Clicks7K
K-TV
38
Die Liebe lernen. Vortrag von Paul v. Habsburg, Legionäre Christi.More
Die Liebe lernen.

Vortrag von Paul v. Habsburg, Legionäre Christi.
Beatchen
Guten Morgen!
Ich selbst komme aus einem evangelischen Hintergrund und habe Jesus ganz persönlich erlebt! Nun darf ich mich auf die Jahreslosung 2015 aus Römer 15,7 vorbereiten und meine Gedanken in einem Seniorenkreis weitergeben. Ganz zufällig stieß ich, während ich nebenher bügelte, auf diese Predigt: Die Liebe lernen!
Ich bin so begeistert, weil dies alles auf mich, mein Leben und eben auch …More
Guten Morgen!
Ich selbst komme aus einem evangelischen Hintergrund und habe Jesus ganz persönlich erlebt! Nun darf ich mich auf die Jahreslosung 2015 aus Römer 15,7 vorbereiten und meine Gedanken in einem Seniorenkreis weitergeben. Ganz zufällig stieß ich, während ich nebenher bügelte, auf diese Predigt: Die Liebe lernen!
Ich bin so begeistert, weil dies alles auf mich, mein Leben und eben auch auf die Worte aus Römer 15 zutreffen. Nehmt einander an, wie Christus euch angenommen hat, zu Gottes Lob!
Vielen Dank!!
Gott segne Euch!
LG
Beate
pina
war heute beichten,.kostenlos,aber nicht umsonst 🤫 😁 🙄
elisabethvonthüringen
Ja, leider...es ist immer schon so gewesen...was nichts kostet, hat auch keinen Wert...pro 20 Min. Beichte 75€, wie beim Psychiater...die Beichtstühle würden glühen und die Priesterberufungen blühen.... 😎 😁
pina
ja,liebe misi-sehr guter vorschlag-und anfänger und nicht-andächtig-beter erhalten 1 euro----- 😁
Iacobus
Misericordia für alle! 😊
Misericordia
@Eli
Der Herr wird Dir den jahrelangen "Pfusch" reichlich vergelten!
😘

Aber Du bringst mich da auf eine Idee: Man sollte den Leuten mal einen finanziellen Anreiz fürs Rosenkranzbeten anbieten. Z.B. pro innig gebetetem Ave Maria 5 €. Dann wären die Kirchen wieder voll. 😁
Misericordia
Sie haben recht, puchil, ich bin gelegentlich ein Poltergeist 🤬 und bitte daher auch um misericordia, so wie Sie um misericordia für die armen Glaubenszersetzer, Irrlehrer und Spalter bitten.

Wären alle Pastoralassistentinnen solche Perlen wie die fromme eli, dann gäb es nichts zu meckern. Aber leider (!) haben die Damen oft eine andere Auffassung vom Glauben wie ihr Arbeitgeber, die Hl. Kath. …
More
Sie haben recht, puchil, ich bin gelegentlich ein Poltergeist 🤬 und bitte daher auch um misericordia, so wie Sie um misericordia für die armen Glaubenszersetzer, Irrlehrer und Spalter bitten.

Wären alle Pastoralassistentinnen solche Perlen wie die fromme eli, dann gäb es nichts zu meckern. Aber leider (!) haben die Damen oft eine andere Auffassung vom Glauben wie ihr Arbeitgeber, die Hl. Kath. Kirche. (Ausnahmen bestätigen die Regel).
elisabethvonthüringen
Misi, danke für Deine Lorbeeren...da ich aber weder Assistentin , noch Referentin bin, also der Kirche keinen Cent koste...nennt man das Schwarzarbeit! Landläufig...Pfusch...Ich bin auch keine Rätin oder Obmännin... 👏
Ich darf also freischaffend fromm sein...
Übrigens...fürs Rosenkranz beten wurde ich auch schon gelobt und gepriesen...habe ich in meiner Aufzählung vergessen.... 😁
puchil
Misericordia!

Sie machen ihrem Namen auf diesem Forum wirklich keine Ehre.
Wie sie hoffentlich wissen bedeutet misericordia soviel wie: Barmherzigkeit.

In ihren polternden und verurteilenden Beiträgen merke ich aber nicht viel davon.

👌
Misericordia
Zudem, lieber puchil, verstößt das Predigen von "Frau Pfarrer" im Rahmen der Hl. Messe, tanzen im Kirchenraum, verteilen von Glücksarmbändern (>Götzendienst/Irrlehre), das Ignorieren der Kath. Glaubenslehre etc. etc., gegen den Gehorsam und nicht zuletzt gegen die Nächstenliebe gegenüber den eigenen kath. Mitchristen, die noch wissen was kath. Glaubenslehre ist.
Die Pastoralassistentinnen …More
Zudem, lieber puchil, verstößt das Predigen von "Frau Pfarrer" im Rahmen der Hl. Messe, tanzen im Kirchenraum, verteilen von Glücksarmbändern (>Götzendienst/Irrlehre), das Ignorieren der Kath. Glaubenslehre etc. etc., gegen den Gehorsam und nicht zuletzt gegen die Nächstenliebe gegenüber den eigenen kath. Mitchristen, die noch wissen was kath. Glaubenslehre ist.
Die Pastoralassistentinnen erweisen sich selbst und Ihrer "Berufs"gruppe nur einen Bärendienst mit ihrem Ungehorsam, denn diese Umtriebe führen zwangsläufig zur Spaltung der Gemeinde.
Natürlich ist dann wieder derjenige der Spielverderber, der auf Missstände hinweist und nicht der Verursacher, wie das im menschlichen Miteinander nunmal so gerne der Fall ist.
pina
liebe misi,habe heute das gemacht,was doch so altmodisch ist,war beichten und habe vor der messe mit anderen den rosenkranz gebetet.wie wahr... 👏 ☕
Misericordia
So ist das, puchil. Den einen fehlt der Zugang zur Marienverehrung und die Ehrfurcht vor Heiligem und den anderen fehlt der Zugang zur Demontage alles Tiefkatholischen.
puchil
Schade, dass sie ander Zugänge zum Göttlichen so verspotten und nur den ihren gelten lassen.

Weihnachten würde eigentlich mehr Weite meinen.
Misericordia
@Eli
Schade aber auch, dass Du kein Mann bist; die Gläubigen würden sicher nach Tirol pilgern, um bei Pater Eli zu beichten und Hl. Messe zu feiern.
👌

@puchil
"Pfarreien, die eine Frau als Pfarrassistentin haben, sind in der Regel
sehr zufrieden. Gelegentlich werden sie von den Leuten sogar schon mit Frau Pfarrer angesprochen. Sie bekommen auch von den Menschen viel Lob: "Schön haben sie das …More
@Eli
Schade aber auch, dass Du kein Mann bist; die Gläubigen würden sicher nach Tirol pilgern, um bei Pater Eli zu beichten und Hl. Messe zu feiern.
👌

@puchil
"Pfarreien, die eine Frau als Pfarrassistentin haben, sind in der Regel
sehr zufrieden. Gelegentlich werden sie von den Leuten sogar schon mit Frau Pfarrer angesprochen. Sie bekommen auch von den Menschen viel Lob: "Schön haben sie das Begräbnis gemacht!" oder:"Das war aber heute wieder eine gute Predigt."

Lieber puchil! Dazu möchte ich noch hinzufügen:
Liebe Pastoralassistentin! Wunderschön haben Sie wieder mit Ihren Mädels in der Kirche Ihre meditativen Kreistänze aufgeführt - so schön um die Blumenvase herumgetanzt; (zwar vergessen, der Gnadenmadonna zuzuwinken.... kann passieren...). Das Foto im Pfarrbrief ist echt gut gelungen. Dieser Ausdruck alles tief Katholischen im Kreistanz! Warum hat man uns das früher nicht beigebracht?! Wir mussten immer nur Rosenkranz beten und das unangenehme Beichten hinter uns bringen. Find ich toll, dass Sie uns erzählen, dass wir keine Schuldgefühle haben müssen!
puchil
Ich habe nichts von einer Predigt innerhalb der Messe geschrieben. In Wortgottesfeiern dürfen Laien durchaus predigen.
In bestimmten Situationen kann nach den geltenden Richtlinien ein kompetenter Laie auch innerhalb der Eucharistie predigen.
Monika Elisabeth
@puchi

So viel ich weiß dürfen Laien in der Heiligen Messe keine Predigt halten.

Und wenn eine Frau oder ein Mann die Gabe der Predigt hat, so sicherlich nicht um sich nur während der Heiligen Messe an den Ambo zu stellen.

Denken sie einmal darüber nach.
pina
ja,liebe eli----vielleicht liegt ein grund darin,dass die priester heute aktivisten in allen gremien sind und kaum noch beten,viel urlaub haben und mehrere gemeinden versorgen müssen--da wären wir mal wieder beim priestermangel....
elisabethvonthüringen
Johannes Maria Vianney war so ein "Überpriester"...tolles Kompliment an ihn... 👏 ...Zu wenigen Priestern fahren heute "Beichtwillige" in Bussen hin...Medjugorie am ehesten...P. Pio war auch so ein "Überpriester"...Die Gabe der Seelenschau hat heute wohl niemand mehr...von den Gottgeweihten... 🤨
puchil
Liebe Elisabeth!

Großartig, freuen sie einfach darüber, wenn sie diese Dinge gesagt bekommen. Verkleinern sie ihre Begabungen und Erfolge nicht selbst.

Was sie allerdings mit ihrer Sehnsucht nach einem "Übepriester" ausdrücken wollen, verstehe ich nicht so recht.

😲