Die Bärin
Wenn ein Herr Stefan Aust sagt, dass eine "Impf"-Pflicht nicht zielführend sei, bedeutet das gar nichts! Er hält nur "den Ball falch", damit möglichst wenig Menschen auf die Straße gehen!
Elista
Aust stellt klar: "Ich glaube nicht, dass der Impfzwang kommt."
Die Bärin
Umso mehr bin ich davon überzeugt, dass dieser Zwang eingeführt werden soll.
gennen
Die werden einen ''Impfzwang'' bringen können, es wird nur Alles für die Ungeimpften eingschränkt. Keine Impfung, keine Arbeit, kein Geld, kein Einkaufen, kein...... so wird es laufen. Dann brauchen sie keinen Zwang sonder ''nur'' Einschränkungen zu machen.
Santiago_
WELT-Herausgeber Stefan Aust hält eine Impfpflicht, die „ein Impfzwang“ sei, nicht für zielführend. Es sei ohnehin falsch, immer nur auf die Ungeimpften zu schauen – das zeige das Beispiel Bremen.