Waagerl
684

Möge Jesus und Maria, eure Liebe und eure Hilfe immer bei uns bleiben und uns alle in eure Liebe, Barmherzigkeit und alle Gnade ziehen.

Jesus und Maria, sehen Sie, wie wir auf Ihre Liebe und Hilfe vertrauen und uns auf sie verlassen. Schauen Sie uns heute hier mit einem Wunsch und einem Gebet an, dass ich Ihnen helfen möge, sich nicht in der Verwirrung unserer Welt und den Höhen und Tiefen dieses Lebens zu verlieren, und helfen Sie uns, Satan, seine List und seine Sünde zu überwinden. Jesus und Maria, wir sind dankbar, dass wir uns niemals in unseren Sünden und unserer Hilflosigkeit aufgeben und uns niemals selbst aufgeben, auch wenn wir deine Liebe und Hilfe vergessen und uns von dir abwenden. Wenn dieses Gebet dich erreicht, hilf uns für unsere Erneuerung und einen Neuanfang in deiner Liebe. Möge Ihre Hilfe auf uns sein und uns helfen, Buße zu tun und immer zu versuchen, Gottes Willen zu tun.Wir können uns nicht unserer begrenzten Fähigkeiten und Weisheit rühmen, aber helfen Sie uns jeden Tag, ein gutes Leben gemäß Ihrem Rat und Beispiel zu führen. Und in allem helft uns heute den ganzen Tag, denn wir kommen mit vielen Nöten zu euch. Pass auf uns alle auf und hilf uns und denk an die, die große Mangelprobleme haben. Mögen alle, die mit Krankheiten zu kämpfen haben, Heilung und süße Erleichterung finden. Es gibt auch diejenigen, die in Teilen unserer Welt sind, wo es seit drei Jahren nicht geregnet hat, und die hungern und in großem Leid sind. Jesus und Maria, denkt an sie und tretet für sie ein. Möge Ihre Hilfe bei all denen sein, die leiden, einige Gewalt und Konflikte und andere Unterdrückung. Mögen die Arbeitslosen mit Ihrer Hilfe ein Wunder finden und mögen die Zurückgewiesenen Liebe finden. Mögen die Hoffnungslosen Hoffnung und die Bedrängtesten deinen Trost finden. Mögen Jesus und Maria, deine Liebe und deine Hilfe immer bei uns bleiben und uns alle in deine Liebe, Barmherzigkeit und alle Gnade ziehen.
Waagerl
"Er hat sich aus Liebe für euch im Tabernakel eingeschlossen. Er ist klein geworden, ganz klein, so dass Er in euch einkehren kann. Aber Er wünscht von euch reine Herzen, Herzen, die sich nach Ihm sehnen, Herzen, die vor Liebe glühen! Wieviel Kälte findet Er heute in der Welt! Wieviel Kälte, die Sein Herz schmerzt. O Kinder, wenn Ihr wüsstet, wie groß Sein Schmerz ist, dass man Seine Liebe in …More
"Er hat sich aus Liebe für euch im Tabernakel eingeschlossen. Er ist klein geworden, ganz klein, so dass Er in euch einkehren kann. Aber Er wünscht von euch reine Herzen, Herzen, die sich nach Ihm sehnen, Herzen, die vor Liebe glühen! Wieviel Kälte findet Er heute in der Welt! Wieviel Kälte, die Sein Herz schmerzt. O Kinder, wenn Ihr wüsstet, wie groß Sein Schmerz ist, dass man Seine Liebe in diesem Sakrament der heiligen Eucharistie so verschmäht. Er wartet den ganzen Tag auf euch. Die Kirchen sind leer und Er ist einsam. Er ist so einsam, dass ihr es euch nicht vorstellen könnt, denn Seine Liebe ist so groß zu euch. Er wartet auf euch, jeden Augenblick des Tages. Wie wenig denkt ihr an Ihn. Er denkt jeden Augenblick an euch."
Waagerl
Garabandal und das Heilige Grabtuch von Turin Erst nachdem Pater Eusebio Garcia de Pesquera sein umfassendes Buch über Garabandal, "SIE GEHT IN HASTE AUF DEN BERG", geschrieben hatte, kam ans Licht, dass das Grabtuch in Garabandal erwähnt wurde. Es war während einer der Ekstasen von Conchita, als die Heilige Jungfrau zu der Seherin über die Sabana Santa (spanisch für Heiliges Grabtuch) sprach. …More
Garabandal und das Heilige Grabtuch von Turin Erst nachdem Pater Eusebio Garcia de Pesquera sein umfassendes Buch über Garabandal, "SIE GEHT IN HASTE AUF DEN BERG", geschrieben hatte, kam ans Licht, dass das Grabtuch in Garabandal erwähnt wurde. Es war während einer der Ekstasen von Conchita, als die Heilige Jungfrau zu der Seherin über die Sabana Santa (spanisch für Heiliges Grabtuch) sprach. Unter den Zuschauern dieser Ekstase befand sich die Marquesa de Santa Maria, eine hervorragende Zeugin, von der Prof. Jacques Serre erfuhr, was die Jungfrau über das Grabtuch gesagt hatte. Die Marquesa hörte, wie Conchita die Worte der Gottesmutter wiederholte: "Es ist das göttliche Abbild meines Sohnes."
One more comment from Waagerl
Waagerl
Waagerl
Das Brot, das du einem Dürftigen reichst, vermag sein Leben nur einen Tag zu fristen. Die Art aber, wie du es reichst, kann ihm zum ewigen Heil gereichen. ❤️ Vinzenz von Paul
Waagerl
One more comment from Waagerl
Waagerl