aron>
7552
C Z
Boa - wie viele Katholiken Fatime einfach nicht kennen.
aron>
"Was Putin wirklich will, ist Respekt auf Augenhöhe. Und - mein Gott - den verdient er."

Jede Woche sterben Leute in der Ukraine, Donbas und er verdient Respekt.
Katholik25
@Escorial wir dürfen nicht vergessen dass Russland die Geißel für uns wird. Aber können wir Putin wirklich trauen?
Escorial
Gott wird zulassen, dass sich die Gottlosen gegenseitig ausrotten. Man muss aber klar sehen, dass "wenn die Kommunisten wiederkommen" - ein Ausdruck Mariens in Garabandal, und beim Drängen der Leute genauer erklärt: "Gott sendet die Warnung dann, wenn Russland einen großen Teild der Welt überfällt". Oder biblisch: "Wenn all das sich anfängt zu erfüllen, dann erhebt euer Haupt, denn eure Erlösung …More
Gott wird zulassen, dass sich die Gottlosen gegenseitig ausrotten. Man muss aber klar sehen, dass "wenn die Kommunisten wiederkommen" - ein Ausdruck Mariens in Garabandal, und beim Drängen der Leute genauer erklärt: "Gott sendet die Warnung dann, wenn Russland einen großen Teild der Welt überfällt". Oder biblisch: "Wenn all das sich anfängt zu erfüllen, dann erhebt euer Haupt, denn eure Erlösung ist nahe!" Und Irlmaier: "Mit dem Ende der Dritten Weltkrieges werden die Gesetze, welche den Kindern den Tod gebracht haben, automatisch zunichte." Das hätte Irlmaier nie wissen können, denn die Abtreibung kam lange nach seinem Tod. Putin wird in erster Linie nicht die Geißel, erst wenn ihm was passiert, dann kommen die Russen nach Westeuropa.
Escorial
Putin ist kein Atheist, da hat der Schönbach einen tollen Unsinn erzählt. Putin nimmt regelmäßig an orthodoxen Gottesdiensten teil und hatte mehrfach das Bild der Mutter Gottes geküsst, eine fromme Geste, welche Merkel, Steinmaier, Baerbock, Lindner und die übrigen Abtreibungspolitiker nie getan hätten.
aron>
Schönbach argumentierte auch mit religiösen Bezügen: "Selbst wir, Indien, Deutschland, brauchen Russland gegen China", sagte Schönbach. "Ich bin ein sehr radikaler Katholik, ich glaube an Gott und an das Christentum. Und dort haben wir ein christliches Land - obwohl Putin ein Atheist ist, das ist egal. Dieses große Land, auch wenn es keine Demokratie ist, auf unserer Seite als bilateralen …More
Schönbach argumentierte auch mit religiösen Bezügen: "Selbst wir, Indien, Deutschland, brauchen Russland gegen China", sagte Schönbach. "Ich bin ein sehr radikaler Katholik, ich glaube an Gott und an das Christentum. Und dort haben wir ein christliches Land - obwohl Putin ein Atheist ist, das ist egal. Dieses große Land, auch wenn es keine Demokratie ist, auf unserer Seite als bilateralen Partner zu haben (…) hält es möglicherweise von China fern."
aron>
Schönbach:

Was Putin wirklich will, ist Respekt auf Augenhöhe. Und - mein Gott - jemandem Respekt entgegenzubringen, kostet fast nichts, kostet nichts. Also würde man mich fragen: Es ist leicht, ihm den Respekt zu geben, den er fordert - und den er vermutlich auch verdient.