Clicks3.1K
de.news
1

Kardinal Brandmüller überraschend im Spital

Kardinal Walter Brandmüller, 90, konnte heute nicht wie geplant beim levitierten Altritus-Hochamt von Rosenkranz für Österreich in der Wiener Karlskirche predigen.

Vor der Messe wurde ohne nähere Angaben mitgeteilt, dass der Kardinal erkrankt und im Spital sei. Die Gläubigen waren in Scharen gekommen, sodass die Sitzplätze in der Kirche nicht reichten.

Brandmüllers Predigt wurde vorgelesen. Darin erklärte er, dass die Bedrohung der Menschheit heute nicht von fremden Heeren ausgehe, sondern von menschenfeindlichen Ideologen. Sittliche Verirrungen würden als normal bezeichnet werden. Die Abtreibung nannte Brandmüller einen „ungeheuerlichen Skandal.“

Bilder und Videos vom Hochamt: @Rosenkranz für Österreich, 13. Mai 2019
Tina 13
🙏 🙏 🙏 Gute Besserung.

„Brandmüllers Predigt wurde vorgelesen. Darin erklärte er, dass die Bedrohung der Menschheit heute nicht von fremden Heeren ausgehe, sondern von menschenfeindlichen Ideologen. Sittliche Verirrungen würden als normal bezeichnet werden. Die Abtreibung nannte Brandmüller einen „ungeheuerlichen Skandal.“

Mutig 👏 🙏