Heilwasser
14770

Glaube ist auch Erwartung, nicht nur Unterscheidung

Glaube ist auch Erwartung, nicht nur Unterscheidung

Der katholische Adventsglaube ist etwas Herzerwärmendes, er bezieht sich auf das Kommen des Erlösers in der Grotte zu Bethlehem, welche heute als Symbol für unsere Seelengrotte steht. Wir erwarten tatsächlich auch heute den Erlöser wie die Menschen zur biblischen Zeit und dadurch, dass wir Ihn erwarten und ersehnen, wird Er gnadenhaft mit einer besonderen Weihnachtsgnade in unser Herz kommen: Der Erlöser-Gott im Jesukindlein ist die Gnade! Glauben wir das überhaupt?

Wir sehen, dass unser Glaube immer wieder Erwartung von etwas Zukünftigem ist, nicht nur Wissen über das Evangelium, das sich in der Vergangenheit verwirklicht hat. Darum sollte die Prophetie viel höher angesehen sein als es der Fall ist und darum ist alleine die Unterscheidung von Gut und Böse nicht alles, was unseren Glauben ausmacht. Was Rechtgläubigkeit und was Häresie ist, ist doch nur die Grundlage für ein gelingendes Glaubensleben. Außerdem ist es Sache der Kirche, darüber zu entscheiden und nicht Haltung der Gläubigen, dauernd darüber zu befinden, was recht- und was irrgläubig ist. Ich habe den Eindruck, dass dieses permanente Einteilen in Häresien in manchen Kreisen völlig überhandgenommen hat. Offen gesagt, ich kann es schon nicht mehr hören, denn die Seher Gottes verkünden keine Häresien! Kümmert euch um das abgefallene Rom, da könnt ihr aufräumen, aber auch nicht mit Verurteilung, sondern mit Gebet, Opfer und Sühne! Werdet gottesfürchtiger und bildet euch nicht soviel auf euren Verstand ein, der doch nur ein kleines Lichtlein ist!

Beim Glauben geht es doch vielmehr darum, im Willen Gottes leben zu wollen und dazu gehört die Haltung und Tugend der Erwartung.

Erwarten wir, dass der Himmlische Vater uns vor dem Great Reset schützt und von dieser schrecklichen Sünde erlösen wird?

Erwarten wir den Erlöser, der unsere Herzen mit Frieden erfüllt?

Erwarten wir noch den Triumph des Unbefleckten Herzens Mariens und damit die Wende in der Welt, wie es in Fatima vorhergesagt wurde?

Haben wir uns überhaupt dem Unbefleckten Herzen Mariens geweiht wie von der Muttergottes so dringend gewünscht?

Erwarten wir überhaupt das Reich Gottes auf Erden oder halten wir es sogar wie manche Irregeführte für eine Häresie, obwohl sie täglich beten "Dein Reich komme, Dein Wille geschehe wie im Himmel so auf Erden"?

Und wie sollte unsere Erwartungshaltung während des Wartens sein?

Wie die beiden Kerzen des heutigen 2. Adventssonntags es uns vormachen: Die Seele (der Docht) glüht vor Liebe und Erwartung, weil sich der ganze Leib (der Wachs) in Liebeswerken und Gebeten verzehrt. Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei sind unsere christlichen Zeugen von einem katholischen Glauben, der wahrhaftig und ein glaubwürdiges Beispiel ist. Geben wir Zeugnis davon in unserem deutschen Vaterland, dann werden sich die eingewanderten Moslems massenweise bekehren!

Wir sagen euch an den lieben Advent, sehet die zweite Kerze brennt!
So nehmet euch eins um das andere an, wie auch der Herr an uns getan. Freut euch, ihr Christen, freuet euch sehr! Schon ist nahe der Herr.


Allen einen gesegneten 2. Adventssonntag!

Sklavin Marie
Herr, mehre meinen Glauben, schenk mir ein abgrundtiefes Vertrauen, und fülle mich mit so viel Liebe, dass ich ein Meister der Heiligkeit werde. 😍 😇
Joannes Baptista
BOTSCHAFT UNSERES HERRN JESUS CHRISTUS
AN LUZ DE MARÍA
30. NOVEMBER 2022

Geliebte Kinder Meines Heiligsten Herzens:
ICH KOMME ZU EUCH MIT MEINER LIEBE UND MEINER BARMHERZIGKEIT.
Ich lade euch dazu ein, eure eigenen Fehler zu erkennen. Es ist notwendig, dass ihr euch selbst prüft, damit ihr zu den Zeugen Meiner Liebe gezählt werden könnt.
ICH BIN DIE EINHEIT. Meine Kinder sind verwirrt und lassen …More
BOTSCHAFT UNSERES HERRN JESUS CHRISTUS
AN LUZ DE MARÍA
30. NOVEMBER 2022


Geliebte Kinder Meines Heiligsten Herzens:

ICH KOMME ZU EUCH MIT MEINER LIEBE UND MEINER BARMHERZIGKEIT.

Ich lade euch dazu ein, eure eigenen Fehler zu erkennen. Es ist notwendig, dass ihr euch selbst prüft, damit ihr zu den Zeugen Meiner Liebe gezählt werden könnt.

ICH BIN DIE EINHEIT. Meine Kinder sind verwirrt und lassen sich spalten, was sie zu einer leichten Beute für das Böse macht. Sie stürzen sich aufeinander, um sich gegenseitig zu vernichten…

Wer von euch spricht denn mächtige Worte, wer besitzt ausreichend Glauben, Hoffnung und Liebe? Und trotzdem empfangt ihr Meinen Leib und Mein Blut und beleidigt Mich damit, weil ihr nicht handelt, wie ihr es als Meine Kinder tun solltet. Ihr benutzt die Gabe Meines Wortes nicht um zu erschaffen, sondern um zu zerstören.

Ihr erlebt nun kritische Momente und leidet unter der Natur, unter anstößigen Moden und unter der fehlenden Moral innerhalb Meines Volkes. Alles ist gut, denn Gott ist ja Barmherzigkeit! Ich bin die Barmherzigkeit, aber Ich beobachte trotzdem das Handeln der Meinen, die Mich mit so viel Distanziertheit und Ungehorsam beleidigen.

Meine Kinder: Wie kommt das?

ES KOMMT DAHER, DASS MEINE KINDER NICHT MARIANISCH SIND, SIE LIEBEN MEINE MUTTER NICHT. IHR SEID WIE JENE, DIE SICH SELBST WAISEN NENNEN.

DIES MACHT EUCH ZU GESCHÖPFEN, DIE NICHT VON MEINER MUTTER GEFÜHRT WERDEN, OBWOHL SIE DOCH DIE MITTLERIN FÜR EINEN JEDEN VON EUCH IST.


Ich sehe mit an, wie einige Meiner Kinder, weil sie Mich nicht kennen (vgl. Phil 3,10; 1 Joh 2,3), von den Neuheiten in der Gesellschaft abhängig sind; diese jedoch nimmt freudig alles Weltliche und Sündhafte an und hält Meine Kinder davon ab, richtig zu handeln.

Ihr vergesst mit Leichtigkeit, euren falschen Meinungen entsprechend und seid so leichte Beute für das Böse, welches sich in diesen Zeiten dafür entschieden hat, Meine Kirche zu spalten und euch in die Verdammnis zu führen.

Mein geliebtes Volk, so viele Länder Leiden unter den Geißelhieben der Natur, so viele leiden an Hunger und Durst nach Gerechtigkeit… Und Meine Kinder, wo bleiben sie?

SIE WERDEN ZUM SCHWEIGEN GEBRACHT, DAMIT SIE IHRE STIMMEN NICHT ERHEBEN!

Betet, Meine Kinder, betet für Meine Kinder, die unter Druck gesetzt werden, um sie zum Schweigen zu bringen und für die, die man im Stich lässt.

Betet, Meine Kinder, betet für Australien; es wird heftig erschüttert und der Boden dort bricht auf. Dies führt dazu, dass das Wasser der Meere aufwallt und die Küsten Südamerikas erreicht.

Betet, Meine Kinder, betet; die Umwälzungen, Aufstände und die Nahrungsmittelknappheit, die zu Beginn des nächsten Jahres vorherrschen werden, sind alle ein Zeichen dafür, dass ihr auf die Hungersnot zugeht und dass die Zeit bevorsteht, in denen ihr weder kaufen noch verkaufen können werdet.

Betet, Meine Kinder, betet die Menschheit ist völlig auf vergängliche Interessen fokussiert und vergisst dabei alles andere. Die Menschen hören und denken nicht nach; die Ergebnisse davon erfreuen sie noch.

Betet, Meine Kinder, betet, denn die Zeit schreitet weiter voran und ehe ihr euch verseht, befindet ihr euch schon in den Händen des Kommunismus.

Betet, Meine Kinder, betet; das Wasser des Ozeans fällt in die Stadt ein, die von Meinen Kindern so bewundert wird: die Stadt der großen Brücke in den Vereinigten Staaten wird die große Tragödie erleben. Ihr wisst es und doch kehrt ihr nicht zu Mir zurück, im Gegenteil, der Verfall wird jeden Tag schlimmer.

Betet, Meine Kinder, betet, denn Brasilien verfällt ins Chaos. Die Zeiten des Geschreis müssen aufhören, in denen man Mich mit Sünden, besonders jenen des Fleisches, beleidigt. Das Chaos kommt und Meine Kinder leiden. Es ist dringend notwendig, dass Meine Kinder mit dem Herzen beten, denn so werden sie die kommenden Ereignisse und Revolten abmildern können.

Betet, Meine Kinder, betet für Spanien, denn es wird heftig erschüttert.

Betet, Meine Kinder, betet für Mexiko; die Erde bebt und die Krankheit taucht auf.

Betet, Meine Kinder, betet, denn der Tiger
(*) hat sich erhoben und der Löwe (**) hat sich ihm im Stillen angeschlossen; sie werden den Adler angreifen, der sich bisher aufrecht halten konnte.

Geliebte Kinder: eure Aufmerksamkeit muss auf Mir liegen. Tut sie dies nicht, werden die Plagen des Bösen euch den Frieden rauben und aus Lieblosigkeit werdet ihr gegenüber euren Brüdern nur verächtliche Worte hervorbringen können. Es [das Böse] wird euren Mund mit Worten des Bösen füllen und euer Ego heranwachsen lassen, damit ihr eure Mitmenschen verletzt.

Seid Liebe und Demut. Ist das menschliche Geschöpf nicht demütig, wird es zur leichten Beute für den Dämon. Seid Meine Liebe, in diesen Zeiten, in denen der Frieden abhängig ist von nur einem einzigen Gedanken eines menschlichen Geschöpfes.

Betet mit dem Herzen, seid Geschöpfe des Gebetes und der Einheit.
Bleibt in Mir und erfüllt Meinen Willen.


Ich segne euch, Meine Kinder. „Ihr seid Mein Augenstern“.

Euer Jesus

AVE MARIA, ALLERREINSTE, OHNE SÜNDE EMPFANGEN
AVE MARIA, ALLERREINSTE, OHNE SÜNDE EMPFANGEN
AVE MARIA, ALLERREINSTE, OHNE SÜNDE EMPFANGEN


(*) Tiger = China; (**) Löwe = Iran

KOMMENTAR VON LUZ DE MARÍA

Brüder und Schwestern:

Wenn wir uns ohne Ablenkungen und Enthaltungen an das Wort Gottes halten, gibt uns dies die Kraft, um den Alltag zu bewältigen und mehr noch, die Katastrophen, die uns bereits vom Himmel angekündigt wurden.

Unser Herr Jesus Christus sagte mir, dass ein Komet die Menschheit in Unruhe versetzen und für einige Tage sichtbar bleiben werde.

Unser Herr Jesus Christus betonte aber, wie wichtig der innere Wandel und die Erneuerung für uns menschliche Geschöpfe ist und dass wir stets in geistiger Wachsamkeit verharren müssen, damit wir nicht in die Irre geführt werden können.

Er erwähnte auch, dass die Verwirrung unter den Menschen groß sein wird; wir müssen uns also deshalb an die Gebote und die Sakramente halten, wir müssen den Katechismus der Kirche kennen und unseren Glauben durch das Gebet stärken, indem wir jeden Tag eine gewisse Zeit dafür aufwenden, nachzudenken und an uns zu arbeiten.

Ebenfalls sagte Er mir noch, dass wir zusätzlich jeden Tag einen Moment mit Ihm alleine verbringen sollen.

Amen.
Stelzer
Bin ich froh katholisch zu sein. Seht Euch doch mal um die armen Getriebenen, Abhängigen, Depressiven . obwohl die Kirche im Gegensatz zu früher sehr langweilig und fad geworden ist.
Rest Armee
Gesegneten 2 Adventsonntag 🙏
Sklavin Marie shares this
648
Sehr gut 😍