Waagerl
1212

đŸŸ„ Dr. Ute KrĂŒger, Pathologin in Schweden, AuffĂ€lligkeiten bei Brustkrebs nach Covid-Impfungen

In diesem 26-minĂŒtigen Video (mit deutschen Untertiteln) beschreibt die in Schweden tĂ€tige Pathologin Dr. med. Ute KrĂŒger, die AuffĂ€lligkeiten bei Brustkrebs, die seit Beginn der Impfung gegen Covid-19 zu verzeichnen sind. HĂ€ufiger als frĂŒher scheinen jĂŒngere Patienten betroffen zu sein, die Tumoren scheinen grĂ¶ĂŸer zu sein sowie schneller und aggressiver zu wachsen. Patienten, die vor Jahren an Brustkrebs erkrankt waren, bekommen einzelne Monate nach der letzten mRNA-Injektion Rezidive, nicht selten mit Metastasen in mehreren Organen. Frau Dr. KrĂŒger gibt auch einen Einblick in einzelne ObduktionsfĂ€lle, bei denen die Todesursache in aller höchstem Grad verdĂ€chtig in Zusammenhang mit der Verabreichung der mRNA-Stoffe steht. 👉Dr. Ute KrĂŒger, Pathologin in Schweden, AuffĂ€lligkeiten bei Brustkrebs nach Covid-Impfungen