Australisches Regime beginnt mit der Verfolgung von Christen

Andrew Thorburn, der CEO des Fußballclubs Essendon in Melbourne, trat am 4. Oktober nur 24 Stunden nach seiner Ernennung zurück. Vorausgegangen war …
Herr Obelix
Ich fürchte, dann werden sich die dort lebenden Christen WEHREN müssen..... "Wer einen Mantel hat, verkaufe diesen und kaufe sich ein Schwert!" (Jesus Christus)
Vates
Auch auf dem 5. Kontinent Australien & Co. hat die FM alle Parteien in der Hand und setzt so die antichristliche NWO ungehindert um!
Goldfisch
Mk. 13 8 Denn es wird sich Nation gegen Nation und Königreich gegen Königreich erheben; es werden Erdbeben sein an verschiedenen Orten, es werden Hungersnöte sein. Dies ist der Anfang der Wehen. 9 Ihr aber, seht auf euch selbst! Euch werden sie an Gerichte[2] überliefern, und in den Synagogen werdet ihr geschlagen werden[3], und ihr werdet vor Statthalter und Könige gestellt werden um meinetwillen …More
Mk. 13 8 Denn es wird sich Nation gegen Nation und Königreich gegen Königreich erheben; es werden Erdbeben sein an verschiedenen Orten, es werden Hungersnöte sein. Dies ist der Anfang der Wehen. 9 Ihr aber, seht auf euch selbst! Euch werden sie an Gerichte[2] überliefern, und in den Synagogen werdet ihr geschlagen werden[3], und ihr werdet vor Statthalter und Könige gestellt werden um meinetwillen, ihnen zu einem Zeugnis; 10 und allen Nationen muss vorher das Evangelium gepredigt werden. 11 Und wenn sie euch hinführen, um euch zu überliefern, so sorgt euch vorher nicht, was ihr reden sollt, sondern was euch in jener Stunde gegeben wird, das redet! Denn nicht ihr seid die Redenden, sondern der Heilige Geist.
Melchiades
Mal ehrlich ! Uns war doch bewußt, dass die neue Christenverfolgung in den ehemals christlichen Ländern sehr subtil ablaufen wird ! Und hat wirklich jemand etwas anders aus Australien bzw. Neuseeland erwartet ? Den Anfang haben sie dort doch mit dem Streichen der Jahresberechnung "nach Christi Geburt" vollzogen. Dann, für nette Schlafmützen, kam die Anklage und Verurteilung von George Kardinal …More
Mal ehrlich ! Uns war doch bewußt, dass die neue Christenverfolgung in den ehemals christlichen Ländern sehr subtil ablaufen wird ! Und hat wirklich jemand etwas anders aus Australien bzw. Neuseeland erwartet ? Den Anfang haben sie dort doch mit dem Streichen der Jahresberechnung "nach Christi Geburt" vollzogen. Dann, für nette Schlafmützen, kam die Anklage und Verurteilung von George Kardinal Pell in einem weltweiten Schauprozess... und immer noch soll kaum jemanden klar geworden sein, was sich in Austrailien tatsächlich abspielt ?? Verzeiht, aber Regierungen und Leute, die mit dem Wort TOLERANZ um sich werfen als wäre es nur billiges Konfetti, haben die Bedeutung und den eigentlichen Sinn des Worte überhaupt nicht begriffen bzw. lehnen seinen Sinn eigentlich völlig ab ! Und nun nimmt die Fahrt der subtilen Verfolgen deren, die sich einfach nur reine Weltmenschen zu sein, halt zu; so einfach ist es.. und es ist noch lange nicht zu Ende ! Denn dieses Mal ist sich die Welt und der verweltlichte Klerus einig und allen gläubigen Katholiken wird halt von beiden Seiten Feuer unter ihrer Sitzgelegenheit gemacht !
michael7
Es beginnt subtil, wird aber schnell immer brutaler!
🙏
Der Hofrat
wahrscheinlich lehnt der Fußballclub diese Positionen ab logisch dass man so jemand nicht als Vorstand will wir würden jemand mit diesen Ansichten auch nicht als Vorsitzenden unserer Spastiker Selbsthilfe Gruppe wollen
der Fußballclub ist rein privat und kann sich aussuchen wer ihn leiten soll
wo ist da die Verfolgung
Lucky Strike1
Provozieren um des Provozierens willen ist offensichtlich Ihre Zielsetzung hier! Und sich dann Überlegen fühlen! Sind Sie überhaupt katholisch? Sind Sie überhaupt Christ? I doubt it!
Der Hofrat
ich bin hier um mich zu unterhalten und wie die Leute hier über jedes Stöcken springen dass man ihnen hinhält, ist wirklich lustig
wenn Sie etwas zu meiner Person wissen wollen schreiben Sie mich privat an in der Regel antworte ich innerhalb von 24 Stunden
Sie können mir gerne auch unter saphian14@gmail.com mailen
Cavendish
Auswanderer-Traumziele wie Australien und Neuseeland fallen immer häufiger negativ auf. Man denke an die unsägliche Freigabe der Abtreibung bis zur Geburt in Neuseeland.
vir probatus
Wenn ein Auswanderer diese Positionen ablehnt, kann er ja hier bleiben.
Nicht überall ist es so wie hier in D, daß "Einwanderer" das Sagen haben: Zum Glück.
Cavendish
Hoffentlich werden viele vor einer Auswanderung in diese Länder dadurch abgeschreckt.