Eine weitere Leiche im Schrank: Die hässliche Geschichte von Eugenio Hasler

Vik van Brantegem, ein im Ruhestand lebender ehemaliger Mitarbeiter des Pressebüros des Heiligen Stuhls und Herausgeber von Korazym.org, veröffentlichte am 25. April einen langen Artikel, in dem er …
Urbicarius
Ein Papst agiert wie ein spiessiger Blockwart
Hermias
Wir müssen davon ausgehen, dass Franziskus noch andere Leichen im Keller hat.
Joseph Franziskus
In der nächsten Umgebung dieses unbarmherzigen Papstdiktators, können sich wohl nur die größten A.....kriecher, oder solche, mit Dreck am Stecken halten, mit welchen er sich gern umgibt, da sie ihm auf Gedeiht und Verderb ausgeliefert sind (da erpressbar). Natürlich mindert daß die Qualität im Vatikan, in jeder Hinsicht.
Ottaviani
@Ratzi sie sind einfach ein antijüdischer Idiot
Hermias
@Ottaviani Pass auf, wen du verfluchst, der Fluch kommt auf dich zurück.
Ottaviani
@Hermias ich habe nur eine Tatsache fest gestellt wenn ich eine Absicht wie Du sie animmt hätte würde ich Freunde bitten פולסא דנורא
anzuwenden
gar keine schlechte Idee
😉
alfredus
Jüdische Berater ... ? Wozu braucht Franziskus diese ... ? Er ist doch durch die Pachamama schon verwirrt genug ... ! Beim Konzil waren nur sechs protestantische Beobachter dabei und dort haben diese genug Unheil angerichtet ! Die Juden sind nicht unsere älteren Brüder wie Papst Johannes Paul II. sagte, sondern sie sind das Alte Testament ... ! Sie alle sind im hohen Maße erlösungsbedürftig…More
Jüdische Berater ... ? Wozu braucht Franziskus diese ... ? Er ist doch durch die Pachamama schon verwirrt genug ... ! Beim Konzil waren nur sechs protestantische Beobachter dabei und dort haben diese genug Unheil angerichtet ! Die Juden sind nicht unsere älteren Brüder wie Papst Johannes Paul II. sagte, sondern sie sind das Alte Testament ... ! Sie alle sind im hohen Maße erlösungsbedürftig, weil sie nicht an Jesus Christus den Gottessohn glauben. Kein Papst kann diese Tatsache ändern und sei er noch ein so guter Mensch ! Keiner der Konzils-Päpste war frei von Irrtum, denn sie haben nicht die reine Lehre verkündet, sondern sich als Gutmenschen gezeigt und konnten sich deshalb schon mal von einem Medizinmann oder dem geistigen Führer einer Naturreligion segnen lassen ...
Ratzi
Bergoglio soll zuerst die jüdischen Berater aus dem Vatikan werfen, z.B. Jeffrey Sachs, von dem sich Bergoglio 2 mal im Monat antichristlich indoktrinieren lässt.