3
4
1
2
Clicks104
Zweihundert
1
Gebetsaufruf Ein neuer Fall, wie der der Familie Bodnariu: Camelia und Petre Furdui sind zwei junge Rumänen, die sich in Spanien kennengelernt, geheiratet und sich später in Deutschland (Hannover) …More
Gebetsaufruf
Ein neuer Fall, wie der der Familie
Bodnariu:
Camelia und Petre Furdui sind zwei
junge Rumänen, die sich in Spanien
kennengelernt, geheiratet und sich
später in Deutschland (Hannover)
niedergelassen haben. Er arbeitet im
Bereich Installationen und
Innenarchitektur. Gott hat sie mit 7
glücklichen und gesunden Kindern
gesegnet:
David - 15 Jahre alt
Naomi - 14 Jahre alt
Esther - 13 Jahre alt
Natalia - 12 Jahre alt
Ruben - 11 Jahre alt
Albert - 9 Jahre alt
Lea - 1 Jahr
Sie lebten glücklich im Geiste christlicher Prinzipien mit Respekt und Liebe zu Gott und Mitmenschen
und waren eine ausgeglichene, gebildete, gut erzogene Familie, frei von Missbrauch.
Die Katastrophe ereignete sich plötzlich, ohne vorherige Warnung am 26. April 2021. Die Eltern
stehen immer noch unter Schock. Alles geschah schnell, missbräuchlich, OHNE VERTEIDIGUNGS[1]ODER PROTESTRECHT. Gegen Mittag kamen zwei Personen vom Jugendamt und holten die vier, sich
zu Hause befindenden Kinder ab, darunter das einjährige Mädchen, und teilten den Eltern mit, dass
die anderen drei Kinder direkt von der Schule abgeholt wurden.
Vergebens waren die Tränen, das beharrliche Bitten der Eltern. Sie wurden offiziell darüber
informiert, dass sie im Moment nichts anderes tun müssen und können, als zu warten, bis sie vom
Jugendamt darüber informiert werden, was mit den Kindern geschehen ist
Zweihundert
Für verstorbene Priester

GOTT,
Du hast unter den Nachfolgern der Apostel
im Priesteramte Deine Diener mit priesterlicher Würde ausgezeichnet
und ihnen unsagbare hohe Verantwortung übergeben.
Mit besonderer Liebe beten wir deshalb für alle verstorbenen Priester,
Du mögest ihnen alles reichlich belohnen,
was sie in ihrem opfervollen Leben aus Liebe zu Dir für uns getan haben.
Vollende sie in …
More
Für verstorbene Priester

GOTT,
Du hast unter den Nachfolgern der Apostel
im Priesteramte Deine Diener mit priesterlicher Würde ausgezeichnet
und ihnen unsagbare hohe Verantwortung übergeben.
Mit besonderer Liebe beten wir deshalb für alle verstorbenen Priester,
Du mögest ihnen alles reichlich belohnen,
was sie in ihrem opfervollen Leben aus Liebe zu Dir für uns getan haben.
Vollende sie in Deinem Erbarmen und in der Gnade
und gib, dass sie mit Dir zu ewiger Gemeinschaft vereinigt werden
und lass sie Deine Herrlichkeit schauen.

Das erbitten wir, durch unsern Herrn Jesus Christus,
Deinen Sohn, der mit Dir und dem Heiligen Geist
lebt und herrscht von Ewigkeit zu Ewigkeit.

Maria, Du Mutter des Ewigen Hohepriesters Jesus Christus,
unermesslich liebst Du die Priester
und groß ist Dein Mitleid mit jenen Priestersöhnen,
die in den Flammen des Fegfeuers leiden;
Du kennst ihr schmerzliches Los.
Ich bitte Dich;
durch alle Tränen und Schmerzen beim Tode Deines Göttlichen Sohnes,
komme Deinen Dienern zu Hilfe!
Opfere Du dem Ewigen Vater das Kostbare Blut Jesu auf,
erflehe ihnen ewige Erlösung
und lass sie heimfinden in die Freuden des Himmels.

Maria, wende Deine barmherzigen Augen
besonders jenen Priesterseelen im Fegfeuer zu, die am verlassensten sind,
erbitte ihnen die Gnade, dass sie bald der seligen Anschauung GOTTES teilhaftig werden.
Amen.