Melchiades
Nun, wenn man die Messe als Show betrachtet und die Priester als eine Art Showmaster, war dies eine recht miese Showeinlage und man hätte sein Eintrittsgeld zurück verlangen sollen !
Doch da es sich tatsächlich um eine heilige Messe handelt, wäre wohl die Frage gestattet : Welche Deubel hat nur die Priester geritten, sich so etwas einfallen zu lassen ? Oder wurden sie zum Teil so von den …More
Nun, wenn man die Messe als Show betrachtet und die Priester als eine Art Showmaster, war dies eine recht miese Showeinlage und man hätte sein Eintrittsgeld zurück verlangen sollen !
Doch da es sich tatsächlich um eine heilige Messe handelt, wäre wohl die Frage gestattet : Welche Deubel hat nur die Priester geritten, sich so etwas einfallen zu lassen ? Oder wurden sie zum Teil so von den feministischen Kampfkatholikinnen unter Druck gesetzt, dass sie der Reihe nach umgekippt sind ? Denn schaut mal auf die Körperhaltung , der einen Frau rechts unten im Bild hin. So steht man als Frau meistens, wenn man als "Feldwebel" den Ton angibt und überwacht, dass alles nach seinen Anordnungen läuft ! Dazu sage ich nur :"Nachtigall, ick hör dir trapsen !" 😲 🤨
Vered Lavan
"...niemand lacht" ??! <-- Nein. Und niemand wirft diesen Greuel am Heiligen Ort hinaus !
Demut
..nur noch krank...."Herr ,Du schenktes ihnen Hirn",leider kommt nur Dünnschiss raus!
Rosario
Als ich noch vor vielen Jahren der Paderborner Diözese angehörte
sprach man von Paderborn "schwarz - schwärzer - Paderborn". Das war damals ein Lob für gläubigen Katholizismus. 👍
Wie weit ist man heute davon entfernt? Meilenweit wäre da noch zu kurz gegriffen. 🤦
PeterPascal
Schon als Gott die Juden aus der Knechtschaft befreite, gab es die "Abgefallene" die um das Goldene Kalb tanzen und feierten. Ha, hier im 21. Jahrhundert gibt es das immer noch! Mich wundert es nicht, das immer mehr Christen die Kirche verlassen. Im diesem Jahr war die St. Liborius-Liturgie UNGÜLTIG! Der Heilige Liborius hat sich in seinem Sarg gedreht, als er die Liturgie sah. Wetten: Mach den …More
Schon als Gott die Juden aus der Knechtschaft befreite, gab es die "Abgefallene" die um das Goldene Kalb tanzen und feierten. Ha, hier im 21. Jahrhundert gibt es das immer noch! Mich wundert es nicht, das immer mehr Christen die Kirche verlassen. Im diesem Jahr war die St. Liborius-Liturgie UNGÜLTIG! Der Heilige Liborius hat sich in seinem Sarg gedreht, als er die Liturgie sah. Wetten: Mach den Sarg auf und ihr werdet es sehen. Ich werde den Antrag stellten, Paderborn möge man den Titel des Erzbistum abnehmen und lieber den Münsteraner geben!
🤦 🤦 🤦
Maria Katharina
Bei solchen Verrätern am HERRN freut man sich ja schon direkt auf SEINE Gerechtigkeit.
Sorry: Aber ist der Klerus schon total plem-plem geworden? Von den "Gläubigen" will ich erst mal gar nicht reden...Die haben ja überhaupt keine Ahnung!
Pater Jonas
Dies ist nur schamlos, peinlich, respektlos und ekelerregend
Endor
Shalom ! Da hat Luzifer wieder ein Meisterstück in Szene gesetzt. St. Liborius kämpfe
beharrlich für die Bekehrung der Diözese Paderborn ! Shalom !
JohannesT
An ihren Früchten sollt ihr sie erkennen!
Marie M.
Das Spektakel scheint keinen wirklich zu interessieren, außer vielleicht ein paar feministisch angehauchte graue Köpfe in den ersten Reihen.
Tina 13
Krank !
_Calypso
😀 🤦 😀 🤦
Waagerl
Das ist alles sinnliche Verführung um die Priester mit ihren Reizen zu betören. Damit diese das Zölibat hassen sollen und sich nach einer Frau sehnen sollen!
Waagerl
Da werden noch einige Köpfe rollen. Muss gerade daran denken, das Herodias Ihre Tochter hat tanzen lassen, um den Kopf des Johannes des Täufers als Belohnung.

Dieses Bild, das diese Tänzerin hier vermittelt, ist was auf uns zu kommen wird. mit der Einführung des Frauenpriestertums.
Alexander VI.
Herodias war hoffentlich nicht so ein Besen, die "schwarze Tante" verursacht bei mir keinen vermehrten Speichelfluss.