Join Gloria’s Christmas Campaign. Donate now!
Clicks274

Die 4 Kardinäle, die angeblich Rotarius Franziskus das Leben erschweren

Carlus
32
Da diese Kardinäle eine Rückfrage an Rotarius Franziskus wegen dessen Verletzung der kirchlichen Disziplin im Umgang mit der Zulassung von Ehebrechern zum Heiligen Altarsakrament haben, werden sie …More
Da diese Kardinäle eine Rückfrage an Rotarius Franziskus wegen dessen Verletzung der kirchlichen Disziplin im Umgang mit der Zulassung von Ehebrechern zum Heiligen Altarsakrament haben, werden sie bereits durch Besetzter Raum als Schismatiker und Häretiker gebrandmarkt.
Das sind die ersten Anzeichen für die Verfolgung von gläubigen Katholiken, wie wir dies in Kürze erleben werden.
Siehe hierzu auch Die vier Kardinäle und eine Petition zur Dubia
und hier Bischof Athanasius Schneider: „Die vier Kardinäle sind eine prophetische Stimme“
Carlus
Petition zur Dubia

An Papst Franziskus:

Ich unterstütze das Schreiben der vier Kardinäle, in dem diese inständig um Klarheit bitten.

Wichtiger Hinweis:
Nach der Unterzeichnung der Petition wird Ihnen die Möglichkeit gegeben, eine personalisierte Postkarte an Franziskus im Vatikan zu verschicken, in der Sie Ihre Unterstützung für das Schreiben der Kardinäle zum Ausdruck bringen.

Hintergrund:

More
Petition zur Dubia

An Papst Franziskus:

Ich unterstütze das Schreiben der vier Kardinäle, in dem diese inständig um Klarheit bitten.

Wichtiger Hinweis:
Nach der Unterzeichnung der Petition wird Ihnen die Möglichkeit gegeben, eine personalisierte Postkarte an Franziskus im Vatikan zu verschicken, in der Sie Ihre Unterstützung für das Schreiben der Kardinäle zum Ausdruck bringen.

Hintergrund:

Vier Kardinäle haben ein historisches Schreiben (Volltext auf deutsch siehe Anhang dieser E-Mail) an Papst Franziskus veröffentlicht. in welchem sie ihn inständig um Klarheit in Bezug auf sein Apostolisches Schreiben Amoris Laetitia bitten.

Das auf den 19. September 2016 datierte Schreiben stellte dem Papst fünf kurze Fragen, die „Ja oder Nein“-Antworten verlangen, welche sofort Klarheit schaffen über die Bedeutung des verwirrenden Dokumentes hinsichtlich genau jener Punkte, wo Theologen, Priester und auch Bischöfe widersprüchliche Interpretationen angeboten haben. .

Nach fast zwei Monaten nach der Weigerung des Papstes zu reagieren, haben die Kardinäle ihren Brief mit einer Erläuterung veröffentlicht, die den Gläubigen die Möglichkeit gibt, die große Besorgnis dieser vier Kardinäle zu erkennen, welche unmittelbar die Integrität des katholischen Glaubens betrifft.

Unterzeichnet von den Kardinälen Walter Brandmüller, Raymond Burke, Carlo Caffarra, und Joachim Meisner, berichtet der Brief dem Papst von der „Unsicherheit, Verwirrung und Desorientierung unter vielen Gläubigen“, die sich von Amoris Laetitia ableitet.

Die Kardinäle erklären, dass sie „sich aufgrund ihrer pastoralen Verantwortung im Gewissen genötigt sehen“, „mit tiefem Respekt“ an Papst Franziskus wenden, dass er Antwort auf die gestellten Fragen geben möge, und dass sie ihn daran erinnern, dass er als Papst „von dem Auferstandenen verpflichtet wurde, seine Brüder im Glauben zu stärken“ und er „die Ungewissheiten beseitigen und Klarheit bringen möge.“

Der Heilige Vater muss wissen, dass die Bedenken der Kardinäle über die durch Amoris Laetitia verursachte Verwirrung auch von vielen der Gläubigen geteilt wird. Nehmen Sie sich bitte einen Moment Zeit, um die Petition zu unterschreiben und sie weiterzugeben.

Volltext des Schreibens der vier Kardinäle im Anhang dieser E-Mail

Quelle:
www.katholisches.info/…/vier-kardinaele…

Unterschreiben Sie hier!

Quelle: lifepetitions.com/petition/pope-francis-i-…

Dein Wille geschehe

Bitten wir Gott Vater, dass in diesem Anliegen Sein Wille geschehe.

Herzlichen Dank !

www.herzmariens.ch
a.t.m likes this.
Rest Armee and one more user like this.
Tina 13
"Es ist eine Notsituation eingetreten, Meine Geliebten. Nicht gerne habe Ich Meinen Plan geändert. Es ist in der heutigen Zeit erforderlich geworden, denn Meine Kardinäle, Bischöfe und Priester gehorchen Mir, bis auf die vier Kardinäle, nicht. Diese gehen den beschwerlichen Weg. Sie kämpfen gegen die siebzehn neu ernannten Kardinäle an. Sie haben diesen Kampf begonnen und werden auch siegen." (…More
"Es ist eine Notsituation eingetreten, Meine Geliebten. Nicht gerne habe Ich Meinen Plan geändert. Es ist in der heutigen Zeit erforderlich geworden, denn Meine Kardinäle, Bischöfe und Priester gehorchen Mir, bis auf die vier Kardinäle, nicht. Diese gehen den beschwerlichen Weg. Sie kämpfen gegen die siebzehn neu ernannten Kardinäle an. Sie haben diesen Kampf begonnen und werden auch siegen." (Worte von Gottvater, 20. Nov. 2016, Anne, Sühneseele)
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Carlus likes this.
Tina 13 likes this.
Elista
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Tina 13 likes this.