Tina 13
2475
Eine Welt ohne Gott, ist wie eine Welt ohne Licht! Psalmen 72(71),1-2.7-8.12-13.17. Verleih dein Richteramt, o Gott, dem König, dem Königssohn gib dein gerechtes Walten! Er regiere dein Volk in …More
Eine Welt ohne Gott, ist wie eine Welt ohne Licht!

Psalmen 72(71),1-2.7-8.12-13.17.
Verleih dein Richteramt, o Gott, dem König,
dem Königssohn gib dein gerechtes Walten!
Er regiere dein Volk in Gerechtigkeit
und deine Armen durch rechtes Urteil.

Die Gerechtigkeit blühe auf in seinen Tagen
und großer Friede, bis der Mond nicht mehr da ist.
Er herrsche von Meer zu Meer,
vom Strom bis an die Enden der Erde.

Denn er rettet den Gebeugten, der um Hilfe schreit,
den Armen und den, der keinen Helfer hat.
Er erbarmt sich des Gebeugten und Schwachen,
er rettet das Leben der Armen.

Sein Name soll ewig bestehen;
solange die Sonne bleibt, sprosse sein Name.
Glücklich preisen sollen ihn alle Völker
und in ihm sich segnen.

„Weil du all das den Weisen und Klugen…

🙏🙏🙏

Nur durch die Kraft des Gebets können die Menschen die Last der kommenden Prüfungen tragen.
a.t.m
„Eher könnte die Welt ohne Sonne bestehen als ohne das heilige Messopfer.“ Heiliger Pater Pio.
Gottes und Mariens Segen auf allen WegenMore
„Eher könnte die Welt ohne Sonne bestehen als ohne das heilige Messopfer.“ Heiliger Pater Pio.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen