gennen
Leider ist es so. Hier in Belgien sollen die Krankenhäuser 60% der Intensivbetten für Coronafälle frei halten. Unnötige Operationen werden abgesagt. Wo mit den Menschen hin, die einen Herzinfarkt, Hirnschlag, schwere Lungenentzündung und andere schwere Krankheiten bekommen. Sterben lassen???
viatorem
@gennen
"Unnötige Operationen werden abgesagt."
Das würde ich ja begrüßen, denn wer will schon unnötig ( aus Geldmacherei) operiert werden.

Dies ist jetzt nicht mehr notwendig, denn Corona stopft die daraus entstehenden Löcher bis zum Überfluss.

Die anderen Patienten haben einen Anspruch auf eine ordentliche Behandlung.

Sollte ein Bett freigehalten werden , wegen "möglichem" Coronapatienten…More
@gennen
"Unnötige Operationen werden abgesagt."
Das würde ich ja begrüßen, denn wer will schon unnötig ( aus Geldmacherei) operiert werden.

Dies ist jetzt nicht mehr notwendig, denn Corona stopft die daraus entstehenden Löcher bis zum Überfluss.

Die anderen Patienten haben einen Anspruch auf eine ordentliche Behandlung.

Sollte ein Bett freigehalten werden , wegen "möglichem" Coronapatienten, der bis dahin noch nicht mal infiziert ist und aus diesem Grund, ein Patient ( wegen Behandlungsverweigerung) sterben würde, dann sollten die Angehörigen Klage einreichen.

Wer bezahlt die leeren "Corona-Betten"? Die kosten doch pro Tag so einiges und erst recht, wenn sie nicht ausgelastet sind.

Betten "freihalten" für Corona Eventualitäten und anderen schwer kranken Patienten ein Bett aus diesen Gründen vorzuenthalten, wäre nicht nachvollziehbar.

Dann wäre es ja fast besser (bittere Ironie) ,zum Herzinfarkt käme noch eine leichte Coronainfektion dazu, dies würde für den Patienten u.U. dann lebensrettend sein.
Waagerl
Sie werden kein Recht bekommen. Denn die sind alle vernetzt mieinander!
viatorem
@Waagerl

Das stimmt und davon kann man ausgehen, dennoch ist es Sand, der ins vernetzte Getriebe gestreut wird.

Hilflosigkeit und alles hinnehmen, ist das Schlimmste was passieren kann.
Waagerl
Nun da brauchen Sie einen langen Atem und sehr, sehr viel Geld!
Aquila
Mit Galgenhumor kommentiert: Vier tote Säuglinge. Macht doch nichts, Hauptsache niemand stirbt an „Corona”!
Jedes Jahr sterben Unzählige durch Abtreibung! Macht doch nichts, Hauptsache niemand stirbt an „Corona”!
...
Heilwasser
Die haben keine Lust auf neues Leben, weil sie die Todeskultur anbeten. Grausam. Mögen die vier Säuglinge getauft werden im Kostbaren Blute Jesu auf die Namen Joseph, Johannes, Maria, Anna, wie Jesus will, ich taufe euch alle im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes! Amen.