ruhe zu suchen, mich einsetzen, ohne einen andern Lohn zu erwarten als das Bewusstsein, deinen heiligen Willen erfüllt zu haben. Amen.
(Hl. Ignatius von Loyola)

d) Stoßgebet der MI
O Maria, ohne Sünde empfangen, bitte für uns, die wir zu dir unsere Zuflucht nehmen und für alle, die ihre Zuflucht nicht zu dir nehmen, besonders für die Freimaurer und für alle dir Anempfohlenen!

Hl. Maximilian Kolbe – Bitte für uns!
Unbeflecktes Herz Mariens – sei unsere Rettung !
Jesus, Maria, ich liebe euch, rettet Seelen!

+ die dazugehörige tägliche Betrachtung:

Betrachtung und geistliche Lesung für jeden Tag - Erster Tag
Betrachtung und geistliche Lesung für jeden Tag - Zweiter Tag
Betrachtung und geistliche Lesung für jeden Tag - Dritter Tag
Betrachtung und geistliche Lesung für jeden Tag - Vierter Tag
Betrachtung und geistliche Lesung für jeden Tag - Fünfter Tag
Betrachtung und geistliche Lesung für jeden Tag - Sechster Tag
Betrachtung und geistliche Lesung für jeden Tag - Siebter Tag
Betrachtung und geistliche Lesung für jeden Tag - Achter Tag
Betrachtung und geistliche Lesung für jeden Tag - Neunter Tag
Betrachtung und geistliche Lesung für jeden Tag - Zehnter Tag
Betrachtung und geistliche Lesung für jeden Tag - Elfter Tag
Betrachtung und geistliche Lesung für jeden Tag - Zwölfter Tag
Betrachtung und geistliche Lesung für jeden Tag - Dreizehnter Tag: Marienweihe
augustinus 4