Alfons Müller
Bravo! Was für ein Mut! Ein UNterschied wie Tag und Nacht gegenüber dem verschlappten und verkommenen Bergoglio!
Escorial
Solche guten und mutigen Bischöfe braucht die Welt, damit Gott Seinen Segen aussenden kann.
Jan Kanty Lipski
@catharina Das war aber ein subkomplexer Kommentar.
catharina
Das mit der Subkomplexität scheint Sie aber sehr zu beschäftigen!
catharina
Was genau ist ein "glorreiches Pontifikalhochamt"?
Aber wir müssen natürlich froh sein, dass ein Bischof das tut.
Carlus shares this
626
Nach und nach geben sich die Hirten zu erkennen, welche noch Hirten und keine Mietlinge sind. An der Liturgie, d.h. am Gebetsleben der Kirche wird nach Bergoglios Wünsch das Schisma sichtbar.
Der NOVUS Ordo ist das Erkennungszeichen für die schismatische und häretische Abspaltung.
Der Hofrat
dann sind also Bischof Rifan Bischof Schneider und Eminenz Burke Schismatiker? Sie aller feiern den Novus Ordo Missae !
Carlus
@Der Hofrat wir sind auf dem Weg zum Ziel von Bergoglio, wo er das Schisma bekannt gibt und die rote Linie festlegt.
Wer heute neben der gregorianischen Liturgie der Kirche noch den NOVUS Ordo feiert, der wird sich dann festlegen müssen.
Die rote Linie verläuft zwischen den beiden Liturgien. Bergoglio erlaubt sich dann das Urteil so zu fällen wie ich dies oben geschildert.
Wir sind noch auf dem …More
@Der Hofrat wir sind auf dem Weg zum Ziel von Bergoglio, wo er das Schisma bekannt gibt und die rote Linie festlegt.
Wer heute neben der gregorianischen Liturgie der Kirche noch den NOVUS Ordo feiert, der wird sich dann festlegen müssen.
Die rote Linie verläuft zwischen den beiden Liturgien. Bergoglio erlaubt sich dann das Urteil so zu fällen wie ich dies oben geschildert.
Wir sind noch auf dem Weg, aus diesem Grunde haben Sie ein zu früh genanntes Urteil festgelegt.
Warten wir ab!
Der Hofrat
ach, wissen Sie ich habe seit Jahrzehnten mit diesen Thematiken zu tun nichts was da alles prophezeit wurde, ist eingetroffen
Carlus
@Der Hofrat gut Ding braucht Weile so die Schwaben! Sie müssen sich in der Geduld üben. Das Gute wird schneller sichtbar als Sie glauben. Jesus Christus greift zu der Zeit ein, wo niemand an dessen Eingreifen glauben wird. Nehmen Sie sich etwas Geduld, Sie werden dann sehr schnell überrascht werden.
Maria Katharina
@Der Hofrat ist ein Feind des Glaubens.
Wer nicht an die Hl. Dreifaltigkeit glaubt - wie er - ist entweder Atheist oder ein Anhänger des Unteren. Was anderes geht ja wohl nicht!
Der Hofrat
wo habe ich die Dreifaltigkeit geleugnet @Maria Katharina