Theresia Katharina
Diesen Rassismus im Alltag, nämlich dass die einheimische deutsche Bevölkerung gemobbt wird, Frauen vergewaltigt, deutsche Männer und Frauen abgestochen werden, haben wir erst seit der Massenimmigration von Schwarzafrikanern und Arabern, die uns außerdem noch finanziell auf der Tasche liegen!
Bibiana
Dazu kann einem ja einiges einfallen. Also Blondinen - Witze fand ich immer diskriminierend und wunderte mich, dass das allgemein aber überhaupt nie so gesehen wurde. Hauptsache, mal wieder über einen dummen Witz lachen können.
Nazi-Gedankengut noch immer im deutschen Volk? Das stimmt doch überhaupt nicht und "Du Nazi" ist ein Schimpfwort, überwiegend von Ausländern missbraucht, wenn sie mit …More
Dazu kann einem ja einiges einfallen. Also Blondinen - Witze fand ich immer diskriminierend und wunderte mich, dass das allgemein aber überhaupt nie so gesehen wurde. Hauptsache, mal wieder über einen dummen Witz lachen können.
Nazi-Gedankengut noch immer im deutschen Volk? Das stimmt doch überhaupt nicht und "Du Nazi" ist ein Schimpfwort, überwiegend von Ausländern missbraucht, wenn sie mit Deutschen streiten. Prompt verstummt dann auch manch "deutscher" Mensch... Dieser so ungerechte Vorwurf müsste im übrigen unter Strafe gestellt werden!

Soso und Links/Rechts. Bin nicht nur Frau sondern auch Christ! Wenn der Herr Jesus einmal wiederkommt, möchte ich zu denen gehören, die zu seiner Rechten gestellt werden. Mit Links hatte ich noch nie was am Hut, (den Hut und auch Schleier für "Frauen", die ich so hasse), dazu heutzutage auch noch dieses PolitGrün - igitt - also wirklich nicht.

In Prophezeiungen aus alter Zeit heisst es, "dass mal eine Zeit kommen soll, in der die Mutter ihre Kinder nicht mehr kennt und die Kinder ihre Eltern verraten". Was gegen all dieses Ungemach hilft? Nur beten, vor allem den Rosenkranz. O Maria hilf!
Tradition und Kontinuität
Wer hier mit Nazi-Methoden arbeitet, das sind die Herausgeber solch perverser Broschüren. Wehret euch mit allen Mitteln gegen derartige Machenschaften. Eine Schande so was!!!
Theresia Katharina
@Vered Lavan Das tun sie aber nur, weil sie den Phlegmatismus der Deutschen kennen, die Franzosen hätten sich das nicht bieten lassen!
Vered Lavan
@Theresia Katharina - Hier im Westen der BRD wurden alle Pegida-Demos von der Polizei zusammengeklöpfert. Alte Leute, die in Villingen zur Demo wollten, wurden zusammengeschlagen. Das war Absicht. Pegida-Dresden lässt man nur als Placebo & Ventil weitermachen.
Theresia Katharina
@luna1 In Frankreich protestieren hauptsächlich gesetzte Männer, die haben auch die Straßensperren installiert und bewacht, was man auf den Videos sah, Jugendliche sind nur dabei!
luna1
Das schlimme daran ist, viele junge Menschen das nicht durchschauen, das man sie nur benutzt um überall Unfrieden zu schüren.
Theresia Katharina
@luna1 Stimmt, unglaublich! Tatsächlich Merkel& Co haben es still und heimlich geschafft, eine DDR 2.0 zu installieren!
Vered Lavan
@Theresia Katharina - Irgendwann kommt der Punkt wo die Bürger sich nicht mehr verarschen lassen werden! Es ist offensichtlich, dass die vom Irrwahn heimgesuchten Politiker alles auf die Spitze treiben !!!
Theresia Katharina
@Vered Lavan Ja, immer wie's man brauchen kann, sagen die Schwaben!
Vered Lavan
@luna1 - Das sind die Stasi-Methoden der Ex-DDR! Man hat immer zuerst die Kinder ausgehorcht, weil die naiv alles über ihr Elternhaus erzählten!
Theresia Katharina
@luna1 Die Kinder in der Kita werden über die politische Gesinnung der Eltern ausspioniert und sollen dann von den Erziehern entsprechend umerzogen/programmiert werden, nämlich auf die Agenda der NWO !!!!!!
Vered Lavan
Der Polit-Schwachsinn kommt einer gallopierenden Schwindsucht gleich !! In den 50ziger/60ziger Jahren hat man mitels der Marylin Monroe die Blondinen als Top-Models über alle anderen dunkelhaarigen Frauen drüber gestellt! Jetzt sollen Blondinen "voll N*zi" sein?!! 🤦 🤬 🤦
luna1
Das ist ja gemein und hinterhältig, die Kinder gegen seine Eltern aufzuhetzen.
Man kann nur hoffen, das diese Zeit schnell vorüber geht.
Für mich gilt grundsätzlich sich mit niemanden auf ein Streit -Gespräch einlassen.