Ferenc1
Ich verstehe nicht, warum deutsche Gerichte keine Anstalten machen, den Koran zu verbieten. - Stellen wir uns vor, eine Partei würde mit solchen menschenverachtenden Aussagen im Parteibuch sich darstellen, diese Partei würde sofort verboten. Aber der Koran, der das Leben des Islam steuert, darf bei uns legitim weitermachen.
Gottfried von Globenstein
Was dieser Mann doch für einen hohen Intellekt besitzt und Mut und Zuversicht. Man kann nur staunen und versuchen ein wenig davon auch zu leben.
SCIVIAS+
Sag ich doch immer, wenn die Leute erst mal auf der richtigen Spur sind werden die uns (alt) Christen im Eifer das Evangelium umzusetzen überflügeln.
alfredus
Der Koran stammt nicht von Gott, denn er ist gottlos und brutal ... ! Es kann doch nicht sein, das Jesus den Kreuzestod am Kreuz für uns Menschen auf sich nimmt und fünfhundert Jahre später kommt ein selbsternannter Prophet und gründet eine Gegenreligion und das mit brutalen Mitteln ! Der normale Zeitgenosse lehnt deshalb den Islam total ab, aber in der Kirche und das im oberen Bereich meinen …More
Der Koran stammt nicht von Gott, denn er ist gottlos und brutal ... ! Es kann doch nicht sein, das Jesus den Kreuzestod am Kreuz für uns Menschen auf sich nimmt und fünfhundert Jahre später kommt ein selbsternannter Prophet und gründet eine Gegenreligion und das mit brutalen Mitteln ! Der normale Zeitgenosse lehnt deshalb den Islam total ab, aber in der Kirche und das im oberen Bereich meinen viele der Oberhirten, man müsse dem Islam auf Augenhöhe und mit Respekt begegnen und man küßt deshalb sogar den Koran ! Verwirrung allenhalben, gepaart mit Unglauben und Blindheit !
Erich Foltyn
nicht nur die Kirche sollte sich vom Islam distanzieren, sondern der gesamte Westen hätte schon vor 30 Jahren anfangen müssen, dem Islam Widerstand entgegen zu setzen. Da sie das nicht gemacht haben, ist für mich das Zeichen der völligen Verblödung der Massen aufgrund von ihrem materiellen Wohlstand. Und wir alle leben in einer verblödeten Welt, die täglich noch blöder wird.
Gottfried von Globenstein
Kriegsführer und Feldherr war dieser "Prophet". Wieviel Menschen tötete er? Wieviel hat er auf seinem Gewissen...........sollte er denn je ein solches gehabt haben. Darf angezweifelt werden.
Magee
Wem sagt er das!? 🥴
Santiago_
Den nahezu gleichgeschalteten Medien und allen "naiven" Gutmenschen. Von den innerkirchlichen Dialogisten mal ganz zu schweigen.
Ad Orientem
Endlich etwas wahres denn der Koran ist sozusagen das Wort des Teufels